Sie sind hier
E-Book

AnOther Africa?

(Post-)Koloniale Afrikaimaginationen im russischen, polnischen und deutschen Kontext

VerlagUniversitätsverlag WINTER
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl410 Seiten
ISBN9783825376147
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis48,00 EUR
Der Band 'AnOther Africa?' untersucht Afrikaimaginationen im russischen, polnischen und deutschen Kontext vor dem Hintergrund postkolonialer Theoriebildung und Ansätzen der Verflechtungsgeschichte. Im Mittelpunkt stehen Afrikarepräsentationen in Literatur, Film und (Populär-)Kultur vom 19. Jahrhundert bis heute. Die slavistischen und germanistischen Beiträge machen deutlich, dass sich die historisch und kulturell vielfach miteinander verschränkten kulturellen Dispositive in der Darstellung des Anderen niederschlagen. Afrika fungiert dabei bis heute als Projektionsfläche innergesellschaftlicher Aushandlungsprozesse, dessen Aneignung man sich aber gleichzeitig in zunehmendem Maße bewusst wird und dies auch ästhetisch zu reflektieren sucht. Diesem Prozess ist auch die postkoloniale Theoriebildung unterworfen, die einerseits appropriiert, andererseits in Kunst und Literatur der Gegenwart spielerisch vorgeführt oder gebrochen wird.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Titel4
Impressum5
Inhaltsverzeichnis6
Jana Domdey und Gesine Drews-Sylla: Einleitung: "AnOther Africa?" – (Post-)Koloniale Afrikaimaginationen im russischen, polnischen und deutschen Kontext8
I. Afrika populär – Entwicklungslinien in (Reise-)Literatur und Film36
Matthias Schwartz: ‚Hottentotten‘, Kolonialromantik und Ursprungsmythen. Zur Genese der Afrikabilder in sowjetischer Abenteuerliteratur und Science Fiction36
Dirk Göttsche: Afrika-Diskurs und Geschichtspolitik in neueren deutschen Namibia-Romanen66
Irina Novikova: Modernity, “Race” and Images of Africa in Soviet Cinema88
Justyna Tabaszewska: Is There a Place for Postcolonial Reflection in Popular Polish Travel Books126
II. Mehrfachkodiertes Afrika – Verschiebungen und Projektionen154
Pawel Zajas: Polnische Bilder aus Transvaal. Zur Akkulturation des Exotischen in ethnografischen und literarischen Texten154
Dirk Uffelmann: Boers and Poles: Sienkiewicz between Metonymic Manichaeism and Metaphorical Auto-Africanisation. Towards a Rhetorical Theory of Intercultural Relationships164
Nadjib Sadikou: Das andere Afrika? Afrikanische Räume in Arnold Stadlers Ausflug nach Afrika186
Jana Domdey: Hermeneutik des Raumes in Thomas von Steinaeckers Roman "Schutzgebiet". Spatiale Reflexionsangebote zum Verhältnis von deutschem Kolonialismus und Nationalsozialismus196
III. Afrika (post)sozialistisch – Imaginationen zwischen Ost und West234
Apollon Davidson und Irina Filatova: South Africa in the Writings by Russian Historians and Political Scientists in the 1920s–1950s234
Ingrid Laurien: Südafrika-Diskurse in Westdeutschland. Von der Gründung der Bundesrepublik bis zu den Soweto-Aufständen252
Svetlana Boltovskaja: Russland zwischen Afrika und dem ‚Westen‘. Bilder von Russland, Russen und Afrikanern aus der Perspektive subsaharischer Bildungsmigranten276
Carlotta von Maltzan: „Verkleidung, Entkleidung in der Wüste“. Zur Auseinandersetzung mit dem DDR-Sozialismus am Beispiel von Olaf Müllers Afrikaroman "Tintenpalast"314
IV. Afrikafahrten – Reisen mit und in der Literatur330
Justyna Go??bek: „Hier konnten wir frei und ungezwungen leben“. Rogozi?skis Expedition nach Kamerun 1882–1885 und Polens koloniale Verstrickung330
Michaela Holdenried: Fantastische Tropen. Narrative Figurationen der Inversion in postkolonialen Texten zu Afrika (Urs Widmer, Arnold Stadler, Alex Capus358
Gesine Drews-Sylla: Textrausch an Volga und Niger. Postsowjetische Identifikationen von Russland und Afrika in Viktor Erofeevs "Pjat’ rek žizni (1998)370
Über die Autorinnen und Autoren????????????????????????????????????????????????????????????????????????????406

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Innovationssysteme

E-Book Innovationssysteme
Technologie, Institutionen und die Dynamik der Wettbewerbsfähigkeit Format: PDF

Innovationen entstehen im Kontext interaktiver Lernprozesse systemisch vernetzter Akteure. Im Zentrum strukturell und institutionell eingebetteter Innovationsnetzwerke, die an der Generierung und…

Geschäftserfolg in China

E-Book Geschäftserfolg in China
Strategien für den größten Markt der Welt Format: PDF

Internationale Investitionen müssen sorgfältig geprüft werden. Dies gilt auch für China, einem Land mit dynamischer Wirtschaftsentwicklung. Schleppende Genehmigungsverfahren, Patentverletzungen,…

Dynamik sozialer Rollen beim Wissensmanagement

E-Book Dynamik sozialer Rollen beim Wissensmanagement
Soziotechnische Anforderungen an Communities und Organisationen Format: PDF

Isa Jahnke untersucht die Relevanz von Rollen, in denen Akteure am Wissensaustausch beteiligt sind und deren soziale Strukturen die Form des Austauschs prägen, am Beispiel einer Organisation. Sie…

Flexible Bürokratie

E-Book Flexible Bürokratie
Zur Logik aktueller Rationalisierungstendenzen bei Finanzdienstleistern Format: PDF

Carsten Dose untersucht die Reorganisation der Angestelltenarbeit anhand einer empirischen Untersuchung typischer Tätigkeitsbereich im Finanzdienstleistungssektor. Er analysiert, wie einerseits die…

Leistungserstellung im Kulturmanagement

E-Book Leistungserstellung im Kulturmanagement
Eine institutionenökonomische Analyse Format: PDF

Bettina Rothärmel setzt sich aus der Sicht der Neuen Institutionenökonomik mit der Frage der Leistungserstellung (Beschaffung, Produktion und Absatz) im Kulturbetrieb auseinander. Sie zeigt, dass…

Geschäftserfolg in China

E-Book Geschäftserfolg in China
Strategien für den größten Markt der Welt Format: PDF

Internationale Investitionen müssen sorgfältig geprüft werden. Dies gilt auch für China, einem Land mit dynamischer Wirtschaftsentwicklung. Schleppende Genehmigungsverfahren, Patentverletzungen,…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Arbeitswissenschaft

E-Book Arbeitswissenschaft
Format: PDF

Die Gestaltung effizienter und produktiver Arbeitsprozesse, in denen Mitarbeiter Kreativität und Persönlichkeit entfalten können, ist für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen besonders wichtig.…

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CAREkonkret

CAREkonkret

CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...