Sie sind hier
E-Book

Antimikrobielle Therapie bei Patienten mit chronischer Lyme-Borreliose und anderen chronischen Infektionskrankheiten

Ein Diskussionsbeitrag

eBook Antimikrobielle Therapie bei Patienten mit chronischer Lyme-Borreliose und anderen chronischen Infektionskrankheiten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
58
Seiten
ISBN
9783638005746
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, , 180 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für die Lyme-Borreliose und für andere chronische Infektions-Krankheiten wird zunächst die Geschichte der antimikrobiellen Chemotherapie zusammengestellt. Die Antibiotika und antimikrobiell wirksamen Chemotherapeutika, die sich bei der Therapie der chronischen Lyme-Borreliose und bei assoziierten Infektionen als wirksam erwiesen haben, werden beschrieben. Vorschläge für eine Kombinations-, Intensiv- und eine an den Verlauf der Krankheit angepassten Bedarfs-Therapie mit antimikrobiell wirksamen Chemotherapeutika werden speziell für die Lyme-Borreliose unterbreitet. Resistenzeigenschaften der Borrelien gegenüber speziellen Chemotherapeutika und einige Besonderheiten im Umgang mit Patienten, die an einer chronischen Lyme-Borreliose erkrankt sind, werden erwähnt.

1958 Studium Naturwissenschaft, Abschluss in Medizin, Promotion Universität zu Köln (Chirurgie). Weiterbildung in Allgemeinmedizin (Arztpraxen in Köln und in Mayen (Eifel)). Weiterbildung in Angiologie (Aggertalklinik Engelskirchen), Kardiologie (Universität Düsseldorf), Innerer Medizin (Staedtisches Krankenhaus Köln-Holweide). 1975 Praxisgründung in Crailsheim (Deutschland Nord - Württemberg), niedergeassen bis 2006 als Internist und allgemeinmedizinisch arbeitender Hausarzt in eigener Praxis, Fliegerärztliche Untersuchungsstelle und Taucheruntersuchungsstelle. 1985 Weiterbildung in psycho - somatischer Medizin. 1995 Weiterbildung in Umweltmedizin. 2003 Weiterbildung in Nanozellbiologie und Nanostruktur - Medizin. 2004 bis 2006 internistische Gemeinschaftspraxis mit Herrn Dr. med. Armin `Renk (Gastroenterologie, Angiologie, Kardiologie, Hygiene, Infektiologie und Umweltmedizin). Seit 2007 Privatpraxis. Seit 2008 freier Mitarbeiter, seit 2012 ärztliche Vertretung im BCA in Augsburg, Deutschland. Bücher (Downloads).

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Patient in Deutschland

eBook Patient in Deutschland Cover

- Gesundheit nach Kassenlage: der Patient als Spielball der Politik  - Alles für jeden - das geht nicht mehr - Von Reformen und Reförmchen  - Im Griff der Lobbyisten und Konzerne  - Wo ...

Hirnströme

eBook Hirnströme Cover

Die Visualisierung von Gehirnprozessen hat in der Geschichte der Hirnforschung regelmäßig große Erwartungen geweckt. Cornelius Borck stellt mit der Registrierung elektrischer Hirnströme eine ...

Rehabilitation

eBook Rehabilitation Cover

Das Lehrbuch bietet eine umfassende und aktuelle Übersicht über interdisziplinär orientierte Behandlungsansätze in der medizinischen Rehabilitation. Es erörtert Grundlagen und Anwendungsfelder ...

Zeitzeuge der Medizin

eBook Zeitzeuge der Medizin Cover

\Wer Internist werden will, muss gut sein\ Ein gutes Jahr lang hat der Autor Peter Müller intensiv recherchiert, um die Erlebnisse, Erinnerungen und oftmals überraschenden Einsichten von Professor ...

Systeme on Chip

eBook Systeme on Chip Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medizin - Biomedizinische Technik, Fachhochschule Brandenburg (Medizininformatik), Veranstaltung: Grundlagen der Medizininformatik, Sprache: Deutsch, ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...