Sie sind hier
E-Book

Arbeitszeugnisse schreiben und verstehen

Standardformulierungen. Rechtsberatung. Checklisten

eBook Arbeitszeugnisse schreiben und verstehen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
225
Seiten
ISBN
9783869108544
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,49
EUR

Was bedeuten die Formulierungen in Arbeitszeugnissen? Welche indirekten Beurteilungen stecken hinter den Aussagen? Dieser Ratgeber deckt die Bedeutungen auf und hilft auch beim Verfassen von Zeugnissen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Arbeitswelt - Karriere - Bewerbung

Besser schreiben

eBook Besser schreiben Cover

Leider sind viele Dimensionen des Schreibens aus der Mode geraten. Wir telefonieren, statt einen Brief zu schreiben. Wir verwenden auch im Privatleben oft den Computer, statt mit der Hand zu ...

Bevor der Job krank macht

eBook Bevor der Job krank macht Cover

Seelische Erschöpfung entwickelt sich immer rasanter zur Krankheit Nummer eins im Job. Mehr und mehr Arbeitnehmer geraten in eine Abwärtsspirale. Es fängt harmlos an: wachsender Termindruck, ...

Assessment Center

eBook Assessment Center Cover

Assessment Center werden nach wie vor von vielen Unternehmen bei der Bewerberauswahl eingesetzt - sei es bei Neueinstellungen oder bei internen Auswahlverfahren zur Besetzung von Führungspositionen. ...

Keine große Sache

eBook Keine große Sache Cover

»Ich war berauscht von dem Gefühl, meinen großen Traum zu verwirklichen.« Kaffee in Pappbechern war in Deutschland alles andere als populär, als Vanessa Kullmann 1998 ihren ersten kleinen ...

Rhetorik

eBook Rhetorik Cover

Wodurch werden Verstehen, nonverbaler Ausdruck und Zuhören zu Grundlagen für den rhetorischen Erfolg? Nach Klärung dieser Frage werden wesentliche Anwendungen für Rhetorik behandelt: ...

Business Knigge

eBook Business Knigge Cover

Der unentbehrliche Leitfaden für jeden Berufseinsteiger und Berufstätigen! Mit Benimm zum Erfolg! Um in Beruf Karriere zu machen, ist es wichtig, die korrekten Umgangsformen perfekt zu ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...