Sie sind hier
E-Book

Wer hat das Zeug zum Unternehmer?

Training zur Förderung unternehmerischer Potenziale

eBook Wer hat das Zeug zum Unternehmer? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
197
Seiten
ISBN
9783840918810
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
35,99
EUR

Wer hat das Zeug zum Unternehmer? Sie? Ihre Schüler? Ihre Studenten? Die Teilnehmer eines von Ihnen angebotenen Weiterbildungsprogramms? Jeder in einer Phase beruflicher Orientierung profitiert von diesem Trainingsprogramm. Ziel ist es, die eigenen unternehmerischen Fähigkeiten einzuschätzen, Kenntnisse über die Führung eines Unternehmens zu erwerben und Techniken zu erlernen, die für eine Unternehmensgründung, ebenso aber auch im Berufsleben generell, unverzichtbar sind. Das Training richtet sich sowohl an Jugendliche als auch an Erwachsene in Situationen der beruflichen (Um-)Orientierung. Es erlaubt mittels verschiedener Übungen, Spiele und einer Computersimulation, das eigene Wissen über unternehmerisches Tun und das dafür notwendige Rüstzeug zu erweitern und sich selbst im Spiegel unternehmerischer Persönlichkeitseigenschaften anzuschauen.

Ganz praktisch werden Fähigkeiten und Techniken trainiert, die ein erfolgreicher Gründer haben sollte, beispielsweise im Bereich Führung, Überzeugen, Problemlösen oder Kreativität. Das Programm umfasst 10 Unterrichtseinheiten von je 90 Minuten Dauer, kann aber auch im Sinne eines Baukastenprinzips genutzt werden. 

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Existenzgründung - Startup

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...