Sie sind hier
E-Book

Bankrecht

Konto - Zahlungsverkehr - Darlehensvertrag - Kreditsicherheiten - Übungsklausuren

AutorChristian Kropf, Hans-Michael Krepold, Sandra Fischbeck, Stefan Werner
VerlagVerlag Franz Vahlen
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl358 Seiten
ISBN9783800652938
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis31,99 EUR


Bankrecht

 

Die 2. Auflage gibt dem Praktiker einen schnellen Überblick über die Rechtsmaterie „Bankrecht“ und wertvolle praxisnahe Hinweise. Studenten erleichtert dieses Buch den Einstieg in das Bankrecht. Dieses von Praktikern geschriebene Buch setzt praxis-, examens- und prüfungsrelevante Schwerpunkte. Die klassischen Themen des Bankrechts werden verständlich erläutert:

           

  • Konto
  • Zahlungsverkehr
  • Darlehensvertrag
  • Kreditsicherheiten
  • Bankentgelte
  • grenzüberschreitende Bankgeschäfte
  • Wertpapierberatung

 

Alle wichtigen aktuellen Gesetzesänderungen sind bereits eingearbeitet.

 

Echte Examensklausuren mit Gliederungen und Lösungsskizzen bereiten optimal auf Prüfungen vor. Das Werk ist so konzipiert, dass es studienbegleitend in einem Semester durchgearbeitet werden kann.

 

Prof. Dr. Hans-Michael Krepold unterrichtet Bankrecht, Kreditsicherungsrecht und Bürgerliches Recht an der Hochschule Aschaffenburg. Zuvor war er viele Jahre als Syndikus in der Rechtsabteilung einer deutschen Großbank tätig.

 

Sandra Fischbeck ist Syndikusrechtsanwältin in der Rechtsabteilung einer deutschen Großbank. Sie leitet dort den Bereich Privatkunden, der für die Rechtsfragen und Produkte der Privatkundenbank zuständig ist.

 

Christian Kropf ist seit vielen Jahren als Jurist in der Rechtsabteilung einer deutschen Großbank beschäftigt. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen u.a. das Kreditrecht, das Preisrecht und wertpapierrechtliche Fragestellungen.

 

Dr. Stefan Werner ist Syndikus mit dem Beratungsschwerpunkt Recht der Zahlungsdienste in der Rechtsabteilung einer Großbank und Lehrbeauftragter für das Fach „Bankrecht“ an der Georg-August-Universität in Göttingen.

 

In „ihren“ Rechtsgebieten zeichnen sich die Verfasser durch zahlreiche Veröffentlichungen aus. Seit Jahren sind sie in der Praxis und in der Ausbildung tätig.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke Wirtschaft - Wirtschaftswissenschaften

Informationsmanagement

E-Book Informationsmanagement
Format: PDF

Informationsmanagement hat die Aufgabe, den für das Unternehmensziel bestmöglichen Einsatz der Ressource Information zu gewährleisten. Das Buch zeigt, dass Informations- und Kommunikationstechniken…

Informationsmanagement

E-Book Informationsmanagement
Format: PDF

Informationsmanagement hat die Aufgabe, den für das Unternehmensziel bestmöglichen Einsatz der Ressource Information zu gewährleisten. Das Buch zeigt, dass Informations- und Kommunikationstechniken…

Geschäftsprozesse

E-Book Geschäftsprozesse
Modell- und computergestützte Planung Format: PDF

Das Buch zeigt konkret und systematische wie Prozesse konzipiert, erfasst, geändert oder optimiert werden können. Einfache Beispiele und Übungen veranschaulichen die Ausführungen zum Thema. NEU…

Geschäftsprozesse

E-Book Geschäftsprozesse
Modell- und computergestützte Planung Format: PDF

Das Buch zeigt konkret und systematische wie Prozesse konzipiert, erfasst, geändert oder optimiert werden können. Einfache Beispiele und Übungen veranschaulichen die Ausführungen zum Thema. NEU…

Geschäftsprozesse

E-Book Geschäftsprozesse
Modell- und computergestützte Planung Format: PDF

Das Buch zeigt konkret und systematische wie Prozesse konzipiert, erfasst, geändert oder optimiert werden können. Einfache Beispiele und Übungen veranschaulichen die Ausführungen zum Thema. NEU…

Geschäftsprozesse

E-Book Geschäftsprozesse
Modell- und computergestützte Planung Format: PDF

Das Buch zeigt konkret und systematische wie Prozesse konzipiert, erfasst, geändert oder optimiert werden können. Einfache Beispiele und Übungen veranschaulichen die Ausführungen zum Thema. NEU…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...