Sie sind hier
E-Book

Corporate Social Responsibility und nachhaltige Entwicklung

Einführung, Strategie und Glossar

AutorJan Jonker, Stefan Tewes, Wolfgang Stark
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl260 Seiten
ISBN9783642146893
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis67,43 EUR
Das Buch kombiniert eine Einführung in den Inhalt und Kontext von Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltigkeit mit einem umfassenden Glossar der wichtigsten Begriffe aus dem Themenfeld. Während der erste Teil die wesentlichen Argumentationslinien einer CSR-Strategie zusammenfasst, dient der zweite Teil der Schärfung der Konzepte und Begrifflichkeiten und erleichtert somit das Verständnis für das Thema der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen. Neben der kompakten Darstellung der Bestandteile der Debatte liefern vielfältige Ressourcen einen vertiefenden Einblick zur thematischen Auseinandersetzung.

Jan Jonker, Professor an der Nijmegen School of Management (NSM) an der Radboud University Nijmegen (NL); seit über 20 Jahren als Wirtschaftsberater aktiv, insbesondere mit dem Fokus auf Corporate Social Responsibility in Verbindung mit der Entwicklung von Geschäftskonzepten, -strategien und Implementierung; Er unterrichtet in den Niederlanden, England, Frankreich und Deutschland die Themengebiete Organisationstheorie, Organisationsveränderung, qualitative Forschungsmethoden, Total Quality Management (TQM), Sustainable Development (SD) and Corporate Social Responsibility (CSR); Autor von über 20 Büchern und 150 Artikeln: u. a. CSR across Europe (2005), The Challenge of Organising and Implementing CSR (2006), Management Models for CSR (2006), und Management Models for the Future (2009); Msc von der Leiden University und PhD von der Radboud University Nijmegen (NL). Wolfgang Stark, Gründer und Leiter des Labors für Organisationsentwicklung (www.orglab.de) an der Universität Duisburg-Essen; praxisbezogene forschende Lehre an der Zollverein School for Management and Design (www.zollvereinschool.de) und am Instituto Superior Psicologia Aplicada (www.ispa.pt) in Lissabon (Gastprofessur); langjähriger Leiter des Weiterbildungsstudiengangs 'Personal- und Organisationsentwicklung' im Haus der Technik (Essen); Studium der Psychologie, Pädagogik, Philosophie, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der Universität Würzburg und der TU Berlin; Arbeitsschwerpunkte sind u. a. Management und Organisationskultur, Führung und Nachhaltigkeit in Organisationen, Corporate Social Responsibility und Corporate Citizenship, Lernen in Organisationen, Social Entrepreneurship, Empowerment, Bürgerschaftliches Engagement und Partizipationsforschung; seine Arbeit wurde mehrfach ausgezeichnet - u. a. mit einem Jimmy and Rosalynn Carter Campus Community Partnership Award 2007 und der Auswahl als 'Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2008'. Stefan Tewes, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Labor für Organisationsentwicklung an der Universität Duisburg-Essen; Studium der Wirtschaftswissenschaften und Business Administration an der Mercator School of Management (Duisburg), der Lander University, SC (Greenwood) und der Universität Duisburg-Essen (Essen); Hauptforschungsgebiet ist aktuell die Entwicklung einer systemdynamischen Wirkungsanalyse von Corporate Social Responsibility. Alle drei Autoren arbeiten seit Herbst 2009 an der Entwicklung eines internatio-nalen Post-Masterstudiengangs im Bereich CSR. Zusammen mit verschiedenen Partnern in Europa wird dieses Projekt von der EU gefördert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
Corporate Social Responsibilityund nachhaltige Entwicklung4
Vorwort6
Inhaltsverzeichnis10
Teil 1:CSR und Nachhaltigkeit in Unternehmen –Grundlagen und Strategien16
Teil 2:Glossar66
Anhang: Informationsportale255

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Informationsmanagement

E-Book Informationsmanagement
Format: PDF

Das Internet hat in den letzten Jahren ohne Zweifel erhebliche Veränderungen in der gesamten Ökonomie bewirkt. E-Business gehört heute zur Unternehmensrealität und konfrontiert das…

Handbuch Mitarbeiterbefragung

E-Book Handbuch Mitarbeiterbefragung
Format: PDF

Zufriedene Mitarbeiter gestalten bessere und intensivere Kundenkontakte, und zufriedene Kunden sind die wichtigsten Garanten für den wirtschaftlichen Gesamterfolg von Unternehmen. Es ist somit…

Competitive Intelligence

E-Book Competitive Intelligence
Strategische Wettbewerbsvorteile erzielen durch systematische Konkurrenz-, Markt- und Technologieanalysen Format: PDF

Das vorliegende Buch ist eine praxisorientierte Einführung in Konzepte, Techniken und Anwendung der Competitive Intelligence. Durch 24 Fallstudien und Fachbeiträge, u.a. von Unternehmen wie BMW AG, E…

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Management von Innovation und Risiko

E-Book Management von Innovation und Risiko
Quantensprünge in der Entwicklung erfolgreich managen Format: PDF

Die Globalisierung erhöht den Kostendruck auf westeuropäische Unternehmen. Innovation ist zentraler Wettbewerbsfaktor. Dieses Buch zeigt, wie Sie Chancen innovativer Produkte nutzen und deren Risiken…

Handelscontrolling

E-Book Handelscontrolling
Optimale Informationsversorgung mit Kennzahlen Format: PDF

Handelsunternehmen gut zu führen ist in Zeiten turbulenter Veränderungen und dramatischen Preiswettbewerbs ein schwieriges Unterfangen. Um der Aufgabe gerecht zu werden, benötigen alle…

Innovationen durch IT

E-Book Innovationen durch IT
Erfolgsbeispiele aus der Praxis Format: PDF

'Innovationen sind Treibstoff für die Wirtschaft ... Sie sind sowohl für Unternehmen ein zentrales Thema als auch für die gesamte Volkswirtschaft eines Landes ... Deutschland kann angesichts der…

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...