Sie sind hier
E-Book

Das Beste aus der veganen Küche

150 internationale Gerichte für alle, die ohne tierische Produkte genießen möchten

AutorIngrid Newkirk, PeTA
VerlagHeyne
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl225 Seiten
ISBN9783641019440
FormatePUB/PDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Auch ohne Tierprodukte lässt sich eine Vielfalt an Köstlichkeiten auf den Tisch zaubern. Die zahlreichen Rezepte wie Falafel, indonesische Nudelpfanne und Mousse au Chocolat, die von der Tierschutzorganisation PETA zusammengestellt wurden, machen Appetit auf eine fantasievolle, abwechslungsreiche und vor allem wohlschmeckende vegane Ernährung.

Ingrid Newkirk, geboren 1949, ist Tierschutz-Aktivistin, Mitbegründerin und Präsidentin der internationalen Tierschutzorganisation 'People for the Ethical Treatment of Animals' (PETA). In England geboren und in New Delhi aufgewachsen, arbeitete Newkirk in den 1970er Jahren als Hilfssheriff in Maryland (USA) und im District of Columbia. Im Rahmen ihres Amtes war sie schon damals mit Vergehen gegen den Tierschutz befasst. 1980 gründete sie gemeinsam mit dem bekannten Aktivisten Alex Pacheco die Gruppe PETA. Über die Jahre hat Newkirk einige Erfolge gegen Massentierhaltung, Tierversuche und Tierquälerei verbuchen können. Daneben hat sie einige Bücher zum Thema veröffentlicht. Newkirk ist neben ihrer Tätigkeit für PETA Direktorin der 'PETA Foundation' und Beiratsmitglied der Organisationen 'Earthsave International' und 'United Poultry Concerns'.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
»Königin von Saba«-Kuchen (S. 191-192)

80 g Margarine
80 g Zucker
3 TL Ei-Ersatz
200 g vegane Zartbitter-Schokoladenflocken,
geschmolzen 2 EL Mandeln,
fein gemahlen 2 TL dunkler Rum
1/8 TL Mandelextrakt
100 g Mehl
1 TL Backpulver

Großzügige Prise Salz Für die Glasur: 200 g Zartbitter-Schokoladenflocken 80 g Margarine Den Ofen auf 200 °c vorheizen. Eine runde Kuchenform einfetten und beiseite stellen. Die margarine in einer großen rührschüssel schaumig schlagen. Nach und nach eine halbe Tasse Zucker zugeben und bei hoher Geschwindigkeit etwa 3 minuten aufschlagen. Den Ei-Ersatz zugeben und gut aufschlagen. Schokolade, mandeln, rum und mandelextrakt untermischen. in einer separaten Schüssel mehl, Backpulver und Salz mischen. 1/3 der mehlmischung vorsichtig in die Schokoladenmischung heben, bis alles gut vermischt ist. mit dem rest der mehlmischung genauso verfahren, bis ein glatter Teig entsteht. Dann in die Kuchenform geben und etwa 20 minuten backen. Danach noch eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Für die Glasur alle Zutaten im Wasserbad schmelzen und vorsichtig über den noch warmen Kuchen gießen.

Tipp: Den Kuchen dann etwa 2 Stunden kühl stellen, bevor er aus der Form genommen wird.

Haferflockenkekse

Für 1 Backblech
80 g Margarine
200 g Haferflocken
40 g Mehl
1 TL Zimt
½ TL Salz
½ TL Natriumbicarbonat
160 g brauner Zucker
1 TL Ei-Ersatz
1 EL Vanilleextrakt
100 g Walnüsse, grob gehackt

Den Backofen auf 190 °c vorheizen. Die margarine in einem mittelgroßen Topf oder einer Pfanne schmelzen, bis sie Blasen wirft. Dann die haferflocken zugeben und unter rühren garen, bis sie goldbraun sind. Danach vom herd nehmen. in der Zwischenzeit mehl mit Zimt, Salz und Natriumbicarbonat vermischen und beiseite stellen. in einer großen Schüssel Zucker, Ei-Ersatz, Vanilleextrakt verrühren und dann die haferflocken, die gehackten Walnüsse und das mehl untermischen. mit einem Teelöffel kleine häufchen auf ein ungefettetes Backblech formen und diese 10–12 minuten backen, bis sie goldbraun sind.
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Vorwort8
Erster Gang – Suppen aus aller Welt14
Zweiter Gang – Salate28
Als Zugabe – Dressings, Dips und Saucen42
Dritter Gang – hauptgerichte68
Vierter Gang – Desserts164
Fünfter Gang – Gebäck und Kuchen180
Zum Abschluss – cocktails200
Glossar207
Adressen220
Register221

Weitere E-Books zum Thema: Kochen - Rezepte - Ernährung

Die Kohlenhydrat-Lüge

E-Book Die Kohlenhydrat-Lüge
Was an den gängigen Ernährungslehren falsch ist Format: PDF

Macht Fett wirklich fett? Oder sind im Gegenteil die Kohlenhydrate eine unterschätze Gefahr? Klarheit bringt dieses Buch. Es informiert über die Zusammenhänge von Ernährung, Verdauung und allgemeinem…

Die Kohlenhydrat-Lüge

E-Book Die Kohlenhydrat-Lüge
Was an den gängigen Ernährungslehren falsch ist Format: PDF

Macht Fett wirklich fett? Oder sind im Gegenteil die Kohlenhydrate eine unterschätze Gefahr? Klarheit bringt dieses Buch. Es informiert über die Zusammenhänge von Ernährung, Verdauung und allgemeinem…

Ein bisschen blutig

E-Book Ein bisschen blutig
Neue Geständnisse eines Küchenchefs Format: ePUB

Ein Buch wie ein Messer - scharf, kompromisslos und ein bisschen blutigEr führte ein Millionenpublikum hinter die Fassade der Nobel Cuisine - und zeigte uns die infernalischen Abgründe der…

Sparflamme

E-Book Sparflamme
kochen mit 15 Franken Format: PDF

Wer weiss, wie viel 250 Gramm Polenta, 1 Esslöffel Olivenöl oder 1 Prise Kreuzkümmel kosten? Sie nicht? Müssen Sie auch nicht, denn dafür gibt’s das Kochbüchlein…

Iss mit

E-Book Iss mit
Gut geplant schnell gekocht Format: PDF

Iss mit – gut geplant und schnell gekocht Ein Kochbuch kauft man oft, als wär’s ein Fotoband. Das Buch, das visuell am besten animiert und den Magen zum Knurren bringt, wird gekauft…

Metabolic Balance Das Mentalprogramm

E-Book Metabolic Balance Das Mentalprogramm
Geistige Blockaden auflösen und schlank bleiben mit dem ganzheitlichen Ernährungskonzept Format: ePUB

Weil Abnehmen im Kopf beginntSeit vor sechs Jahren die metabolic balance®-Erfolgsgeschichte begann, profitieren inzwischen mehr als 100.000 Menschen von dem neuen Ernährungskonzept. Mit diesem…

Meine besten Salate

E-Book Meine besten Salate
Format: PDF

Salate, Salate Schwelgen in den leckersten Salaten der renommierten Kochbuchautorin Ulrike Bültjer. Da gibt es Salate für jeden Geschmack und zu jedem Anlass: ganz fein mit Mandel und Fisch, pikant…

Aldi Welche Marke steckt dahinter? -

E-Book Aldi Welche Marke steckt dahinter? -
100 neue Top-Artikel und ihre prominenten Hersteller Format: ePUB/PDF

Neue Ergebnisse der Marken-DetektiveNah, schnell und einfach, das ist den Deutschen beim Einkaufen am wichtigsten. Daher hat Aldi die zufriedensten Kunden im Deutschen Lebensmitteleinzelhandel (lt.…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...