Sie sind hier
E-Book

Das geheime Tagebuch der P.D.L.

AutorPaula Dorothea Ludowich
VerlagSchlütersche
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl216 Seiten
ISBN9783842682559
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
Die wahren Geschichten dieses Buches zeigen die alltägliche Arbeit einer Pflegedienstleitung ohne Schminke und doppelten Boden: beratungsresistente Mitarbeiter, katatastrophale Arbeitsbedingungen, Zeitdruck, Stress, Ärger mit Angehörigen, Probleme mit Ärzten und Patienten - kurzum: 'Das geheime Tagebuch der P.D.L.' zeigt den deutschen Pflegealltag, wie er häufig genug ist. Nichts wurde erfunden, nichts beschönigt. Die Hauptperson, Paula Dorothea Ludowich, ist eine Pflegedienstleitung wie aus dem Bilderbuch: hervorragend ausgebildet, leistungsbereit, führungsstark und teamfähig. Das Buch ist keine reine Zustandsbeschreibung, sondern auch ein hilfreicher Begleiter für jede PDL. Zeigt es doch, wie sich dieser Arbeitsalltag bestehen lässt, welche Hilfen es gibt, welche Lösungen, welche Möglichkeiten, aus dem 'Schleudersitze PDL' zumindest einen guten Bürosessel zu machen. Prädikat: Unbedingt empfehlenswert!

Paula Dorothea Ludowich ist ein Pseudonym für die Autoren dieses Buches. Sie kennen die Arbeit einer Pflegedienstleitung aus eigener Anschauung. Aus Gründen der Diskretion bleiben sie anonym.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
9783842682559.pdf1
9783842682559.pdf1
Copyright4
Front Matter5
Body7

Weitere E-Books zum Thema: Pflege - Heilberufe - Betreuung - Altenpflege

Das Krankenhaus im World Wide Web

E-Book Das Krankenhaus im World Wide Web
Wie Kliniken erfolgreich im Internet auftreten können Format: PDF

Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit dem Krankenhausmarketing via Internet. Es geht um die Frage, wie ein Krankenhaus sein Marketing mit Hilfe des Internets optimieren kann. Daher wird zunächst…

Deeskalation in der Pflege

E-Book Deeskalation in der Pflege
Gewaltprävention - Deeskalierende Kommunikation - SaFE- und Schutztechniken Format: ePUB

Gewalt kommt in allen Pflegebereichen vor: Psychiatrie, Somatik, Behinderten- und Altenpflege. Neben Polizei und Sicherheitsgewerbe gehört die Pflege zu den Berufsgruppen mit den meisten körperlichen…

BWL für Mediziner im Krankenhaus

E-Book BWL für Mediziner im Krankenhaus
Zusammenhänge verstehen - erfolgreich argumentieren Format: PDF

Betriebswirtschaftliches Basiswissen im Krankenhaus ist überlebensnotwendig, denn Ärzte werden zunehmend an dem wirtschaftlichen Erfolg ihrer Abteilung/ihrer Klinik gemessen. Mehr Personal wird…

Grundlagen der Praxiswertermittlung

E-Book Grundlagen der Praxiswertermittlung
Leitfaden für Ärzte, Zahnärzte und Gutachter Format: PDF

'Was ist meine Praxis eigentlich wert?' Die Antwort auf diese Frage erscheint einerseits trivial und ist andererseits doch extrem komplex. In diesem Buch wird das Thema der Praxiswertermittlung im…

Pflegeeinrichtungen erfolgreich führen

E-Book Pflegeeinrichtungen erfolgreich führen
Organisationskultur zwischen Marktorientierung und Berufsethik Format: PDF

Das Buch stellt den Erfolgsfaktor der marktorientierten Organisationskultur für Pflegeeinrichtung in den Mittelpunkt der Betrachtung. Die wesentlichen inhaltlichen und methodischen Grundlagen zur…

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...