Sie sind hier
E-Book

Der konstruierte Traum in der konstruierten Wirklichkeit. Eine Zusammenführung des Films 'Inception' mit der Arbeit von Berger und Luckman

eBook Der konstruierte Traum in der konstruierten Wirklichkeit. Eine Zusammenführung des Films 'Inception' mit der Arbeit von Berger und Luckman Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
27
Seiten
ISBN
9783656822639
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,0, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 2010 eroberte der Blockbuster 'Inception' die Kinoleinwände und begeisterte insgesamt 3,4 Millionen Zuschauer alleine in Deutschland. Das Zusammenspiel von Traum und Wirklichkeit scheint seit jeher die Menschen zu faszinieren. Die Realität wirkt im Vergleich zu den vielfältigen Möglichkeiten des Traumgeschehens fast schon beengend. In Anlehnung an ein Seminar, in dem die Arbeit zweier Soziologen in Bezug auf die Konstruktion der Wirklichkeit analysiert wurde, entstand die Idee sich mit dem Verhältnis von Traum und Wirklichkeit im Film 'Inception' zu befassen. Dabei soll das Modell der konstruierten Wirklichkeit auf dem des Films übertragen und veranschaulicht werden. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Erläuterung des Films, da dieser in vielen Bereichen für Spekulationen sorgte. Die Spekulationen richteten sich vor allem auf die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit. Darum soll es größtenteils in dieser wissenschaftlichen Arbeit gehen: die Verschmelzung zwischen Traum und Wirklichkeit und das Konstrukt dahinter. Im ersten Teil der Hausarbeit soll eine detaillierte Inhaltsangabe die Handlung des Films erläutern, das beigefügtes Personenregister soll ein besseres Leseverständnis ermöglichen. Im Folgenden wird das Verhältnis von Traum und Wirklichkeit in der Arbeit von Peter L. Berger und Thomas Luckmann dargestellt. Daran anknüpfend wird die Funktion des Traums im Allgemeinen für den Menschen erläutert, zudem wird das Phänomen 'Klartraum' aufgegriffen. Im analytischen Teil der Hausarbeit werden zuerst die verschiedenen Traumebenen des Films beschrieben, sowie die Komplexität von Träumen, wie sie im Film dargestellt wird. Darauf aufbauend wird das Modell nach Berger und Luckmann auf die Handlung des Films bezogen, um Unterschiede zu unserer Realität aufzeigen zu können. Dabei werden die Grenzen von Traum und Wirklichkeit in der Realität des Films aufgezeigt und analysiert. Der letzte Abschnitt der Hausarbeit stellt die verschiedenen Interpretationsansätze des Filmendes dar und gibt einen kurzen Ausblick zu der Frage, ob ein Szenario, wie im Film dargestellt, heute wissenschaftlich realisierbar wäre.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...