Sie sind hier
E-Book

Diagnose und Unterstützung mentaler Wissensrepräsentationen in Projektteams - Eine Fallstudie

Eine Fallstudie

eBook Diagnose und Unterstützung mentaler Wissensrepräsentationen in Projektteams - Eine Fallstudie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2003
Seitenanzahl
163
Seiten
ISBN
9783638222976
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1, Technische Universität Berlin (Institut für Psychologie und Arbeitswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: The presented case study is based on the intention to elicit, to illustrate and to match mental representations of knowledge in real project teams. An especially designed procedure is composed of four stages. At the beginning context-specific instruments were developed in close teamcooperation. At the second stage a resulting questionnaire was used to elicit team-specific knowledge. In addition, a structure mapping technique was chosen to extract project-specific knowledge. When the third stage followed the diagnosis an individual feedback of aggregated data was given. During jointly feedback sessions at stage four the elicited representations were reflected and similarities educed. The consequential changes in individual mental representations were examined by using a post-test. The questionnaire about team-specific knowledge was proven sensitive to group effects of institutional and hierarchical membership. For both instruments the inter-rater reliability is suggested to be a criterion for the degree of shared mental representations. Additionally, change effects were found in terms of more homogeneous represented knowledge units. Team climate was chosen as an additional criterion for success of the team development process. Measured by the Team- Climate-Inventory an improvement of team climate over the whole development cycle is established.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke - Ratgeber

Die homöopathischen Arzneien

eBook Die homöopathischen Arzneien Cover

Was ist das Charakteristische einer Arznei, was hat sie gemeinsam mit anderen, wodurch unterscheidet sie sich, und woran kann man sie untrüglich erkennen? was ist das Typische, das Wesenhafte In der ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...