Sie sind hier
E-Book

Die Entstehung des modernen Terrorismus im 19. Jahrhundert

Der Weg von der Französischen Revolution zur Propaganda der Tat

AutorMichael Heina
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl14 Seiten
ISBN9783640387779
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Zur neuen Karriere des Krieges, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit analysiert die wichtigsten Geschehnisse und Gedankengänge, welche zur Entstehung des modernen Terrorismus geführt haben. Dabei wird auf die Französische Revolution, speziell das régime de la terreur, eingegangen, da viele Zusammenhänge im Verlauf der Revolution einen direkten Einfluss auf die Entwicklung des Terrorismus hatten. Auf diesen Einflüssen aufbauend wird auf die Entstehung des Anarchismus und des Terrorismus eingegangen und vor allem auf Stirner und Bakunin eingegangen werden, da sie als die Urheber und Schöpfer der Typen des Anarchismus und seiner Abwandlung im Terrorismus angesehen werden können.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Die Negerfrage

E-Book Die Negerfrage

Der große liberale Denker John Stuart Mill zeigt in einem Leserbrief von 1850, dass die Kritik an der Sklaverei und der Kampf gegen die Unterdrückung der Schwarzen nicht als eine philanthropische ...

Kein Grund zur Klage!

E-Book Kein Grund zur Klage!

»Gut ist, was nicht vor Gericht landet.« (Manuela Reibold-Rolinger)Vor Gericht zu gehen kostet immens viel Zeit, Geld und Nerven, und ob sich der Einsatz am Ende lohnt, ist mehr als fraglich.Wie ...

Postkapitalismus

E-Book Postkapitalismus

Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der ...

Kapitalismus inklusive

E-Book Kapitalismus inklusive

Die Auswüchse des Kapitalismus spielen den Populisten in die Hände. Viele Bürger haben das Gefühl, das Wirtschaftssystem nicht mehr zu verstehen und die Kontrolle über ihr eigenes Schicksal zu ...

Zuhause in Fukushima

E-Book Zuhause in Fukushima

Kei Kondo hat seinen Bio-Bauernhof verloren. Sadako Monma musste ihren Kindergarten schließen. Der Arzt und Diplomat Ryohei Suzuki kehrte nach der Katastrophe nach Fukushima zurück, um im dortigen ...

Leben eines Grenzgängers

E-Book Leben eines Grenzgängers

Paul Lendvai blickt zurück auf ein aufregendes Leben zwischen Ost und West: Im Gespräch mit der renommierten ungarischen Journalistin Zsófia Mihancsik erzählt er von den Jahren der Verfolgung als ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...