Sie sind hier
E-Book

Die Entwicklung der Nachhaltigkeit von den Anfängen bis in das Umweltrecht

AutorGundula Klämt
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl11 Seiten
ISBN9783640650231
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Rostock (Juristische Fakultät / Umweltrecht), Veranstaltung: Recht der Biodiversität, Sprache: Deutsch, Abstract: Was bedeutet Nachhaltigkeit und wie ist der Begriff entstanden? Die Studie befasst sich mit der Entwicklung der Nachhaltigkeit von den Anfängen in der Waldwirtschaft und Wissenschaft bis hin zum Aufgreifen im Brundtland-Bericht und auf dem Erdgipfel (UNCED)in Rio im Jahr 1992. Damit begann die Nachhaltigkeitsentwicklung im Umweltvölkerrecht, so auch in der Biodiversitätskonvention (CBD). Einzug in das Europäische Umweltrecht hielt der Nachhaltigkeitsgrundsatz mit seinem Drei-Säulen-Modell mit dem VErtrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft (EGV). Die Umsetzung erfolgte auch im nationalen Umweltrecht der BRD. In der Studie werden die wichtigsten Schritte leicht übersichtlich und strukturiert erörtert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeines

Datenschutz im Bankgeschäft

E-Book Datenschutz im Bankgeschäft

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Datenschutz, Hochschule Wismar, Sprache: Deutsch, Abstract: In der jüngeren Vergangenheit rückte der Begriff Datenschutz immer mehr in den ...

Widerspruch zum Mainstream

E-Book Widerspruch zum Mainstream

Ein Zeitzeuge berichtet: Wie erlebt ein Professor, der nicht im Elfenbeinturm leben will, Politiker und Politik? Der erste Datenschutzbeauftragte des Bundes und spätere Innenminister von ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...