Sie sind hier
E-Book

Die Religion der Sklaven

eBook Die Religion der Sklaven Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783640315314
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,5, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Veranstaltung: Von der Sklaverei zum Kolonat? Die rechtliche und soziale Stellung der Unfreien in der Hohen Kaiserzeit und der Spätantike, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit dem Thema der Religion der Sklaven, dazu gehört eine Definition von Religion, um damit zu arbeiten. Dies werde ich im II. Teil behandeln, welches dann die Grundlage zur Beantwortung der sich hier zu stellenden Fragen ist. Das wird nötig, wenn man sich der Fragestellung zu dem oben genannten Thema annimmt. Was stellt man sich vor, wenn man an Sklaven und deren Religion denkt? Dazu hat jeder sicher seine eigenen Vorstellungen und wird sich viele Fragen stellen. Drei grundlegende Fragen möchte ich aufgreifen. Erstens: Hatten Sklaven überhaupt eine Religion? Zweitens: Hatten Sklaven dieselbe Religion wie ihre Herren? Und drittens: Wie ist die sakralrechtliche Stellung der Sklaven? Das Sakralrecht bringe ich mit Absicht ein, um ein Kontrast zu zeigen, jedoch auch um eine allumfassende Sichtweise anzureißen. Zumindest von zwei Seiten soll diese Thematik betrachtet werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Frühgeschichte - prähistorische Archäologie

Makedonien vor Phillip II.

eBook Makedonien vor Phillip II. Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Geschichte), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...