Sie sind hier
E-Book

Die Stasi lebt

Berichte aus einem unterwanderten Land

AutorJürgen Schreiber
VerlagVerlagsgruppe Droemer Knaur
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl223 Seiten
ISBN9783426559123
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Vom langen Schatten der Stasi Perfide Aktionen, Spionage und flächendeckende Überwachung waren das Geschäft der DDR-Staatssicherheit. Die Täter von einst leben noch immer unter uns und schmähen öffentlich und unbehelligt ihre Opfer. In selbstgerechter Entrüstung wollen sie sich »ihre« DDR nicht nehmen lassen: Die Stasi lebt. Jürgen Schreibers Reportagen verweben die erschreckenden Details zu spektakulären Enthüllungen über die Machenschaften von Mielkes Schattenarmee. Die Stasi lebt von Jürgen Schreiber: als eBook erhältlich!

Jürgen Schreiber ist einer der besten investigativen Journalisten Deutschlands, der für 'Frankfurter Rundschau', 'Geo', 'Zeit', 'SZ-Magazin' und 'Tagesspiegel' schrieb und schreibt und bereits zweimal mit dem Wächter-Preis der deutschen Presse ausgezeichnet wurde. 1991 erhielt er den Theodor-Wolff-Preis.
2005 veröffentlichte er das vielgerühmte Buch 'Ein Maler aus Deutschland' über Gerhard Richter.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Nationalismus - Faschismus

Wir sind Europa!

E-Book Wir sind Europa!
Eine Streitschrift gegen den Nationalismus Format: ePUB

Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst des Nationalismus. In fast jedem europäischen Land marschieren sie jetzt: die Populisten. Mit nationalistischen Abschottungsphantasien,…

Faschismus

E-Book Faschismus
Eine Weltgeschichte vom 19. Jahrhundert bis heute Format: PDF/ePUB

Was ist 'Faschismus' - bloßes Schimpfwort oder nur die Bezeichnung der Partei und des Regimes Mussolinis in Italien? Wolfgang Wippermann ist anderer Meinung. Für ihn ist 'Faschismus' die Bezeichnung…

Faschismus als Bewegung und Regime

E-Book Faschismus als Bewegung und Regime
Italien und Deutschland im Vergleich Format: PDF

Faschismus ist ein generelles Phänomen, das jedoch nur in Italien und Deutschland zur vollen Entfaltung kam. Das wird in diesem Band sowohl in typologischer als auch in empirisch-vergleichender…

Nationalstaat als Telos?

E-Book Nationalstaat als Telos?
Der konservative Diskurs in Preußen und Sardinien-Piemont 1840-1870 Format: PDF

Die europäischen Konservativen des 19. Jahrhunderts hätten sie sich ungern als Reaktionäre, Rückwärtsgewandte oder Unverbesserliche bezeichnet. Obwohl die offene Unterdrückung der politischen Gegner…

Nationalstaat als Telos?

E-Book Nationalstaat als Telos?
Der konservative Diskurs in Preußen und Sardinien-Piemont 1840-1870 - Elitenwandel in der Moderne / Elites and Modernity 20 Format: ePUB

Die europäischen Konservativen des 19. Jahrhunderts hätten sie sich ungern als Reaktionäre, Rückwärtsgewandte oder Unverbesserliche bezeichnet. Obwohl die offene Unterdrückung der politischen Gegner…

Zwischen Hitler und Mussolini

E-Book Zwischen Hitler und Mussolini
Guido Manacorda und die faschistischen Katholiken Format: ePUB

Erstmals wird die zentrale Rolle der katholisch-faschistischen Intellektuellengruppe um den Germanisten Guido Manacorda (1879-1965) beleuchtet, die diese dank großer Nähe zu Mussolini im Regime in…

Wettkampf der Nationen

E-Book Wettkampf der Nationen
Konstruktionen einer deutschen Ehrgemeinschaft an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit Format: PDF

In jüngerer Zeit wird in den Sozialwissenschaften die Ansicht vertreten, Nationen seien Erzeugnisse der Moderne. Caspar Hirschis Theorie lautet gegenläufig, dass die Nationenbildung einen…

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...