Sie sind hier
E-Book

Die Suche nach Identität bei Patrick Modiano. Ein Vergleich von 'Dora Bruder' und 'Dans le café de la jeunesse perdue'

AutorSandra S.
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl26 Seiten
ISBN9783668212800
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Französisch - Literatur, Werke, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Patrick Modiano selbst scheint immer auf der Suche nach einer Identität zu bleiben, da er keine richtigen nationalen und religiösen Wurzeln zu haben glaubt. Deutlich wird diese Suche unter anderem in seinen beiden Werken 'Dora Bruder' von 1997 und 'Dans le Café de la Jeunesse Perdue' von 2007. Wie konstruiert Modiano ihre Identität? Wo finden sich Verbindungen zur eigenen Identität Modianos? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede lassen sich zwischen den Werken herausstellen? Welche Fragen bleiben offen und welche Leerstellen werden gefüllt? Wie werden sie gefüllt? Diesen Fragen soll im Folgenden nachgegangen werden. Als theoretische Grundlage zur Analyse der beiden Werke dient das Konzept der narrativen Identität des Philosophen Paul Ricoeur, wobei die Narration im Vordergrund stehen soll - nicht die psychologischen Aspekte der Theorie. Dabei soll zunächst kurz auf Patrick Modiano selbst sowie sein Leben und sein Werk eingegangen werden. Im Anschluss wird der Identitätsbegriff und das Konzept der narrativen Identität nach Ricoeur vorgestellt. In der Analyse werden schließlich die beiden Werke Modianos inhaltlich vorgestellt und hinsichtlich ihrer Identitätssuche und -konstruktion analysiert. Dabei wird besonderes Augenmerk auf Bezüge zur Identität Modianos sowie die verschiedenen Leerstellen und ihre Füllung gelegt. Abschließend soll ein Vergleich zwischen den beiden Werken gezogen werden, um in einem Fazit zu erörtern, wie sich Modianos Suche nach Identität in diesem Ausschnitt seines Gesamtwerkes darstellt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Überzeugungsstrategien

E-Book Überzeugungsstrategien
Format: PDF

Wissentlich oder unwissentlich sind wir ständig mit Überzeugungsstrategien konfrontiert: in Werbung, Politik und Alltagskommunikation. Vertreter eines weiten Fächerspektrums (u. a. Philosophie,…

Lesesozialisation vor dem Schuleintritt

E-Book Lesesozialisation vor dem Schuleintritt
Ein Vortrag von Bettina Kümmerling-Meibauer im Vergleich mit einem Aufsatz von Petra Wieler Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1+, Technische Universität Hamburg-Harburg (Grundschulpädagogik, Sprachlicher Anfangsunterricht…

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...