Sie sind hier
E-Book

Dueck's Panopticon

Gesammelte Kultkolumnen

AutorGunter Dueck
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl474 Seiten
ISBN9783540717058
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,98 EUR

In der IT-Welt genießen die Kolumnen des IBM-Vordenkers Gunter Dueck einen legendären Ruf. Leidenschaftlich subjektiv nimmt er Aktuelles und Zukünftiges aufs Korn. Der vorliegende Band vereint 42 assoziative Feuerwerke des Kultautors und bietet ein kunterbuntes Potpourri: Artgerechte Haltung von Menschen unter besonderer Berücksichtigung von 'Techies', Unfreiheit der Forschung, Plattwürmer & Mensch, Softwarepatente oder Aufrufe an Manager, endlich die Versuche einzustellen, Naturgesetze zu umgehen. Dueck: 'Ich muss und will Ihnen nicht immer aus der Seele sprechen - aber was spricht gegen einen gelegentlichen Neuronensturm?'



Gunter Dueck, Jahrgang 1951, lebt mit seiner Frau Monika in Waldhilsbach bei Heidelberg. Er studierte Mathematik und Betriebswirtschaftslehre in Göttingen. Nach der Promotion und Habilitation war er von 1982 bis 1987 Professor für Mathematik an der Universität Bielefeld. Mit seinem akademischen Vater Rudolf Ahlswede gewann er den 1990 IEEE Information Theory Society Prize Paper Award für eine neue Theorie der Nachrichtenidentifikation. 1987 wechselte er zum Wissenschaftszentrum Heidelberg der IBM und gründete eine große Arbeitsgruppe für industrielle Optimierungen. Danach baute er die 'Buisness Intelligence Services' der IBM Deutschland auf. 1997 wurde er zum IBM Distinguished Engineer ernannt. Heute ist er Chief Technologist für Innovation und arbeitet an strategischem Neugeschäft der IBM. Gunter Dueck ist IEEE Fellow, korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen und Mitglied der IBM Academy of Technology.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis5
I. Lauter Kolumnen, alle Beta!12
II. Über die Unfreiheit der Forschung25
III. Intuition, E-Man und Drittmittel53
IV. Kopfgold (oder Knowledge-Management)65
V. Energieversorger unter Strom76
VI. Auf und Up mit Logik erster Ordnung83
VII. Fragen ist befehlen, antworten ist gehorchen92
VIII. Psychologie neuronaler Netze95
IX. Oh deer!105
X. Computerseele und Datenbankpsychologie114
XI. Nachgetragen: Erfahrungen mit E-Man117
XII. Die Antwort auf alle Fragen128
XIII. Mir fällt nicht ein, was Informatik ist! Aber ich weiß es.141
XIV. Ein Indikatorenhoch über Deutschland! Starke Triebwinde!151
XV. Life on instruction161
XVI. Das Kopflose169
XVII. Softwareentwicklung – höher als alle Vernunft180
XVIII. E-Team183
XIX. Supramanie: Der Wille wie eine Lenkrakete194
XX. Deutschland in der Billigenz-Falle203
XXI. Techies in the box211
XXII. Schlangenbeschwörer220
XXIII. Hochdruckdoppelstoppmanagement231
XXIV. Simply Satisfying Quality (SSQ)242
XXV. Der Mensch in artgerechter Haltung (SSL)252
XXVI. Das Ziel haben oder sein? Bio- Logik und Betaphysik263
XXVII. Auten Sie sich!275
XXVIII. Highly Sensitive!289
XXIX. Die Patentlösung gibt es nicht!302
XXX. Averyware315
XXXI. „Effizienz würgt! Informatik hilf!“325
XXXII. Klage über Unwissen um Können und Kunst330
XXXIII. Korrelatalschaden! Egal wie!341
XXXIV. Räsonanz!352
XXXV. Switsch! Mensch als Schaltkreis362
XXXVI. Mathematik – eine Herzensangelegenheit376
XXXVII. Radikale Konstruktivität – unio quaeque!384
XXXVIII. Lean Brain Management396
XXXIX. Inter-Enterprise Services und Innovation406
XL. Panopticon416
XLI. „Du gleichst dem Geist, den du evaluieren kannst, nicht mir!“426
XLII. Third & Second Life440
XLIII. Entrepreneuring – vom Träumen und vom Tun452

Weitere E-Books zum Thema: Einkauf - Beschaffung

Basiswissen Beschaffung.

E-Book Basiswissen Beschaffung.
Format: PDF

Anhand vieler Beispiele für die relevanten Aufgaben und Methoden der Beschaffung bietet der Band Grundwissen für den Quereinsteiger sowie ein Repetitorium für den Praktiker. Das Buch gibt eine kurze…

Einkaufsverhandlungen

E-Book Einkaufsverhandlungen
Format: PDF

Jeder Einkäufer muss vor allem eins können: gut verhandeln. Nicht umsonst sind Seminare zu diesem Thema echte "Dauerbrenner". Dieser Band zeigt, welche Strategien und Techniken bessere…

Perspektiven des Supply Management

E-Book Perspektiven des Supply Management
Konzepte und Anwendungen Format: PDF

Perspektiven des Supply Management gibt einen Einblick in innovative Ansätze zum Beschaffungs-, Einkaufs- und Logistikmanagement. Das Buch kombiniert Best Practice-Unternehmensbeispiele (BASF AG,…

IT

E-Book IT
Technologien, Lösungen, Innovationen Format: PDF

IT: Zauberwort unserer Zeit. Viele Fragen, die sich für Unternehmen in der globalisierten Welt stellen, finden ihre Lösungen im optimierten Einsatz von IT-Technologien. IT sichert Überlebensfähigkeit…

Einkaufskosten senken im Mittelstand

E-Book Einkaufskosten senken im Mittelstand
100 konkrete Tipps vom Büromaterial bis zum Travelmanagement Format: PDF

Der Einkauf im allgemeinen Verwaltungsbereich wird - da er nicht zum Kerneinkauf des Unternehmens gehört - gerne als Stiefkind behandelt. Zu Unrecht, wie Matthias Meyer und Burkhard Schneider meinen…

Management von Closed-loop Supply Chains

E-Book Management von Closed-loop Supply Chains
Analyserahmen und Fallstudien aus dem Textilbereich Format: PDF

Aus den Bausteinen Stoffstrommanagement, Kreislaufmanagement, Closed-loop Supply Chain Management und Transaktionskostentheorie entwickelt Romy Morana einen Untersuchungsrahmen, der es ermöglicht,…

Internetbasiertes Supply Chain Management

E-Book Internetbasiertes Supply Chain Management
Konzeptionalisierung, Operationalisierung und Erfolgswirkung Format: PDF

Roman Wecker belegt empirisch mit Hilfe eines anspruchsvollen, multivariaten Auswertungsverfahrens die positive Wirkung des Einsatzes von Internettechnologie im Supply Chain Management deutscher…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...