Sie sind hier
E-Book

Kennzahlenmodell zur Erfolgsbewertung des E-Commerce

Analyse am Beispiel eines Mehrkanaleinzelhändlers

AutorClaudia Hienerth
VerlagGabler Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl183 Seiten
ISBN9783834984753
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis46,99 EUR
Claudia Hienerth entwickelt ein Modell zur Erfolgsbewertung des Online-Vertriebs für einen Mehrkanaleinzelhändler. Es ermöglicht die Messung von Kannibalisierungs- und Synergieeffekten zwischen dem Web-Shop und dem stationären Einzelhandel.

FH-Professorin Dr. Claudia Hienerth lehrt an der IMC Fachhochschule Krems/Österreich. Zu ihren Forschungs- und Lehrschwerpunkten gehören Wissenschaftliches Arbeiten, E-Business und Projektmanagement.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort6
Inhaltsverzeichnis8
Abbildungsverzeichnis15
Abkürzungsverzeichnis18
1 Einleitung19
1.1 Problemstellung19
1.2 Stand der Forschung20
1.3 Forschungsfrage und Forschungsziel26
1.4 Forschungsmethoden26
1.5 Abgrenzung des Untersuchungsgegenstandes27
1.6 Aufbau der Arbeit28
2 Bedeutung des E-Commerce bei einem Mehrkanaleinzelhändler31
2.1 Elektronischer Einzelhandel und Mehrkanaleinzelhandel31
2.2 Erscheinungsformen des Mehrkanaleinzelhandels32
2.3 Ziele der Erweiterung des Vertriebssystems um den Online-Vertrieb35
2.4 Risiken der Erweiterung des Vertriebssystems um den Online-Vertrieb42
2.5 Mehrkanalvertriebsmanagement49
3 Kennzahlen und Kennzahlensysteme im E-Commerce53
3.1 Der betriebliche Erfolg des Online-Vertriebs und dessen Verankerung in Kennzahlen und Kennzahlensystemen53
3.2 Betriebswirtschaftliche Kennzahlen54
3.3 Betriebliche Kennzahlensysteme57
3.4 Entwicklung von Kennzahlensystemen61
3.5 Bedeutung des innerbetrieblichen Vertriebskanalvergleichs bei Mehrkanaleinzelhändlern64
4 Kennzahlen zur Erfolgsbestimmung von E-Commerce bei einem Mehrkanaleinzelhändler75
4.1 Begründung der Wahl des Kennzahlenbezugsrahmens75
4.2 Kennzahlen zur Strukturanalyse im E-Commerce77
4.3 Kennzahlen zur Analyse der Wirtschaftlichkeit im E-Commerce100
4.4 Kennzahlen zur Lageanalyse im E-Commerce124
4.5 Theoretisches Ausgangsmodell131
5 Ergebnisse der Online-Delphi-Studie und Modellableitung133
5.1 Definition und Merkmale der Delphi-Methode133
5.2 Anwendungsmöglichkeiten und Klassifikationsmöglichkeiten der Delphi- Methode134
5.3 Vorgangsweise und Aufgabenbereiche der Monitorgruppe bei einer klassischen Delphi- Methode135
5.4 Vorgehensweise der vorliegenden Online-Delphi-Studie137
5.5 Ergebnisse der ersten Online-Delphi-Runde140
5.6 Ergebnisse der zweiten Online-Delphi-Runde158
5.7 Kennzahlenmodell zur Erfolgsmessung von E-Commerce bei einem Mehrkanaleinzelhändler175
5.8 Vergleichsmöglichkeiten zum stationären Einzelhandel anhand des integrierten Handelcontrollingmodells von Becker / Winkelmann179
6 Conclusio182
1. Frage: Welche Kennzahlen muss ein Kennzahlensystem zur Erfolgs-bewertung von E- Commerce bei einem Mehrkanaleinzelhändler umfassen?182
2. Frage: Welche Kennzahlen können zur Messung von Synergie- und Kannibalisierungseffekten zwischen dem Web- Shop und dem stationären Einzelhandel bei einem Mehrkanaleinzelhändler eingesetzt werden?183
3. Frage: Welche Kennzahlen zur Bewertung des Erfolgs von E-Commerce erlauben einen internen Vergleich mit dem stationären Einzel-handel bei einem Mehrkanaleinzelhändler?184
Literatur- und Quellenverzeichnis186
Elektronische Quellen200

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsinformatik - Informationstechnik - IT

IT-Risiken in der vernetzten Produktion

E-Book IT-Risiken in der vernetzten Produktion
Gefahren technisch und finanziell bewerten Format: PDF

Wie ein Musikstück eine ganze Produktionsstätte lahmlegen kann, welche Gefahr der Mensch für IT-Systeme darstellt und wie IT-Risiken finanziell bewertet werden sollten, sind Fragen, die sich Einzeln…

Informationsmanagement

E-Book Informationsmanagement
Format: PDF

Das Internet hat in den letzten Jahren ohne Zweifel erhebliche Veränderungen in der gesamten Ökonomie bewirkt. E-Business gehört heute zur Unternehmensrealität und konfrontiert das…

Aufbau und Ablauf einer IT-Integration

E-Book Aufbau und Ablauf einer IT-Integration
Phasenmodell und Vorgehenskonzept unter Berücksichtigung rechtlicher Aspekte Format: PDF

Jana Guggenberger erarbeitet einen theoretisch fundierten und praktisch anwendbaren Ansatz zur Bewältigung der Komplexität bei IT-Integrationen. Sie analysiert die Relevanz und die Parameter von IT-…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...