Sie sind hier
E-Book

Gemeinde, Alltag, Ressourcen

Aspekte einer subjektorientierten Psychiatrie

AutorMatthias Krisor, Harald Pfannkuch, Kerstin Wunderlich
VerlagPabst Science Publishers
Erscheinungsjahr2001
Seitenanzahl309 Seiten
ISBN9783936142013
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Die vorliegende Textsammlung bietet einen recht umfang- und facettenreichen Überblick über einen zunehmend beachteten Themenkomplex: Die im sozialpsychiatrischen und –psychologischen Diskurs vermehrt benannten Theorie- und Handlungsfelder „Gemeinde“, „Alltag“ und „Ressourcen“ werden auf ihre Bedeutung für eine personen- und bedürfnisorientierte, demnach subjektorientierte Psychiatrie hin diskutiert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
INHALTSVERZEICHNIS6
VORWORT8
I. GEMEINDEPSYCHIATRISCHE PERSPEKTIVEN UND HERAUSFORDERUNGEN12
II. ETHISCHE UND KULTURELLE GRUNDLAGEN74
III. INSTITUTIONELLE UMSETZUNG126
IV. DIE BEDEUTUNG DER SELBSTHILFE226
V. SPEZIELLE INTERVENTIONEN IN DER GEMEINDEPSYCHIATRIE264
Referentenverzeichnis291

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Gewalt und Medien

E-Book Gewalt und Medien

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Medienpsychologie, Note: 2, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Psychogerontologie), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...