Sie sind hier
E-Book

The Global Village. Kommunikation über technologische Innovation

AutorGuido Maiwald
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl23 Seiten
ISBN9783656839996
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, , Sprache: Deutsch, Abstract: McLuhans montageartige Texte zum Wandel der Kommunikationsmedien und den damit verbundenen Auswirkungen auf die globale Gemeinschaft stießen Mitte des vorigen Jahrhunderts sowohl auf Bewunderung als auch auf Ablehnung. Dabei wurden seine oft negativ-kritischen Schlussfolgerungen hinsichtlich der Auswirkungen neuer Medien auf die Gesellschaft sowie die Struktur und Gestalt seiner Texte meist von jenen kritisiert, die ihn nicht verstanden oder nicht verstehen wollten. Selbst Bewunderer hatten oft Schwierigkeiten hinsichtlich der Verständlichkeit seiner Aussagen, forderte McLuhan doch die Abkehr von festgelegten Wahrnehmungs- und Denkkonventionen. Eine seiner zentralen Aussagen besteht darin, dass Medien, Technologien, Werkzeuge und Artefakte Ausweitungen des eigenen Körpers sind. Der Mensch erfindet und nutzt diese, um seine Wahrnehmungsfähigkeit, Geschwindigkeit oder Macht zu erhöhen. Diese neuen Techniken wirken jedoch zurück auf den Menschen, wodurch dessen Körper ständig umgeformt wird. McLuhan ist nicht auf der Suche nach einer Strukturierung der Wahrnehmung oder den Auswirkungen der Wahrnehmungen. Vielmehr plädiert er für die Simultaneität rezeptiver Vorgänge und fokussiert die nicht reflektierten Auswirkungen der Massenmedien. In dieser Arbeit sollen in chronologischer Form die Aussagen McLuhans zur Wirkung der Medien in komprimierter Form dargestellt werden, die er am Ende seines Lebens in 'The Global Village' zusammenfasste und bewertete. 'The Global Village' war ein Resümee seiner vorherigen Arbeiten und der Versuch seine Ergebnisse und Beobachtungen dem Blick in die Zukunft auszusetzen. Im letzten Kapitel, welches sich diesem Werk widmet, sollen zugleich Aussagen McLuhans anhand der derzeitigen Realität und den Aussagen anderer Sozialforscher überprüft werden.

Guido Maiwald schreibt seit 1997 (Print/Online): Produkttexte, Imagetexte. Seit 2003: Redakteur für wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Arbeiten. 2006-2007: Online-Redakteur Tageszeitung OnRuhr (Stadtgeschichte, Sozial- und Politikressort). Seit 2009: Videoscripts, Drehbücher, Sprechtexte.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Swarm Branding

E-Book Swarm Branding
Markenführung im Zeitalter von Web 2.0 Format: PDF

Dr. Stephan Sonnenburg ist Professor für Marketing und Kommunikation an der Karlshochschule International University in Karlsruhe.

Digital Signage

E-Book Digital Signage
Technologie, Anwendung, Chancen & Risiken Format: PDF/ePUB

Dieses Buch soll Ihnen einen umfangreichen Einblick in die Welt des Digital Signage geben.Ausgehend von der Begriffsbestimmung, der technischen Umsetzung und einer Vielzahl beispielhafter…

Kinomarketing für die Generation 50+

E-Book Kinomarketing für die Generation 50+
Möglichkeiten und Grenzen Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: keine, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In den…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...