Sie sind hier
E-Book

Hennings' Online Poker Guide

Texas Hold'em erfolgreich im Internet spielen

AutorSteve Hennings
VerlagRoNe Verlag
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl83 Seiten
ISBN9783833449635
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,00 EUR
Vor etwa 150 Jahren pokerten die Amerikaner noch auf alten Flussschiffen oder in verrauchten Saloons. Heute dagegen bietet sich das Internet als ideale Plattform für Poker an. In den letzten Jahren hat sich das Spiel zum weltweit beliebtesten Online-Game gemausert.

Im Rahmen der Gambling Edition ebnet Ihnen Steve Hennings den Weg zum erfolgsorientierten Poker-Spiel. Sie erfahren auf verständliche Weise alles was Sie über das Spiel wissen müssen. Mit vielen professionellen Tipps und Tricks können auch Sie schon bald ein erfolgreicher Poker-Spieler sein!  

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
2.1. Das richtige Casino finden (S. 13)

Die Wahl eines Online-Casinos fällt nicht gerade leicht, wenn man bedenkt, dass es tausende Anbieter gibt. Keinesfalls sollten Sie sich von den Bonusangeboten locken lassen, denn irgendwann sind Sie dieses Geld in Form von Dealerprovisionen ohnehin wieder los. Auch der Sicherheitsstandard des Casinos spielt beim Poker eine wichtige Rolle. Sie sollten sich daher lieber auf die großen bekannten Online-Casinos konzentrieren. Unter www.pokertop10.com findet man beispielsweise eine unabhängige Top-10-Liste der besten Pokerportale. In Foren und auf diversen Vergleichsseiten gibt es zudem oft auch Erfahrungsberichte, die bei der Wahl des richtigen Anbieters hilfreich sein können.

Wichtige Auswahlkriterien:

• Bekanntheit & Seriosität
• Standort des Casinos
• Benutzersprachen
• PC- & Mac- Kompatibilität
• Spielangebot
• Sicherheitsstandard
• Dealerprovision, Gebühren
• Bonus-Angebot
• Einzahlungsmethoden
• Auszahlungsmethoden

Nehmen Sie sich ruhig etwas Zeit, um die Angebote genau zu studieren – es wird sich für Sie auszahlen! Suchen Sie sich am Besten fünf Pokerseiten heraus, die Sie nach den oben genannten Auswahlkriterien vergleichen. Die nun folgenden Kapitel helfen Ihnen dabei.
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
1 Die Geschichte des Pokerspiels8
1. Die Geschichte des Pokerspiels9
2 Online Poker Spielen12
2. Online Poker spielen13
2.1. Das richtige Casino finden14
2.2. Standort und Sprachen15
2.3. System - Kompatibilität16
2.4. Bonus und Gebühren17
2.5. Ein- und Auszahlung19
2.6. Tournaments25
3 Poker- Basics32
3. Poker Basics33
3.1. Die Karten33
3.2. Die Rangfolge der Pokerblätter36
3.3. Texas Hold’em42
3.4. Texas Hold’em Spielregeln43
3.5. Texas Hold’em Position49
3.6. Texas Hold’em Limits50
3.7. Poker TYPEN51
3.8. Online Poker: Pro - Contra53
4 Poker-Quiz54
4. Poker Quiz55
4.1. Level 155
4.2. Level 257
4.3. Level 359
4.4. Level 461
4.5. Level 563
5 Online-Ressourcen64
5.1. Poker Info WebSites65
5.2. Poker Magazine66
5.3. Poker Software67
5.4. Online Poker Casinos68
5.5. Poker Movies69
5.6. Poker - Nicknames70
5.7 Die wichtigsten Pokerturniere71
6 Poker-ABC72
6. Poker ABC73
Literatur-Empfehlungen83

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Sportwetten strategisch gewinnen

E-Book Sportwetten strategisch gewinnen
Ideal für Wetten auf Fussball, Tennis, Baseball, Basketball, Boxen, Golf, Formel 1, Spezialwetten & Co. Format: PDF

Allein durch Sportwissen kann man mit Sportwetten wohl kaum hohe Gewinne erzielen. Wer einige Regeln beachtet, kann jedoch gerade von den vielen ereignisreichen Überraschungen profitieren. Einen…

Hennings kleines rotes Sportwetten Systembuch

E-Book Hennings kleines rotes Sportwetten Systembuch
Mit Sportwetten systematisch Geld verdienen (Band 1) Format: PDF

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, Sportwetten sind heute beliebter denn je. Das Angebot geht längst über Großereignisse, wie die Fußball-WM hinaus. Schließlich kann man neben den klassischen…

Von 100 auf 90 (Golfratgeber)

E-Book Von 100 auf 90 (Golfratgeber)
Format: PDF

Lieber Golffreund! Mein Name ist John J. Roethling. Ich leite die „GOLFeinfachMARBELLA" Golfschule, die erste deutsche Konzept Golfschule (im Sommer in Deutschland, in den Wintermonaten in…

Nordic Blading

E-Book Nordic Blading
Inlineskaten mit Speed Format: PDF

Speed und Fun garantiertFür Nordic Blading benötigt man nur ganz normale Roller Blades und Langlaufstöcke und schon kann man richtig Gas geben. Adrenalinstöße und Action werden garantiert. Das Motto…

Nordic Blading

E-Book Nordic Blading
Inlineskaten mit Speed Format: PDF

Speed und Fun garantiertFür Nordic Blading benötigt man nur ganz normale Roller Blades und Langlaufstöcke und schon kann man richtig Gas geben. Adrenalinstöße und Action werden garantiert. Das Motto…

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...