Sie sind hier
E-Book

Instrument der Qualitätssicherung in einem Buchverlag

AutorIryna Markovic
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl19 Seiten
ISBN9783640502240
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Seminar für Sprachlehrforschung), Veranstaltung: Instrumente der Qualitätssicherung und -entwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werde ich mich mit den Instrumenten der Qualitätssicherung am Beispiel eines Lehrwerks beschäftigen. Das Ziel der Arbeit ist, die Instrumente der Qualitätssicherung darzustellen und mit Hilfe eines Instruments Interkulturelles Lernen in DaF Lehrwerken zu untersuchen und zu analysieren. Interkulturelles Lernen gehört zu den wichtigsten Prinzipien im Lernprozess bei der Vermittlung von DaF/DaZ. Die Arbeit ist in drei Kapitel aufgeteilt, die sich mit der Perspektive der Verlagslektorin, mit dem Kriterienraster für ein Lehrwerk und Instrumenten der Qualitätssicherung beschäftigen. Im ersten Kapitel möchte ich auf die Rolle der Verlagslektorin, deren Aufgaben und ihre Kooperation mit anderen eingehen. Im zweiten Kapitel werde ich mich mit dem Begriff der Qualitätssicherung und dem Gegenstand der Qualitätssicherung am Beispiel eines Lehrwerks beschäftigen. Das dritte Kapitel stellt die eigentliche Untersuchung der Arbeit dar und beschäftigt sich mit den Instrumenten der Qualitätssicherung. In erster Linie werde ich die theoretischen Grundlagen der Instrumente am Beispiel des Fragebogens und Interviews schildern sowie deren Vor- und Nachteile zeigen. Im Weiteren werde ich von mir erstellten Fragebogen präsentieren, mit dessen Hilfe das Vorhandensein vom Interkulturellen Lernen sowie dessen Effektivität untersucht werden kann Die Ergebnisse meiner Arbeit werde ich anschließend in der obligatorischen Zusammenfassung gebündelt darlegen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Arbeit an der Differenz

E-Book Arbeit an der Differenz

Die Studie unternimmt die erste umfassende Untersuchung der Prosa von Heiner Müller, die in einer Vielzahl von wechselnden Kontexten und Funktionen eine Brücke bildet zwischen den lyrischen und ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...