Sie sind hier
E-Book

Lebenslanges Lernen und Ökonomisierung der Bildung. Aktuelle Brennpunkte und Kontroversen der Erwachsen- und Weiterbildung

eBook Lebenslanges Lernen und Ökonomisierung der Bildung. Aktuelle Brennpunkte und Kontroversen der Erwachsen- und Weiterbildung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783656932604
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Technische Universität Darmstadt (Pädagogik), Veranstaltung: Aktuelle Brennpunkte und Kontroversen in der Erwachsenen- und Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden verschiedene Texte zum Konzept 'Lebenslanges Lernen' und zur damit einhergehenden wirtschaftlichen Betrachtungsweise von Bildung untersucht. Diese Texte wurden im Rahmen des Seminars 'Aktuelle Brennpunkte und Kontroversen in der Erwachsenen- und Weiterbildung' sorgfältig ausgewählt. Ziel der Betrachtung dieser Texte ist es, die verschiedenen Standpunkte zum oben genannten Konzept zu beleuchten und kritisch auf das neu entstandene Konstrukt zu schauen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Fortbildung - Erwachsenenbildung - Weiterbildung

Bildungscontrolling

eBook Bildungscontrolling Cover

Mit einem effizienten Bildungscontrolling kann der Beitrag betrieblicher Weiterbildung zum Unternehmenserfolg deutlich gemacht, die Akzeptanz für Weiterbildungsinvestitionen im Unternehmen ...

Generationen lernen gemeinsam

eBook Generationen lernen gemeinsam Cover

Die beiden Publikationen sind aus dem bundesweiten Entwicklungs- und Forschungsprojekt 'Generationen lernen gemeinsam: Nachhaltigkeit' entstanden, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...