Sie sind hier
E-Book

Loyalität

Die Psychologie der Kundenbindung

AutorJoost van Treeck
VerlagBooks on Demand
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl160 Seiten
ISBN9783844876109
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,99 EUR
'Loyalität ist, wenn der Kunde trotzdem bleibt.' Loyalität - Die Psychologie der Kundenbindung betrachtet die psychologischen Faktoren, die Kundenbeziehungen beeinflussen. Diese Dissertationsschrift verbindet wissenschaftliche Präzision mit Praxisbezug und allgemeiner Verständlichkeit. Der für die Praxis bedeutende Zusammenhang von Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität wird differenziert dargestellt und durch Studienergebnisse belegt. Erkenntnisse der psychologischen Paarforschung dienen dabei als Grundlage für die genaue Untersuchung der Kundenloyalität. Dieses Buch betrachtet Kundenbeziehungen aus einem psychologischen Blickwinkel, der helfen kann klassisches Customer-Relationship-Management (CRM) zu einem echten Beziehungsmanagement zu machen. Zuletzt beschreibt eine Fallstudie eine erste Umsetzung für ein psychologisches CRM.

Joost van Treeck ist einer der ersten Kundenbeziehungs-Therapeuten. Bei der Agentur Jung von Matt realisierte der Psychologe unter anderem ein System zur Rettung kritischer Kundenbeziehungen bei Mercedes-Benz. Hier entwickelte er auch die ersten Grundlagen zur Kundenbeziehungs-Therapie. Joost van Treeck schreibt auf http://blog.neuro-crm.com zum Thema Kundenbeziehungen und psychologisches CRM. Derzeit lehrt er an verschiedenen Hochschulen Markt-, Medien und Werbepsychologie, CRM und Sozialpsychologie. Seine Dissertation "Loyalität - Die Psychologie der Kundenbindung" beschäftigt sich mit den wichtigsten psychologischen Faktoren von Kundenbeziehungen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…

Psychologie 2000

E-Book Psychologie 2000
Format: PDF

Der 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie bedurfte dank der bedeutungsträchtigen Jahreszahl keines besonderen Mottos – es war der Kongreß "Psychologie…

Psychologie 2000

E-Book Psychologie 2000
Format: PDF

Der 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie bedurfte dank der bedeutungsträchtigen Jahreszahl keines besonderen Mottos – es war der Kongreß "Psychologie…

Ernährungspsychologie

E-Book Ernährungspsychologie
Eine Einführung Format: PDF

Essen und Trinken beherrschen unser Leben und unser Denken. Die Ernährungswissenschaft erforscht die nutritiven Lebensgrundlagen des Menschen und weiß inzwischen sehr genau, wie sich der…

Ernährungspsychologie

E-Book Ernährungspsychologie
Eine Einführung Format: PDF

Essen und Trinken beherrschen unser Leben und unser Denken. Die Ernährungswissenschaft erforscht die nutritiven Lebensgrundlagen des Menschen und weiß inzwischen sehr genau, wie sich der…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...