Sie sind hier
E-Book

Marktmachtpotenziale im deutschen Elektrizitätssektor

Analysen für den Großhandelsmarkt mit einem spieltheoretischen Modell

AutorIngo Ellersdorfer
VerlagGabler Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl222 Seiten
ISBN9783834984630
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis46,99 EUR
Der Autor zeigt auf der Grundlage eines spieltheoretischen Modells für den Elektrizitätsmarkt, dass die Potenziale zur missbräuchlichen Ausübung begrenzt sind.

Dr. Ingo Ellersdorfer hat an der Universität Oldenburg bei Professor Dr. Wolfgang Pfaffenberger promoviert und beschäftigt sich derzeit mit der Analyse des globalen Gasmarktes.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhaltsverzeichnis8
Abbildungsverzeichnis10
Tabellenverzeichnis12
Symbolverzeichnis15
1 Einleitung19
2 Elektrizitätsmarkt in Deutschland22
2.1 Struktur der Elektrizitätsversorgung22
2.2 Handel an Elektrizitätsmärkten33
2.3 Marktkonzentration49
3 Methoden zur Marktmachtanalyse60
3.1 Marktmacht und funktionsfähiger Wettbewerb60
3.2 Indizes65
3.3 Optimierungs- und Simulationsmodelle72
3.4 Spieltheoretische Modelle78
4 Modell für den Großhandelsmarkt89
4.1 Modellüberblick89
4.2 Regionale Nachfragestrukturen92
4.3 Regionale Angebotsstrukturen104
4.4 Interregionaler Elektrizitätstransport122
4.5 Zweistufige Gewinnmaximierung124
5 Analyse der Marktmachtpotenziale140
5.1 Spotmarktmodell140
5.2 Spotmarktmodell mit interregionalem Elektrizitätshandel143
5.3 Zweistufiges Modell mit Terminmarkt162
6 Schlussbetrachtung188
Literaturverzeichnis193

Weitere E-Books zum Thema: Umweltpolitik - Klimapolitik

Die Regulierung elektrischer Netze

E-Book Die Regulierung elektrischer Netze
Offene Fragen und Lösungsansätze Format: PDF

Die zuverlässige Versorgung der Gesellschaft mit Strom ist von grundlegender Bedeutung. Die Studie richtet sich mit Empfehlungen zu Investitions-, Sicherheits-, Effizienz- und Qualitätsaspekten…

Ein Stadtwerk stemmt die Energiewende

E-Book Ein Stadtwerk stemmt die Energiewende
Standortbestimmung, Strategieentwicklung und Umsetzung Format: PDF

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen für unser Land und für die einzelnen Energieversorger. Dies deutlich zu machen, ist das Ziel dieses Buches. Was heißt Energiewende genau? Mit…

Die Regulierung elektrischer Netze

E-Book Die Regulierung elektrischer Netze
Offene Fragen und Lösungsansätze Format: PDF

Die zuverlässige Versorgung der Gesellschaft mit Strom ist von grundlegender Bedeutung. Die Studie richtet sich mit Empfehlungen zu Investitions-, Sicherheits-, Effizienz- und Qualitätsaspekten…

Windenergie

E-Book Windenergie
Zuverlässige Integration in die Energieversorgung Format: PDF

Die Windenergie leistet in Deutschland schon heute einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Bis 2030 sollen Windkraftwerke mit einer Leistung von insgesamt mehr als 50 Gigawatt installiert sein. Das…

Windenergie in Südamerika

E-Book Windenergie in Südamerika
Darstellung und Analyse ökonomischer Einflussgrößen in Argentinien, Brasilien und Chile Format: PDF

Arnd C. Helmke analysiert erstmalig ökonomische markt- und unternehmensseitige Einflussgrößen auf die Entwicklung der Windenergie in Südamerika. Mittels 52 Experteninterviews vor Ort zeigt er, dass…

Energie und Steuern

E-Book Energie und Steuern
Energie- und Stromsteuerrecht in der Praxis Format: PDF

Die Energiesteuer ist als Verbrauchsteuer eine indirekte Steuer mit zahlreichen Besonderheiten bei den Steuertarifen, Steuerbegünstigungen, Steuerbefreiungen und -ermäßigungen. Das Werk erläutert…

KlimaKulturen

E-Book KlimaKulturen
Soziale Wirklichkeiten im Klimawandel Format: PDF

Viel zu lange glaubte man, für die Erforschung des Klimawandels seien ausschließlich Meteorologen, Meereskundler und Gletscherforscher zuständig. Doch die Klimaerwärmung konfrontiert Menschen,…

Weitere Zeitschriften

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...