Sie sind hier
E-Book

Möglichkeiten und Grenzen des Online-Banking im Retailgeschäft

eBook Möglichkeiten und Grenzen des Online-Banking im Retailgeschäft Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783656500261
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Das Internet spielt in unserer Gesellschaft eine immer grössere Rolle, die Kunden sind sehr an der Nutzung interessiert. Sie sind nicht mehr an Öffnungszeiten gebunden, haben mehr Freiheit weil sie besser und schneller vergleichen können und gewinnen so auch mehr Freizeit. Hierdurch bietet das Internet eine grosse Chance für die Banken und alle anderen Wirtschaftsunternehmen, den Vertrieb ihrer Produkte und Dienstleistungen zu erweitern. Mittlerweile bieten fast alle Hausbanken ihren Kunden die Möglichkeit, Finanztransaktionen bequem von zuhause über das Online-Banking abzuwickeln. Meist bedeutet dies für den Kunden nicht nur eine grössere Unabhängigkeit, sondern auch einen Kostenvorteil gegenüber der ursprünglichen Kontoführung. Wo bisher lediglich die Verwaltung des Kontos sowie die Kontrolle der Ausführung von Transaktionen im Vordergrund stand, wird in Zukunft auch der Vertrieb von Finanz-Produkten über die Online-Plattformen der Institute eine grosse Rolle spielen. 'In Erweiterung der technischen Möglichkeiten nimmt aktuell das Banking über Mobilfunkgeräte und auf diesen vorhandenen Smartphone-Applikationen einen zunehmend grösseren Stellenwert ein.' Diese Seminararbeit soll eine Überblick über die aktuellen und zukünftigen Möglichkeiten des Online-Bankings, seine Grenzen, die technischen Verfahren und Voraussetzungen sowie die Bedeutung für den Vertrieb im Retailgeschäft geben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Verkaufsprozess: Versicherung

eBook Verkaufsprozess: Versicherung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,00, Fachhochschule Technikum Wien (Sozialkompetenz und Managementmethoden), Veranstaltung: Beratungsverkauf, ...

Das Bretton-Woods-System

eBook Das Bretton-Woods-System Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut der ökonomischen Bildung), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...