Sie sind hier
E-Book

Pädagogische Autorität

Macht und Vertrauen in der Erziehung

AutorRoland Reichenbach
VerlagKohlhammer Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl220 Seiten
ISBN9783170228504
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis21,99 EUR
In der öffentlichen Diskussion um Erziehungsfragen scheint das Thema der pädagogischen Autorität wieder rehabilitiert zu sein. Allerdings ist der Begriff, die Notwendigkeit des Konzepts und die Bedeutung der pädagogischen Praktiken, die mit 'Autorität' in Verbindung gebracht werden, innerhalb der Erziehungswissenschaft umstritten. Trotzdem wissen zumindest praktisch tätige Pädagoginnen und Pädagogen, dass sie ohne Anerkennung ihrer Autorität kaum sinnvoll wirksam sein können. Das Buch will das Thema 'Pädagogische Autorität' wieder sachlich in die erziehungswissenschaftliche Debatte einführen. Dafür werden soziologische, psychologische, psychoanalytische, literarische und erziehungswissenschaftliche Zugänge zum Thema gewählt, in ihren historischen Facetten rekonstruiert und ihrer Bedeutung für aktuelle Fragestellungen analysiert. Neben der Frage, wie pädagogische Autorität wahrgenommen, wie sie gerechtfertigt, aber auch kritisiert wird, beschäftigt sich das Buch eingehend mit den Quellen, Funktionen und Grenzen pädagogischer Autorität.

Prof. Dr. Roland Reichenbach lehrt an der Universität Zürich.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Titel1
Vorbemerkungen6
Inhalt12
1 Zur Einleitung: „Gerne zeitlebens unmündig …?“16
1.1 Faulheit und Feigheit17
1.2 Autorität und Tradierung der Kultur19
1.3 Autoritätsdiskussion – Autoritätsforschung22
2 „Früher waren die Verhältnisse autoritär …“26
2.1 Die Krise der Autorität und die Krise der Autoritätskrise30
2.2 Wie wir (nicht mehr) zu sein meinen – eine Spätlese zu Stanley Milgrams Experimenten zum Autoritätsgehorsam36
2.3 Die Psychologie der Autoritätsablehnung und ihre pädagogische Relevanz42
3 Befehlen und Gehorchen46
3.1 Elias Canetti: „Der Befehl ist älter als die Sprache …“48
3.2 Pathologischer und infantiler Gehorsam – eine Auseinandersetzung mit der psychoanalytischen Perspektive53
3.3 Hannah Arendt: „Niemand hat das Recht zu gehorchen“58
Exkurs I: Autoritäre Erziehung im Spiegel der Belletristik62
Padre Padrone (Gavino Ledda 1975)63
Brief an den Vater (Franz Kafka 1919)68
Jane Eyre (Charlotte Brontë 1847)71
Unterm Rad (Hermann Hesse 1906)74
Der Schüler Gerber (Friedrich Torberg 1930)77
Tagebuch eines Schülers (Robert Walser 1908)79
Der erste Mensch (Albert Camus 1994)81
4 Die Frage der Autorität in den pädagogischen Debatten85
4.1 L. N. Tolstojs Versuche einer „Pädagogik der Freiheit“86
4.2 Anti-autoritäre Pädagogik und Anti-Pädagogik99
4.3 „Mut zur Erziehung“ – Drei Beispiele109
4.4 „Echte“, „gesunde“ und „ideale“ Autorität?119
5 Die empirische Erforschung der Autorität128
5.1 Die Autoritarismusforschung nach 1945130
5.2 Die Erziehungsstilforschung132
5.3 Klassenführung, Schulerfolg und Frau Kim137
5.4 Eine entwicklungspädagogische Perspektive143
Exkurs II: Autorität in französischen und deutschen Schulen – ein Sketch150
Wie wird das Grundschulkind wahrgenommen?151
Die Rolle der Lehrperson152
Zur Schulpädagogik152
6 Affirmierte Autorität155
6.1 Merkmale von Autorität (in einem affirmativen Sinne)156
6.2 Merkmale pädagogischer Autorität163
7 Führen und sich führen lassen171
7.1 Wie „höchstpersönlich“ ist die Kunst der Führung? Das Reden über Führung172
7.2 Pädagogische Führung als Austauschprozesse180
8 Die unpersönliche Kultur der Autorität195
8.1 Die Autorität der Kultur196
8.2 Unpersönliche Prägung: „Veränderte Kindheit“200
8.3 Die Kulturelle Dimension von Bildung202
Schlussbemerkungen206
Literatur208

Weitere E-Books zum Thema: Sozialarbeit - Sozialpädagogik

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...