Sie sind hier
E-Book

Professionalität und Professionalisierung im Bilingualen Unterricht

Was es bedeutet, Lehrperson für den Bilingualen Unterricht zu sein und es zu werden

AutorArne Heinemann
VerlagVerlag Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr2018
ReiheStudien zur Professionsforschung und Lehrerbildung 
Seitenanzahl242 Seiten
ISBN9783781556232
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,90 EUR
Bilingualer Unterricht hat an Schulen in Deutschland mittlerweile einen festen Platz eingenommen.
Lehrpersonen können im Studium, im Referendariat und berufsbegleitend Zertifikate und Zusatzqualifikationen erlangen, um sich für diese Unterrichtsform weiterzubilden.
An der Schnittstelle von fachdidaktischer Forschung und Professionsforschung fragt diese Studie nach der Relevanz der Zertifikate für die Handlungspraxis der Lehrpersonen für den Bilingualen Unterricht.
Vor dem Hintergrund des Modells beruflicher Entwicklungsaufgaben als Heuristik wird mithilfe der Dokumentarischen Methode das handlungsleitende Wissen von Lehrpersonen rekonstruiert und eine Basistypik des Zugangs zum Bilingualen Unterrichts entwickelt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Arne Heinemann: Professionalität undProfessionalisierung im Bilingualen Unterricht1
Titelei4
Impressum5
Danksagung6
Zusammenfassung7
Abstract8
Inhaltsverzeichnis10
Abkürzungsverzeichnis11
Einleitung12
1 Begriffsbestimmung: CLIL und Bilingualer Unterricht18
1.1 Was Bilingualer Unterricht (nicht) ist18
1.2 Fremdsprachliche Forschung zum Bilingualen Unterricht23
1.3 Sachfachliche Wirkungsforschung zum Bilingualen Unterricht25
1.4 Kritische Forschungsperspektiven auf den Bilingualen Unterricht26
1.5 Lehrerbildung für den Bilingualen Unterricht in Deutschland30
1.6 Ausbildung für den Bilingualen Unterricht in der ersten Phase30
1.7 Ausbildung für den Bilingualen Unterricht in der zweiten Phase31
1.8 Angebote der Ausbildung für den Bilingualen Unterricht in der dritten Phase/Lehrerfortbildung31
1.9 Professionsforschung zum Bilingualen Unterricht33
2 Von Berufen und Professionen zur Professionalisierung38
2.1 Kompetenztheoretischer Ansatz der Professionsforschung39
2.2 Strukturtheoretischer und berufsbiographischer Ansatz der Professionsforschung42
2.3 Der Krisenbegriff nach Oevermann43
2.4 Antinomische Handlungsstrukturen des Lehrerhandelns46
2.5 Zwischen Struktur und Biographie: Das Konzept der Entwicklungsaufgabe48
2.6 Was bedeutet Professionalität und Professionalisierung in dieser Arbeit?53
2.7 Was ist überhaupt Wissen?55
2.8 Subjektive Theorien und das Forschungsprogramm Subjektive Theorien56
2.9 Beliefs, assumptions, knowledge59
2.10 Handlungsleitendes Wissen und tacit knowledge61
2.11 Mein Verständnis von Wissen und Handeln63
3 Methodologie und Methode66
3.1 Erkenntnisinteresse66
3.2 Forschungsfragen67
3.3 Datenerhebung: Zum Forschungsprozess68
3.4 Datenauswertung: Die Dokumentarische Methode77
3.5 Zur Standortgebundenheit des Forschers84
4 Darstellung der empirischen Ergebnisse86
4.1 Falldarstellung Carl Beck86
4.2 Falldarstellung Tim Frühling105
4.3 Falldarstellung Svenja Ziegler128
4.4 Falldarstellung Martin Schmidt152
4.5 Fallvergleich176
5 Diskussion200
5.1 Fallbezogene Betrachtung201
5.2 Fallübergreifende Betrachtung207
5.3 Fokus: CLIL und Bilingualer Unterricht212
5.4 Fokus: Professionsforschung217
6 Fazit und Ausblick224
7 Literaturverzeichnis232
Rückumschlag242

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Patentierung von Geschäftsprozessen

E-Book Patentierung von Geschäftsprozessen
Monitoring - Strategien - Schutz Format: PDF

Geschäftsprozesse reichen von eBanking über Internetauktionen bis zur Buchung von Reisen. Sie sind ein wichtiges Feld für die Profilierung gegenüber Wettbewerbern. Die Autoren beschreiben die…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Motivation in Lernprozessen

E-Book Motivation in Lernprozessen
Konzepte in der Unterrrichtspraxis von Wirtschaftsgymnasien Format: PDF

Aus den kognitiven Motivationstheorien und den Modellen Selbstregulierten Lernens leitet Esther Winther Lernprozessmerkmale ab, die das Lernverhalten und damit die Lernleistung beeinflussen. Ihr…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...