Sie sind hier
E-Book

Regionalfranzösisch in Südfrankreich: 'francitan'

AutorAnonym
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl21 Seiten
ISBN9783656528906
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Les Occitans ne parlent pas occitan [...]. Ils parlent francitan.' (Codèrc Ives, 'Francitan', Occitania passat e present, n°3, 1974, p. 20. Zitiert in: Boyer, Henri, Langues en conflit: études sociolinguistiques, Paris 1991, p. 147) Ziel der vorliegenden Hausarbeit ist es, die sprachliche Situation Südfrankreichs, des okzitanischen Sprachraums, darzustellen. Nachdem in einem ersten Schritt anhand wichtiger Definitionen die entsprechenden theoretischen Grundlagen geschaffen wurden, soll die diglossische Konfliktsituation zwischen dem Okzitanischen und dem Französischen und deren Einfluss auf die Entstehung des Franzitanischen analysiert werden. Das Wort 'francitan' als Mischwort aus français und occitan deutet eine ebensolche Mischung an. Daher soll in einem zweiten Schritt das Franzitanische selbst untersucht werden und dabei Schritt für Schritt auf die verschiedenen Sprachebenen eingegangen werden. Zudem wird es ein Unterkapitel geben, in dem das Vorkommen des Franzitanischen außerhalb des mündlichen Gebrauchs der Südfranzosen, z.B. die Verwendung im Schriftsprachlichen, dargestellt werden soll. In einem letzten Schritt sollen die Zukunftsaussichten für das Franzitanische aufgezeigt werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Überzeugungsstrategien

E-Book Überzeugungsstrategien
Format: PDF

Wissentlich oder unwissentlich sind wir ständig mit Überzeugungsstrategien konfrontiert: in Werbung, Politik und Alltagskommunikation. Vertreter eines weiten Fächerspektrums (u. a. Philosophie,…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...