Sie sind hier
E-Book

Simplify your life

Küche, Keller, Kleiderschrank entspannt im Griff

AutorMarion Küstenmacher, Werner Tiki Küstenmacher
VerlagCampus Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl132 Seiten
ISBN9783593414584
FormatePUB/PDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis5,99 EUR

»Das bisschen Haushalt …« kann leider ganz schön anstrengend sein, wenn in der Sockenschublade ein undurchdringbares Chaos herrscht, sich in der Küche vor lauter Geschirrstapeln kein Platz mehr für die Einkäufe findet oder die lieben Kleinen ihr Spielzeug mal wieder im gesamten Hausflur verteilt haben. Das Simplify-Prinzip schafft auch hier Abhilfe durch konsequentes Entrümpeln und Aufräumen – zum Beispiel mit den »Sechs Goldenen Ordnungsregeln«, die jeder Haushalt braucht!

Die Autoren

Werner Tiki Küstenmacher ist evangelischer Pfarrer und arbeitet seit 1990 als freiberuflicher Karikaturist und Autor. Er hat bereits über 50 Bücher verfasst, darunter gemeinsam mit Lothar J. Seiwert den internationalen Bestseller Simplify your life.

Seine Frau Marion Küstenmacher und er sind Chefredakteure des monatlich erscheinenden Beratungsdienstes simplify your life®. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass sie Familie und Hund, Haus und Garten entspannt im Griff haben. Mehr Informationen unter www.simplify.de

Ihre simplify-Reihe ist auch komplett als eBook erscheinen und bei uns erhältlich.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Küche: Ihr Bauch (S. 42-44)

In keinem Raum einer Wohnung ist der »Umsatz « von Gegenständen so hoch wie hier: Teller, Tassen, Gläser und Besteck werden mehrmals täglich herausgenommen, benutzt, gesäubert und einsortiert.

Der Raum, in dem Sie Ihr Essen zubereiten, ist besonders mit Bauch und Darm verbunden. Unbenutztes Geschirr und Lebensmittel mit längst verstrichenem Haltbarkeitsdatum wirken belastend. Nach einer Totalentrümpelung der Küchenregale können Sie sich buchstäblich leichter fühlen.

Vereinfachen Sie Ihren Kühlschrank

Das Zentrum eines Haushalts ist die Küche und der Mittelpunkt jeder Küche ist der Kühl schrank. Deshalb ist hier der ideale Startpunkt für einen stressfreien, geordneten und vor allem auch gesunden Haushalt. Die folgende Aktion dauert weniger als 60 Minuten, sie wird Ihr gutes Gefühl von Sauberkeit und Gesundheit aber enorm steigern.

1. Raus! Wie bei jeder Art von Aufräumen führt auch beim Kühlschrank kein Weg am simplify- Grundgesetz vorbei: Gerät ausschalten und komplett ausräumen, ohne Ausnahmen.

2. Sauber! Die Plastikschalen in den Türen herausnehmen, mit heißem Wasser und Spülmittel im Spülbecken auswaschen. Ebenso alle Zwischenböden aus Gitter und Glas. Reinigen Sie mit einem heißen feuchten Lappen das Innere des Gehäuses, besonders die innere Hinterwand. Hier rinnt Kondenswasser herunter, wird in einer Rinne am unteren Rand aufgefangen und läuft durch ein Loch zum Verdunster hinaus. Dieses Loch ist häufig verstopft. Säubern Sie es mit einem Draht oder einem schmalen Reinigungsbürste für Flaschen. Wenn alles trocken ist, räumen Sie den Kühlschrank wieder ein, schalten ihn an und schließen die Tür.

3. Weg! Viele Menschen haben eine anerzogene Blockade, Essen wegzuwerfen – und heben verdorbene Lebensmittel zu lange im Kühlschrank auf. Das ist gefährlich, denn Keime und Pilzsporen stecken andere Nahrungsmittel schnell an. Werfen Sie deshalb gnadenlos alles fort, was verdorben ist, was ein überschrittenes Verfallsdatum hat, was nicht identifizierbar ist und was keiner in der Familie jemals essen wird. Alles, was mit Schimmel in Berührung gekommen ist, gleich gründlich mit heißem Wasser und Reinigungsmittel säubern. Danach Hände waschen!

4. Sortieren! Entwerfen Sie ein Ordnungsschema, auf welcher Ebene was stehen soll. Zum Beispiel alles fürs Frühstück im obersten Fach, darunter Reste und Fertiggerichte, Gemüse in den dafür vorgesehenen Schubladen, Flaschen im Türfach. Nutzen Sie die vorgesehenen Behälter für Butter und Eier. Selbst wenn Ihr Schema nicht immer durchzuhalten ist (das Fach ist für den Topf mit Essensrest zu klein) – besser als das totale Chaos ist es allemal.

Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Vorwort8
Das Geheimnis der richtigen Einstellung10
Denken Sie anders11
Was ist Krempel?15
Wozu Gerümpel führt19
Eine neue Gewohnheit21
Wie hoch ist Ihr OQ?24
Grundregeln der Ordnung29
Ordnung schaffen29
Ordnung halten32
Flur: Ihr Verhältnis zu anderen Menschen38
Küche: Ihr Bauch43
Vereinfachen Sie Ihren Kühlschrank43
Einfache Kücheneinrichtung49
Zeitfresser Einkaufen55
Schlafzimmer: Ihre Intimität61
Kleiderschrank: Ihr Körper65
Der ideale Schrank71
Einfachere Wäsche76
Badezimmer: Ihre innere Mitte84
Wohnzimmer: Ihr Herz89
Zu viel Papier93
Dekoration trotz simplify?102
Abstellräume: Ihre persönliche Freiheit107
Keller: Vergangenes und Unbewusstes107
Dachboden: Ideen und Zukunft114
Hausputz: Wischen oder weise werden?116
Routinearbeiten als Kraftquelle117
Alle helfen mit122
Der Putzwagen125
simplify-Hausordnung127
§ 1: Alle helfen mit128
§ 2: Wir halten uns an folgende sieben Regeln:128
§ 3: Das entsorgen wir ab sofort regelmäßig:129
Mehr eBooks bei www.ciando.com0

Weitere E-Books zum Thema: Lebensführung - Motivation - Coaching

PS: Glücklich sein

E-Book PS: Glücklich sein
Format: PDF

Glücklich sein beinhaltet nicht nur Gesundheit, eine gesunde Ernährung und eine sportliche Betätigung. Glücklich sein kann von jedem von uns anders empfunden werden.In dem hier vorliegenden Buch "PS…

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Simplify your love

E-Book Simplify your love
Gemeinsam einfacher und glücklicher leben Format: ePUB/PDF

Gemeinsam einfacher und glücklicher lebenEgal ob Single, frisch verliebt oder schon in einer festen Beziehung: Fast alle Menschen wünschen sich eine stabile und glückliche Partnerschaft. Doch…

Simplify your love

E-Book Simplify your love
Gemeinsam einfacher und glücklicher leben Format: ePUB/PDF

Gemeinsam einfacher und glücklicher lebenEgal ob Single, frisch verliebt oder schon in einer festen Beziehung: Fast alle Menschen wünschen sich eine stabile und glückliche Partnerschaft. Doch…

Simplify your love

E-Book Simplify your love
Gemeinsam einfacher und glücklicher leben Format: ePUB/PDF

Gemeinsam einfacher und glücklicher lebenEgal ob Single, frisch verliebt oder schon in einer festen Beziehung: Fast alle Menschen wünschen sich eine stabile und glückliche Partnerschaft. Doch…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...