Sie sind hier
E-Book

Sprechwissenschaft und Schule

eBook Sprechwissenschaft und Schule Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
201
Seiten
ISBN
9783497017263
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
25,99
EUR

Kommunizieren können -- das ist eine Basiskompetenz, die in Schule und Berufsleben zunehmend an Bedeutung gewinnt. Und wo, wenn nicht im Klassenzimmer, sollte die Fähigkeit zur mündlichen Kommunikation vermittelt werden? Die Beiträge in diesem Band verstehen Sprecherziehung in der Schule nicht nur als eine Erziehung zur Mündlichkeit, sondern gleichzeitig zur \Mündigkeit\. Die einzelnen Themen erstrecken sich von der Grundlagenforschung über Didaktik im Deutschunterricht und die Klasse als Kommunikationsraum bis hin zur sprechwissenschaftlichen Fortbildung von Lehrern.

Mit Beiträgen von:
Lutz-Christian Anders, Hans-Werner Bedersdorfer, Ines Bose, Hartwig Eckert, Hellmut K. Geißner, Lutz Götze, Cornelia Gräsel, Norbert Gutenberg, Christa M. Heilmann, Mary Hinchcliff-Pelias, Ursula Hirschfeld, Siegrun Lemke, Carl Ludwig Naumann, Jürgen Oelkers , Marita Pabst-Weinschenk, Thomas Pietzsch, Elke Schmidt, Sibylle Seib, Wolfgang Spang, Carmen Spiegel, Susanne Thiel, Susanne Zimmermann

Der Herausgeber

Prof. Dr. Norbert Gutenberg, leitet das Fachgebiet „Sprechwissenschaft und Sprecherziehung“ an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Mediale Erregungen?

eBook Mediale Erregungen? Cover

The debate on the use and drawbacks of the sociology of literature unleashed by Bourdieu’s seminal work “The Rules of Art” was mainly conducted here on an abstract level. The present volume ...

Tatort Tagesschau

eBook Tatort Tagesschau Cover

»Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau« – seit 50 Jahren beginnt so der TV-Feierabend. Souverän beherrscht die Tagesschau die deutsche Fernsehlandschaft. Je nach ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...