Sie sind hier
E-Book

Talent-Management spezial

Hochbegabte, Forscher und Künstler erfolgreich führen

AutorMaximilian Lackner
VerlagSpringer Gabler
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl569 Seiten
ISBN9783658031831
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,96 EUR

'Talent-Management' ist für Personalverantwortliche in Zeiten des Fachkräftemangels eine der größten Herausforderungen. Menschen mit besonderen Talenten und Hochbegabte sind als Mitarbeiter einerseits besonders attraktiv, gelten aber andererseits als eher 'schwierig' zu führen. Erfolgsautor Maximilian Lackner bietet konkrete Empfehlungen für den effektiven Umgang mit Hochbegabten, Künstlern und Forschern im Unternehmen. Hochbegabten gibt er Hilfestellungen für den eigenen Berufsalltag.

Durch zusätzliche Tipps und Praxisbeispiele ist die 2., erweiterte und überarbeitete Auflage noch anwendungsorientierter. Neue Themen sind unter anderem: Die Rolle sozialer Medien, Hochbegabte in der Selbständigkeit sowie der Wandel in der Berufswelt.



Maximilian Lackner, Dipl.-Ing. Dr. techn. habil. MBA, ist selbst hochbegabt. Er ist als Unternehmer, Investor und internationaler Manager tätig. Darüber hinaus ist er erfolgreicher Autor mehrerer Bücher und Zeitschriftenbeiträge.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis7
Kapitel-112
Einleitung12
1.1? ?Hochbegabte????? – individuell und doch ähnlich15
1.2? ?Management und Hochbegabung – ein Dilemma15
1.3? ?Talentmanagement?????16
1.4 ?Wie Sie das meiste für sich aus diesem Buch herausholen17
Literature19
Kapitel-220
Was ist Management?20
2.1 Grundlagen des Managements22
2.2 Die feine Kunst, mit Menschen umzugehen24
2.3 Management und Leadership28
2.4 Führung – von Anspruch und Wirklichkeit31
2.5 Rollen des Managers41
2.6 Führung44
2.7 Aspekte der Führung45
2.8 Führungsstile51
2.9 Führungstechniken62
2.10 Führungsinstrumente65
2.11 Das tägliche Brot des Managers70
2.12 Teams93
2.13 Management von virtuellen Teams98
2.14 Management im Ausland100
2.15 Motivation und Demotivation103
2.16 Change Management – Management des Wandels107
2.17 Selbstmanagement111
2.18 Zeitmanagement112
2.19 „Tabus“ für Manager114
2.20 Weitere wichtige Themen für Management und Büroleben123
2.21 Allgemeine Anregungen für Manager175
2.22 Weiterentwicklung Ihrer Managementkompetenzen179
2.23 Was Management nicht ist180
2.24 Berühmte Manager und Managementdenker182
2.25 Was ist Talentmanagement?182
Literatur186
Kapitel-3196
Was ist Hochbegabung?196
3.1 Vom Wesen der Begabung198
3.2 Leistungsexzellenz202
3.3 Intelligenz206
3.4 Hochbegabung210
3.5 Ausgewählte Aspekte zu Hochbegabung222
3.6 Die „Extraordinären“ – Höchstbegabte und andere Exoten254
3.7 Hochbegabtenvereine258
3.8 Outing260
3.9 Hochbegabung und soziale Kompetenz261
3.10 Hochbegabte und soziale Medien266
3.11 Hans Dampf in allen Gassen267
3.12 Lektionen für Hochbegabte268
3.13 Allgemeine Anregungen für Hochbegabte272
3.14 Nachteile und Stolperstellen von Hochbegabung275
3.15 Schwächen von Hochbegabten279
3.16 Hochsensible Menschen284
3.17 Normalbegabte aus Sicht der Hochbegabten285
3.18 Mehr als IQ: Gedächtnis und Verstand285
3.19 Vom Denken286
Literatur287
Kapitel-4293
Intelligenz und Erfolg293
4.1? ?Erfolg295
4.2? ?Messung von ?Leistung????? und ?Erfolg?????296
4.3? ?Lebenserfolg?????297
4.4 ?Gesellschaftlicher Erfolg298
4.5? ?Faktoren für Erfolg299
4.6? ?Angst vor ?Erfolg????? als Hochbegabter307
4.7? ?Selfmademan vs. förderndes Umfeld308
4.8 ?Weltklasseerfolg, oder: Gibt es geborene Genies?309
4.9 ?Erfolg im Beruf310
4.10? ?Erfolg als Manager315
4.11? ?Management und ?Intelligenz?????316
4.12? ?Hochbegabte und Erfolg319
4.13? ?Denken mit beiden ?Gehirnhälfte?????n322
Literatur323
Kapitel-5328
Hochbegabte in Organisationen328
5.1? ?Hochbegabte – warum sie in Organisation benötigt werden330
5.2? ?Stärken und Schwächen von Hochbegabten in Organisationen334
5.3? ?Wo sich hochbegabte Mitarbeiter einsetzen lassen338
5.4? ?Wird Hochbegabung im Beruf geschätzt?339
5.5? ?Außergewöhnliche Leistungen mit gewöhnlichen Mitarbeitern – Gegenpol zu Hochbegabten340
5.6? ?Megatrends mit Auswirkungen auf Hochbegabte in der Arbeitswelt341
5.7? Hochbegabte vs. High ?Potentials?????344
5.8? ?Wie Ihre Unternehmung Hochbegabte anziehen kann344
5.9? ?Eine Organisation aus lauter Hochbegabten?350
Literatur350
Kapitel-6353
Erfolgreiches Management von Hochbegabten353
6.1 Wie Sie Hochbegabte richtig führen354
6.2 Machen Sie als Unternehmen Ihre Hausaufgaben355
6.3 Aufnahme von Hochbegabten356
6.4 Wie erkenne ich einen Hochbegabten in meinem Team?358
6.5 Binden von Hochbegabten an Organisationen359
6.6 Führen von hochbegabten „Spitzenleistern“360
6.7 Wie Sie Hochbegabten Führungsverantwortung übertragen361
6.8 Eigentümlichkeiten von Hochbegabten -und wie Sie diese für sich nutzen362
6.9 Spezielle Themen für das Management von Hochbegabten363
Literatur427
Kapitel-7430
Erfolgreiches Management als Hochbegabter430
7.1 Management und Hochbegabte430
7.2 Zum Erfolg als hochbegabter Manager431
7.3 Selbstmanagement434
7.4 Wie Sie als Hochbegabter richtig führen436
7.5 Spezielle Themen für das Management als Hochbegabter438
7.6 Ein paar Worte für hochsensible Manager458
7.7 Die Zukunft des Managements – Gestalten Sie sie!459
7.8 Für hochbegabte Jungmanager in spe und im Amt460
Literatur465
Kapitel-8468
Wie Sie sich als Hochbegabter managen lassen468
8.1 Seien Sie sich Ihrer Eigentümlichkeiten bewusst468
8.2 Firmen suchen in erster Linie Hochleister, nicht Hochbegabte469
8.3 Bringen Sie jedes Assignment zum Erfolg469
8.4 Legen Sie die Latte nicht höher als Ihr Chef469
8.5 Locker bleiben470
8.6 Suchen Sie sich Aufgaben470
8.7 Sehen Sie Ihren Chef als Kunden und Partner470
8.8 Führung von unten471
8.9 Kommunikation mit Ihrem Manager474
8.10 Soll man seine Hochbegabung im Lebenslauf angeben?474
Literatur475
Kapitel-9476
Erfolgreich als Mitarbeiter unter Hochbegabten476
9.1 Wie Sie als Kollege mit Hochbegabten richtig umgehen476
9.2 Wie Sie als hochbegabter Kollege mit anderen Kollegen richtig umgehen481
9.3 Was Sie als Hochbegabter in der Arbeit lieber umgehen487
9.4 Berufseinstieg für Hochbegabte487
9.5 Allgemeine Erfolgskriterien für Angestellte und eine „Corporate Career“488
9.6 Weitere Tipps für Angestellte495
9.7 Weitere Anregungen für Hochbegabte im beruflichen Kontext497
Literatur506
Kapitel-10507
Management von speziellen Gruppen von Mitarbeitern507
10.1 Management von Forschern508
10.2 Management von Ingenieuren514
10.3 Management von Verkäufern516
10.4 Management von Künstlern und Kreativen517
10.5 Management von hochsensiblen Personen523
Literatur523
Kapitel-11526
Management in speziellen Konstellationen526
11.1? ?Management von ??Innovation????????????526
11.2 ?Management von Freiwilligen530
11.3 ?Management in NGOs und NPOs531
11.4? ?Projektmanagement????? für Hochbegabte532
11.5 ?Management von ?Geschäftspartner?????n534
11.6? ?Management von nicht direkt unterstellten Personen535
Literatur536
Kapitel-12538
Management in der ?Selbständigkeit?????538
12.1?????Selbständigkeit538
12.2?????Selbständige vs. angestellte Manager540
12.3?????Akademiker als Selbständige540
12.4????Hochbegabte in der Selbständigkeit541
12.5?????Tipps für selbständige Hochbegabte543
Literatur544
Schlussbemerkungen546
Feedback548
Kernaussagen dieses Buchs549
Ihr persönliches Resümee553
Literaturempfehlungen und Weblinks555
Der Autor559
Stimmen zum Buch561
Sachverzeichnis565

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement

E-Book Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg Format: PDF

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist aufgrund gesellschaftlicher und insbesondere demografischer Veränderungen ein viel diskutiertes Thema. Dieses Buch veranschaulicht anhand von Best…

Topothesie

E-Book Topothesie
Der Mensch in artgerechter Haltung Format: PDF

Topothesie ist frei übersetzt eine 'lebhafte Schilderung einer wunderschön vorgestellten Welt'. Hört auf, ruft Dueck, die Lebhaften zu unterdrücken! Lasst das unnütze Erziehen der Braven, sie sind…

Existenzgründung Schritt für Schritt

E-Book Existenzgründung Schritt für Schritt
Mit 3 ausführlichen Businessplänen Format: PDF

Dieser praxisorientierte Ratgeber vermittelt Schritt für Schritt, was bei der Existenzgründung zu beachten ist. Von den rechtlichen Rahmenbedingungen über die Vorbereitung der Gründung bis zur…

Der Naturwissenschaftler als Unternehmer

E-Book Der Naturwissenschaftler als Unternehmer
Gründertypen und deren Motivation im universitären Umfeld Format: PDF

Enrico Sass untersucht die Gründungsmotivation von akademischen (universitätsnahen) Naturwissenschaftlern. Mit Hilfe von 35 geführten Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht…

Ganz einfach kommunizieren

E-Book Ganz einfach kommunizieren
Emotionale Kompetenz für Ihren Führungsalltag Format: PDF

Kommunikation ist alles - insbesondere im Führungsalltag. Nur wer seine Wirkung auf Mitarbeiter einschätzen und authentisch einsetzen kann, wird andere Menschen  überzeugen und sie für gemeinsame…

Führen ohne Druck

E-Book Führen ohne Druck
Erfolgreiches Bankgeschäft ohne Zielvorgaben und vertriebsabhängige Vergütungen Format: PDF

Dieses Buch zeigt am Beispiel der Raiffeisenbank Ichenhausen und ihrer Mitarbeiter, dass es zum unternehmerischen und persönlichen Erfolg keine Vertriebsvorgaben braucht, sondern eine individuelle…

Die Personalfalle

E-Book Die Personalfalle
Schwaches Personalmanagement ruiniert Unternehmen Format: PDF

»Der Faktor Mensch bestimmt den Unternehmenserfolg« - die zentrale Managementerkenntnis wird in kaum einem Unternehmen umgesetzt. Jörg Knoblauch spricht Klartext: Wer im Vertrauen auf das Bauchgefühl…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...