Sie sind hier
E-Book

Theoretische und Praktische Erläuterungen zur Paradoxen Intervention

eBook Theoretische und Praktische Erläuterungen zur Paradoxen Intervention Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783640173426
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1,0, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdeburg, Veranstaltung: Systemische Familientherapie, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit stelle ich die theoretischen Grundlagen systemischer Theorie dar und beziehe mich näher auf die Verstörung von komplexen Systemen, beziehungsweise auf Paradoxe Intervention, sowohl in Theorie als auch in Praxis systemischer Therapie. Hierbei gehe ich näher auf systemtheoretische wie auch wissenschaftstheoretische Grundlagen ein. Zuerst werde ich definieren, was unter einem System zu verstehen ist und beschäftige mich danach mit einem kurzen Einblick in systemtheoretische Begriffe. Im Anschluss daran beschäftige ich mich mit den allgemeinen Grundlagen zur Verstörung von komplexen Systemen und wende mich dann der Theorie und Praxis der Paradoxen Intervention zu. Bei der Darstellung der Paradoxen Intervention in der Praxis wurde besonderen Wert darauf gelegt, diese an einem praktischem Beispiel deutlicher werden zu lassen. Im letzten Abschnitt gehe ich noch auf einige Zukunftsaspekte systemtheoretischer Paradigmen ein. Paradoxe Intervention ist ein systemtheoretisches Verfahren, dessen Wirkungen auf ein bestimmtes System nicht einfach vorausgesagt werden können. Ebenso stellt dessen wissenschaftliche Beschreibung ein außerordentliches Problem dar. Aufgrund der Komplexität und Vielseitigkeit einer paradoxen Intervention, kann im Rahmen dieser Hausarbeit nur ein Überblick geschaffen werden. Weiterhin werde ich mich etwas mit dem Phänomen der Intuition beschäftigen, da ich der Ansicht bin, dass bei einer so hohen Komplexität von Systemen, wie z.B. einem Familiensystem, das linear ausgerichtete Denken des Menschen nicht mehr in der Lage ist, alle Systemparameter zu erfassen. Wie das im späteren noch deutlicher werden wird, scheint die Intuition ein unbewusster Faktor zu sein, der als wichtiges Instrument bei der 'Erkennung' systeminterner Dynamiken dient.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Entwicklungspsychologie - pädagogische Psychologie

Legasthenie

eBook Legasthenie Cover

Was ist Legasthenie? Wie kann man Legasthenie erkennen? Welche Erklärungsansätze gibt es? Wie kann man Legasthenie behandeln? Dieser Leitfaden bietet praxisorientierte Hinweise zur ...

Die 'Traumleinwand'

eBook Die 'Traumleinwand' Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Geträumtes Denken ...

Sprachentwicklung

eBook Sprachentwicklung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1-, Technische Universität Dortmund (Psychologie), Veranstaltung: Sprachentwicklung und ...

Handbuch Familie

eBook Handbuch Familie Cover

Das Handbuch Familie repräsentiert den theoretischen und empirischen Stand der Familienforschung. Aus interdisziplinärer Sicht wird ein systematischer Überblick über theoretische Ansätze und ...

Die Vater-Sohn-Beziehung

eBook Die Vater-Sohn-Beziehung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...