Sie sind hier
E-Book

Unterschiedliche Einstellungsmerkmale gesellschaftlicher Gruppen

AutorSaskia Hölter
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl26 Seiten
ISBN9783656940531
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Statistik und Methoden, Note: 1,9, Europäische Fernhochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dieser Arbeit wurde untersucht, ob es Unterschiede zwischen den Einstellungen von Eltern und kinderlosen Personen gibt. Hierfür wurden 20 Eltern und 20 kinderlose Personen in vier verschiedenen Kategorien von Einstellungen befragt. Es wurde herausgefunden, dass Unterschiede in den Einstellungen von Eltern und kinderlosen Personen existieren. Die Eltern wiesen in jeder Einstellung eine höhere Ausprägung auf. Überraschenderweise mussten von den vier aufgestellten Hypothesen zwei zunächst verworfen werden, weil sie sich als nicht wahr herausgestellt haben. Es wurden ebenfalls Korrelationen zwischen den Gruppen aufgestellt. Diese Korrelationen wurden zwischen Eltern und kinderlosen Personen sowie den verschiedenen Altersgruppen und dem Geschlecht gezogen. Auch hier konnten Zusammenhänge festgestellt werden. Diese wurden sowohl graphisch als auch rechnerisch dargestellt und in die Auswertung der Hypothesen miteinbezogen. Da es sich jedoch bei insgesamt 40 Befragten nicht um eine repräsentative Stichprobe handelt, läge hier ein Verbesserungsbedarf für die Aussagekräftigkeit der Umfrage.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Übungsbuch Makroökonomik

E-Book Übungsbuch Makroökonomik

Ein wirkliches Repetitorium für das Prüfungsfach 'Makroökonomik'. Aus dem Inhalt: Darstellung und Analyse volkswirtschaftlicher Zusammenhänge in Kreislaufschemata. Einkommen-Ausgaben-Analyse. ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...