Sie sind hier
E-Book

Value Chain Management - Optimierung der Wertschöpfungskette

Techniken, Methoden, Hilfsmittel, praktische Anwendung

eBook Value Chain Management - Optimierung der Wertschöpfungskette Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
112
Seiten
ISBN
9783732270941
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Die Wertschöpfungskette eines Unternehmens hat einen wesentlichen Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Deren optimale Gestaltung bzw. Optimierung ist eine sehr komplexe Aufgabe, da viele verschiedene Abhängigkeiten zwischen den beteiligten Organisationstätigkeiten bestehen, die es zu berücksichtigen gilt. Entsprechend schwierig stellt es sich dar, diese Abhängigkeiten innerhalb der Wertschöpfungskette im Rahmen einer Modellbeschreibung zu erfassen. Insbesondere dann, wenn das entsprechende Modell als Basis für einen strukturierten Optimierungsansatz übersichtlich bleiben soll, um dem Anwender in der Praxis eine wirkliche Unterstützung bieten zu können. Mit dem hier vorgestellten Prozessmodell der Wertschöpfungskette wird versucht, dem Anwender eine Orientierungshilfe über die komplexen Verknüpfungen und Abhängigkeiten der Organisationstätigkeiten innerhalb der Wertschöpfungskette zu geben. Hierbei geht es nicht so sehr um die genaue wissenschaftliche Beschreibung der Zusammenhänge, sondern eher um deren grundsätzliche organisations- und bereichsübergreifender Prozessorientiertheit. Dieses Verständnis ist letztendlich wichtig, damit der Anwender effiziente Lösungsansätze im Rahmen der Optimierungsaufgabe erkennen kann. Der hier beschriebene Ansatz des Value Chain Management berücksichtigt eine strukturierte Vorgehensweise zur optimalen Gestaltung der Wertschöpfungskette auf der Basis des Prozessmodells der Wertschöpfungskette. In diesem Zusammenhang werden Techniken, Methoden, Hilfsmittel und Beispiele vorgestellt, die dem Anwender in der Praxis bei der Analyse von Optimierungspotentialen und deren Umsetzung unterstützen können. Da es sich jedoch um eine komplexe und stets auch immer unternehmensindividuelle Optimierungsaufgabe handelt, kann es keinen allgemeingültigen 'richtigen' Ansatz geben. Dennoch können die hier beschriebenen Lösungs-ansätze durchaus als Anregung und Orientierung für den Anwender in der Praxis dienen. Grundsätzlich stehen für das Value Chain Management bereits diverse Management-instrumente zur Verfügung, mit denen, durch deren Anwendung, in den verschiedenen Bereichen der Wertschöpfungskette, Optimierungen erzielt werden können. Um dem Anwender über die entsprechenden Managementinstrumente einen Überblick zu verschaffen, werden einige dieser Instrumente bzw. Methoden und Hilfsmittel am Ende des Buches genannt und jeweils kurz erläutert.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Qualitätsplanung

eBook Qualitätsplanung Cover

Mit einer klaren, strukturierten und aus der Unternehmensstrategie abgeleiteten Qualitätsplanung lassen sich Probleme wie am Markt vorbei entwickelte Produkte, Ausschuss, Nacharbeit, ...

Informationsmanagement

eBook Informationsmanagement Cover

Das Internet hat in den letzten Jahren ohne Zweifel erhebliche Veränderungen in der gesamten Ökonomie bewirkt. E-Business gehört heute zur Unternehmensrealität und konfrontiert das ...

ABC der Managementtechniken

eBook ABC der Managementtechniken Cover

Wer weiß schon wirklich, was die SWOT-Analyse, das 7-S-Modell, Kaizen, 360 Grad Feedback, CMM oder SPICE bedeuten? Antworten gibt der vorliegende Band: Er bietet einen Überblick über die ...

Handbuch Management Audit

eBook Handbuch Management Audit Cover

Was ist ein Management Audit? Welche Kompetenzmodelle können zu Grunde gelegt werden? Wovon hängt der Erfolg eines Management Audits ab? Das Buch gibt einen umfassenden Überblick ...

Geschäftsprozessmanagement

eBook Geschäftsprozessmanagement Cover

Geschäftsprozessmanagement – Strategie, Entwurf, Implementierung, Controlling: Ob Betriebswirtschaftler oder Informatiker – die gezielte Gestaltung und das Management der Geschäftsprozesse ...

Risiken des Unternehmens

eBook Risiken des Unternehmens Cover

Die geringe Kapitaldecke der Unternehmen, die Geschwindigkeitserhöhung der Unternehmensreaktionen auf die Märkte, eine sich wandelnde Wertestruktur unserer Gesellschaft und die damit verbundenen ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...