Sie sind hier
E-Book

Vergiss deine Brille

Mit effektiven und gezielten Übungen zurück zur natürlichen Sehkraft

AutorLeo Angart
Verlagnymphenburger Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl232 Seiten
ISBN9783485060301
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis17,70 EUR
Wieder klar sehen - einfach, effektiv, mit minimalem Zeitaufwand! Leo Angart hat eine Methode entwickelt, die mit gezielten Übungen zur Wiederherstellung des natürlichen Sehvermögens führt - ohne teure Geräte, ohne Operationen. Er zeigt, wie man mit kurzen Übungseinheiten, die der Stärkung der Augenmuskeln, der Entspannung und der Energieversorgung der Augen dienen, sein Sehvermögen aus eigener Kraft verbessern kann. Das Buch bietet eine ausführliche Einführung in die Grundlagen des Sehtrainings und in die Hintergründe von Augen- und Sehproblemen, klar strukturierte Übungen sowie Tipps zur Prophylaxe. Sehtests helfen, Schwachpunkte selbst zu entdecken und seine Fortschritte zu überprüfen.

Hilft bei:

Kurzsichtigkeit,
Astigmatismus,
Weitsichtigkeit,
Schielen,
Amblyopie,
Altersweitsichtigkeit,
Monovision,
Farbsehstörungen.

Der Autor

Der gebürtige Däne Leo Angart ist Business Consultant, Autor und Sehtrainer. Er trug selbst über fünfundzwanzig Jahre lang eine Brille, bis es ihm vor zehn Jahren gelang, in relativ kurzer Zeit seine volle Sehkraft wiederzuerlangen. Aus seinen persönlichen Erfahrungen entwickelte er eine eigene Methode des natürlichen Sehtrainings und seit 1996 leitet er weltweit Workshops und Seminare. Weitere Informationen zu Leo Angart, seiner Methode und seinen Seminaren finden Sie unter www.vision-training.com/de. 

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Was ist Sehtraining? (S. 15-16)

Die Wirksamkeit des Sehtrainings beruht auf der einfachen Tatsache, dass regelmäßiges Training der Gesundheit förderlich ist. Jeder weiß, dass er seinen Gesundheitszustand verbessern kann, wenn er regelmäßig seinen Körper trainiert. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, dass dreißig Minuten rasches Gehen pro Tag zu einer signifikanten Steigerung der körperlichen Fitness führen.

Die American Optometric Association stellte 1988 fest, dass »… die Wirksamkeit von Sehtraining bei der Heilung von oculomotorischen, akkommodativen und binokularen Sehstörungen in vielen Studien bewiesen wurde«. Und dennoch lehnen viele Augenärzte und Optiker Sehtraining, Sehtherapie oder Augentraining entweder von vornherein ab oder stehen diesen Methoden zumindest sehr skeptisch gegenüber. Sie sehen einfach keine Alternative zur Brille oder zu chirurgischen Eingriffen.

Die meisten Augenärzte und Optiker sind mit dem medizinischen Modell der reinen Symptombehandlung ganz zufrieden. Diese Behandlungen werden sehr effektiv und professionell durchgeführt, indem man eine Brille anpasst oder einen chirurgischen Eingriff mit Laserstrahlen vornimmt. Doch das Tragen einer Brille ändert natürlich überhaupt nichts an Problemen wie Kurzsichtigkeit. Die Gläser korrigieren zwar den Brechungsfehler, doch Sie sind immer noch kurzsichtig – mit allen damit verbundenen Risiken (ein um 60% erhöhtes Risiko einer Netzhautablösung, eines Glaukoms oder einer Makula-Degeneration etc.).

Die Laserchirurgie ist die neueste Entwicklung zur mechanischen Behebung von Fehlsichtigkeit. Bei dieser Methode werden im Wesentlichen kleine Schnitte auf der Hornhaut vorgenommen. Da die Hornhaut nur einen halben Millimeter dick ist, führt hier natürlich jede Art von Operation zu einer deutlichen Schwächung des Gewebes. Das ist eine unvermeidliche Folge solcher chirurgischen Eingriffe. Postoperative Komplikationen können Ihr Sehvermögen noch weiter schwächen. Außerdem stellen viele Menschen fest, dass sie nach dem Lasereingriff eine Lesebrille brauchen. Sie tauschen im Grunde also nur die eine Brille gegen die andere aus.

Sehtraining ist prozessorientiert und will Ihnen innere Veränderungen bewusst machen. Es besteht aus Übungen zur Verbesserung der Sehfähigkeit. Doch das Wichtigste ist hierbei nicht die einzelne Übung als solche, sondern die Beziehung dieser Übungen zum visuellen System: der geistige Aspekt des Sehens. Das Sehtraining zielt vor allem darauf ab, den neurophysiologischen Kontrollmechanismus durch wiederholte spezifische visuelle Stimulation zu verändern.

Der Erfolg hängt ganz entscheidend davon ab, ob es gelingt, optimale Sehstrategien zu entwickeln und sie zur zweiten Natur werden zu lassen. Meine Methode möchte Sie motivieren, kurze Übungseinheiten (von etwa fünf Minuten Dauer) sehr häufig (etwa zehnmal pro Tag) zu absolvieren. Häufige Wiederholung scheint eine notwendige Voraussetzung für dauerhafte Veränderungen zu sein. Damit Sehtraining effektiv sein kann, braucht man außerdem eine klar definierte Methode zur Messung der Fortschritte. Die meisten Menschen verlieren ziemlich schnell das Interesse, wenn sie keinen Fortschritt erkennen. Deshalb muss man unbedingt sicherstellen, dass Fortschritte ständig registriert und entsprechend gewürdigt werden.
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Einführung10
Wie können Sie von diesem Buch profitieren?13
Die Grundlagen des Sehtrainings14
Was ist Sehtraining?16
Ein kurzer Einblick in die Geschichte des Sehtrainings17
Das Sehvermögen zurückgewinnen23
Die Anatomie des Auges29
Gesunde Augen39
Die Sehschärfe43
Die Grundprinzipien des Sehtrainings59
Die Praxis des Sehtrainings90
Astigmatismus92
Astigmatismus-Test95
Übung zur Lockerung der Augenmuskeln96
Übung mit dem Tibetischen Rad98
Übung zur Entspannung der Augenmuskeln100
Eine objektiv nachweisbare Wirkung101
Kurzsichtigkeit102
Wie Sie Ihre Sehfähigkeit bei einer Kurzsichtigkeit von weniger als 2 Dioptrien wiedererlangen110
Wie Sie Ihre Sehfähigkeit bei einer Kurzsichtigkeit von 2 bis 3 Dioptrien wiedererlangen114
Wie Sie Ihre Sehfähigkeit bei einer Kurzsichtigkeit von mehr als 4 Dioptrien wiedererlangen120
Presbyopie – Wieder ohne Brille lesen?130
Presbyopie-Test136
Klein gedruckte Texte anschauen137
Klein gedruckte Texte lesen137
Leseübung für Faule143
Die Kreisübung144
Hyperopie146
Leseübung150
Konvergenz150
Konvergenz-Test153
Konvergenzübung155
Monovision156
Das divergierende Auge157
Strabismus-Tests163
Die Schmetterlingsübung164
Die Spiegelschwingübung167
Die ausgleichende Schwingübung168
Die Posaunenübung169
Amblyopie170
Katarakt174
Ernährungsempfehlungen180
Die Reflexionsfarbtechnik181
Glaukom182
Empfehlung zur Nahrungsergänzung185
Makula-Degeneration186
Empfehlung zur Nahrungsergänzung192
Die Farbwahrnehmung194
Die Gegenfarben-Theorie195
Die Unterscheidung von Farben196
Farbsehstörungen197
Zählübung200
Mit Farben arbeiten201
Was ist mit den Sehbehinderten?205
Hell-Dunkel-Wahrnehmung entwickeln206
Die Augen entspannen206
Farben »erspüren«207
Objektwahrnehmung entwickeln208
Hornhautchirurgie208
Eine Sehfähigkeit von über 20/20213
Übung zur Verbesserung der Fernsicht215
Sonnenbrillen216
Anhang220
Glossar222
Literatur225
Allgemeine Literatur225
Die Erforschung des Sehtrainings226
Die Erforschung des Astigmatismus227
Die Erforschung der Myopie228
Die Erforschung der Konvergenz228
Die Erforschung des Strabismus229
Wirksamkeit des nicht-operativen Sehtrainings229
Die Erforschung der Amblyopie230

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Führungsfaktor Gesundheit

E-Book Führungsfaktor Gesundheit
So bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter gesund Format: PDF

Die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stetig - oft mit negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten. Dabei ist Gesundheit ein entscheidener Erfolgsfaktor: Wer nicht richtig fit ist, kann…

Oh happy brain...

E-Book Oh happy brain...
Mit der richtigen Ernährung fit durch den Büroalltag Format: ePUB

Ausgewogene Ernährung ist kein Selbstzweck. Wir machen uns Gedanken darum, wie eine optimale Ernährung für uns aussehen müsste, weil wir lange gesund, körperlich attraktiv, geistig leistungsfähig und…

Miss Minimalist

E-Book Miss Minimalist
Minimalismus pur - Ballast über Bord werfen befreit! (Minimalismus-Guide: Ein Leben mit mehr Erfolg, Freiheit, Glück, Geld, Liebe und Zeit) Format: ePUB

'Über das Buch' Miss Minimalist: Minimalismus pur - Ballast über Bord werfen befreit! Ein einfaches Leben mit mehr Erfolg, Freiheit, Glück, Geld, Liebe und Zeit - irgendwie wünschen wir uns das…

WissensQuick: Beruf Heilpraktiker/in

E-Book WissensQuick: Beruf Heilpraktiker/in
Aspekte zur Berufswahl-eine schnelle Orientierungshilfe mit Tipps aus der Praxis Format: ePUB

Heilpraktiker - ein moderner Beruf, ein zukunftsträchtiger Beruf, ein spannender Beruf! In den letzten Jahren hat sich der Berufsstand Heilpraktiker stetig entwickelt und erfährt stetig mehr…

Das Summa Summarum der Gesundheit

E-Book Das Summa Summarum der Gesundheit
20 wichtige Aspekte zu Gesundheit und Wohlbefinden für Manager und Führungskräfte Format: PDF

Die Herausgeber, unter anderem zwei renommierte Mediziner, haben hier Gesundheitswissen für Manager rund um 20 wichtige Aspekte von Gesundheit und deren Förderung und Erhaltung zusammengetragen. Im…

Das EFQM-Modell in Gesundheitsorganisationen

E-Book Das EFQM-Modell in Gesundheitsorganisationen
Untersuchung von Praxisanwendungen unter besonderer Berücksichtigung des Prozesskriteriums Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Umsetzung der Qualitätsprinzipien von TQM-Modellen hat sich als ökonomisch sinnvoll erwiesen. Diese Aussage stützt sich auf die Ergebnisse einer Studie von Hendricks und…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...