Sie sind hier
E-Book

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln

Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung

AutorHarald Schicke
VerlagMZ-Verlag
Erscheinungsjahr1992
Seitenanzahl124 Seiten
ISBN9783892400790
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,24 EUR
Schon ab 45 steigt die Anzahl der Männer mit Prostatabeschwerden an, mit 60 leidet schon mehr als die Hälfte darunter. Angesichts solcher Zahlen könnte man meinen, dass Prostatabeschwerden normal und unabwendbar seien. Aber dem ist nicht so, glücklicherweise! Für den Mann, der an seiner Prostata leidet, bietet dieses Buch Informationen und Rat auf erfrischende Art und Weise, die sich wohltuend von anderen Büchern unterscheidet. Dabei wird nicht nur die Prostata betrachtet, sondern der ganze Mann mit seinem Lebensbereich. Insbesondre wird die wichtige Rolle der Sexualität für eine gesunde Prostata ausführlich geschildert. 

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Inhaltsverzeichnis und Einleitung
  2. Die Prostata und die Sexualität des Mannes
  3. Symptome der Prostataerkrankungen, Untersuchung und Krankheiten der Prostata
  4. Behandlung der Prostatabeschwerden
  5. Vorbeugung und Jetzt weiß ich alles - was soll ich tun?
  6. Literaturempfehlungen
Inhaltsverzeichnis
1. Inhaltsverzeichnis6
2. Einleitung8
3. Die Prostata12
3.1 Wechselwirkungen der Geschlechtsor-gane mit anderen Organen21
4. Die Sexualität des Mannes24
4.1 Gibt es männliche Wechseljahre?29
5. Symptome der Prostataerkrankungen38
6. Untersuchung der Prostata40
7. Krankheiten der Prostata46
7.1 Prostatodynie47
7.2 Prostatitis49
7.2.1 Akute Prostatitis49
7.2.1.1 Abakterielle Prostatitis50
7.2.1.2 Bakterielle Prostatitis51
7.2.2 Chronische Prostatitis53
7.2.2.1 Prostatasteine53
7.3 Prostataadenom55
7.3.1 Stadium I56
7.3.2 Stadium II56
7.3.3 Stadium III56
7.4 Prostatakrebs59
8. Behandlung der Prostatabeschwerden62
8.1 Schulmedizinische Methoden 8.1.1 Operation63
8.1.1 Operation63
8.1.1.1 Suprapubisch – oberhalb des Schambeins65
8.1.1.2 Retropubisch – hinter dem Schambein65
8.1.1.3 Perineal – durch den Damm66
8.1.1.4 Transurethral – durch die Harnröhre66
8.1.1.5 Zusätzliche, operative Maflnahmen68
8.1.2 Strahlenbehandlung69
8.1.3 Medikamente70
8.1.3.1 Antibiotika – mehr Schaden als Nutzen71
8.1.3.1.1 Was Antibiotika im Körper anrichten71
8.1.3.2 Antiandrogene73
8.1.3.3 Zytostatika74
8.1.4 Sonstige Methoden75
8.2 Naturheilkundliche Behandlung76
8.2.1 Medikamente77
8.2.1.1 Volksheilkunde77
8.2.1.2 Homöopathie78
8.2.1.3 Pflanzenheilkunde79
8.2.1.3.1 Ackerquecke (Agropyrum repens)81
8.2.1.3.2 Bärentraubenblätter81
8.2.1.3.3 Brennessel81
8.2.1.3.4 Echinacea83
8.2.1.3.5 Hanfsamentee83
8.2.1.3.6 Kürbiskerne83
8.2.1.3.7 Pollenextrakt84
8.2.1.3.8 Sägepalme (Sabal serrulata)84
8.2.1.3.9 Kombinationsmittel85
8.2.1.4 Mineralstoffe und Spurenelemente85
8.2.1.4.1 Selen86
8.2.1.5 Vitamine86
8.2.1.5.1 Vitamin C86
8.2.1.5.2 Vitamin E86
8.2.1.6 Organotherapie87
8.2.2 Wärmebehandlung87
8.2.2.1 Fuflbäder87
8.2.2.2 Sitzbäder88
8.2.2.3 Vollbäder89
8.2.2.4 Hyperthermiebehandlung zu Hause90
8.2.2.5 Ambulante transurethrale Hyperthermie95
8.2.3 Sonstige Methoden96
8.2.3.1 Bewegung97
8.2.3.2.1 Prostatamassage98
8.2.3.2.2 Partnermassage98
8.2.3.2 Massage97
9. Vorbeugung100
9.1 Sexuelle Aktivität101
9.1.1 Eine Partnerin finden103
9.1.2 Die Partnerschaft verbessern105
9.2 Kalte Füfle meiden107
9.3 Unterkühlung vermeiden109
9.4 Richtige Ernährung110
10. Jetzt weiß ich alles – aber was soll ich tun?116
11. Literaturempfehlungen118
11.1 Ehe- und Lebensberatung118
11.2 Ernährung119
11.3 Über die Prostata119
11.4 Sexualität124

Weitere E-Books zum Thema: Urologie - Nephrologie - Proktologie

Praxis der Nephrologie

E-Book Praxis der Nephrologie
Nach den Leitlinien NKF National Kidney Foundation (K/DOQI), DHL Deutsche Hochdruckliga, EDTA European Best Practice Guidelines (EBPG), GFN Gesellschaft für Nephrologie. Mit Dialyse und Transplantation Format: PDF

Fach- und Hausärzte sind mit nephrologischen Fragen konfrontiert: Bei welchen Erkrankungen müssen sie prüfen, ob eine Nierenerkrankung vorliegt? Welche Werte müssen sie in welchen Abständen…

Tipps und Tricks für den Frauenarzt

E-Book Tipps und Tricks für den Frauenarzt
Problemlösungen von A bis Z Format: PDF

Die Frauenheilkunde erstreckt sich in ihren vielen Schwerpunkten über alle Spektren der klinischen Medizin. Geburtshilfe, Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Gynäkologie, gynäkologische…

Das Urinsediment

E-Book Das Urinsediment
Mikroskopie, Präanalytik, Auswertung und Befundung Format: PDF

Qualifizierte Diagnostik des Urinsediments!Dieses Lehrbuch erklärt die Grundlagen der Sedimentdiagnostik des Urins und gibt darüber hinaus auch viele Tipps für den versierten Untersucher.…

Psychosomatische Urologie

E-Book Psychosomatische Urologie
Leitfaden für die Praxis-Schriftenreihe der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin Format: PDF

Urologische Beschwerden - häufig ein Spiegelbild der Psyche? Beschwerden im Urogenitalbereich haben neben somatischen Ursachen sehr oft auch einen psychosomatischen Hintergrund. Dieser wird leider…

Urinzytologie und Sedimentanalyse

E-Book Urinzytologie und Sedimentanalyse
Praxis und Atlas Format: PDF

Dieses Buch kombiniert zum ersten Mal zwei der wichtigsten Untersuchungen des Harns in einem Werk - onkologische Urinzytologie und Urinsedimentanalyse.Das Standardwerk zur Urinzytologie wurde mit der…

Das Urinsediment

E-Book Das Urinsediment
Mikroskopie, Präanalytik, Auswertung und Befundung Format: PDF

Qualifizierte Diagnostik des Urinsediments!Dieses Lehrbuch vermittelt umfassend in Theorie und Praxis die qualifizierte Diagnostik des Urinsediments. Es erklärt die Grundlagen der…

Chirurgische Proktologie

E-Book Chirurgische Proktologie
Format: PDF

Proktologie komplett: das ganze Spektrum der proktologischen Erkrankungen und der chirurgischen Therapiemöglichkeiten. - Mit über 350 vierfarbigen Aquarellen zum operativen Vorgehen, - therapeutische…

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...