Sie sind hier
E-Book

Wasser

Unser wichtigstes Lebensmittel

AutorGünter Albert Ulmer
VerlagGünter Albert Ulmer Verlag
Erscheinungsjahr2001
Seitenanzahl65 Seiten
ISBN9783932346026
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,57 EUR
Aus dem Wasser ist alles Leben entstanden. Wasser ist das Lebenselement schlechthin. Wo es Wasser gibt, pulsiert das Leben, wo es fehlt, ist es unfruchtbar und wüst. Wasser und Luft verbinden sich in lebensspendender Kraft, sie sind ständig in Bewegung und Wandlung. Nur indem wir das „nasse Element" in unseren Zellen herumtragen, können wir überhaupt auf dem „trockenen Festland" leben. Im Wasser begann also der Strom des Lebens für unzählige Lebewesen, so auch für den Menschen, der im Fruchtwasser heranwächst, ehe er zur Welt kommt. Wasser ist das Mutterelement des Menschen, seine Bindung an dieses Element ist geblieben. Unser Körper besteht im Durchschnitt zu 75 Prozent aus Wasser. Rund 30 Liter befinden sich davon in den Zellen, in denen die wichtigsten Lebensprozesse ablaufen und 13 Liter im Bindegewebe, in den Arterien, in den Venen und in der Lymphe.  

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Inhaltsverzeichnis
  2. Wasser: Lebens- und Energiequelle, Informationsträger, Funktionen im menschlichen Körper
  3. Wassermangel, Verunreinigungen, was kommt aus den Leitungsrohren?
  4. Sanierung des Trinkwassers, Biologische Reinigung, Mineralstoffe, Wasserbelebung, Macht des Wirbels und Gesundheit
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Lebens- und Energiequelle Wasser8
Wasser als Informationsträger12
Funktionen des Wassers im menschlichen Körper18
Folgen von Wassermangel im Körper22
Verunreinigungen des Wassers28
Was kommt aus den Leitungsrohren?36
Die Sanierung des Trinkwassers42
Biologische Reinigung durch Filter44
Mineralstoffe im Trinkwasser47
Neue Wege der Wasserbelebung50
Die Macht des Wirbels53
Trinkwasser und Gesundheit57
Zusatzinfomationen63

Weitere E-Books zum Thema: Ratgeber Gesundheit

Präsentismus

E-Book Präsentismus
Krank zur Arbeit - Ursachen, Folgen, Kosten und Maßnahmen Format: PDF

Ist Präsentismus eines der teuersten und gefährlichsten Phänomene der Weltwirtschaft? Das Buch bietet erstmalig eine umfassende und strukturierte Darstellung von Präsentismus und erspart so mühevolle…

Risikofaktor Präsentismus

E-Book Risikofaktor Präsentismus
Hintergründe und Auswirkungen des Arbeitens trotz Krankheit Format: PDF

Prof. Dr. Miriam Hägerbäumer beleuchtet das als Präsentismus bezeichnete Phänomen des Arbeitens trotz Krankheit hinsichtlich seiner Ursachen und Folgen und entwickelt hierzu ein valides…

Präsentismus

E-Book Präsentismus
Krank zur Arbeit - Ursachen, Folgen, Kosten und Maßnahmen Format: PDF

Ist Präsentismus eines der teuersten und gefährlichsten Phänomene der Weltwirtschaft? Das Buch bietet erstmalig eine umfassende und strukturierte Darstellung von Präsentismus und erspart so mühevolle…

Bevölkerungsschutz

E-Book Bevölkerungsschutz
Notfallvorsorge und Krisenmanagement in Theorie und Praxis Format: PDF

Dieses interdisziplinäre Lehrbuch und Nachschlagewerk gibt einen klar strukturierten, orientierenden Überblick über Aufgaben, Strukturen, Organisationen und Akteure in den unterschiedlichen Bereichen…

Diagnose Rheuma

E-Book Diagnose Rheuma
Lebensqualität mit einer entzündlichen Gelenkerkrankung Format: PDF

Das Buch zeigt, dass es auch mit einer chronischen Erkrankung möglich ist, eine hohe Lebensqualität zu erzielen, wenn man gelernt hat, positiv mit der Krankheit umzugehen. Das Leben, der Alltag, die…

Cochlea-Implantat

E-Book Cochlea-Implantat
Ein Ratgeber für Betroffene und Therapeuten Format: PDF

Hörimplantat - Was ist das? Rund 80.000 Menschen in Deutschland sind gehörlos und ca. 16 Millionen leiden an Schwerhörigkeit bzw. unter einer Schädigung in der Hörschnecke (Cochlea). Der Grad der…

Schmerz und mehr

E-Book Schmerz und mehr
Ein Ratgeber für erwachsene Patienten mit Blutungsneigung Format: PDF

Die medizinische Versorgung für Patienten mit Hämophilie und schwerem Von-Willebrand-Syndrom wird von Jahr zu Jahr besser. Damit einhergehend steigt auch die Lebenserwartung. Während 1938 diese nur…

Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

E-Book Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen
Ein Handbuch zur Prävention und Intervention für Fachkräfte im medizinischen, psychotherapeutischen und pädagogischen Bereich Format: PDF

Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen ist ein sehr emotionales und nach wie vor hochaktuelles Thema, wie der 'Missbrauchsskandal' des Jahres 2010 um massive sexuelle Übergriffe in…

Weitere Zeitschriften

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...