Sie sind hier
E-Book

Wege aus der Arbeitslosigkeit

MINIPRENEURE. Chancen um das Leben neu zu gestalten - Zur Bewältigung von Langzeitarbeitslosigkeit

AutorHilarion G. Petzold, Peter Hartz
VerlagSpringer VS
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl189 Seiten
ISBN9783658037086
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Arbeitslosigkeit und Langzeitarbeitslosigkeit gehören zu den gravierenden Problemen moderner Gesellschaften in dynamischen, globalen Wirtschaftszusammenhängen. Berufliche Normalbiographien bieten oft keine verlässlichen Sicherheiten mehr. Verlieren Menschen ihre Arbeit, kann daraus leicht eine Langzeitarbeitslosigkeit werden mit gravierenden Folgen für die soziale Situation und die psychische und physische Gesundheit. Aus dieser Situation herauszukommen ist sehr schwierig. Viele sind ohne besondere Hilfen chancenlos. - Hier wird von einem Projekt berichtet, in dem arbeitslose Männer und Frauen mit der Unterstützung engagierter Experten aus Wissenschaft (Psychologie, Neurobiologie, Sozialforschung), aus Wirtschaft und Management, aus Beratung und Coaching Wege aus der Arbeitslosigkeit suchen und finden durch einen innovativen Ansatz sozialer Strategienbildung, durch wechselseitige Hilfeleistung und methodische Neuorganisation ihrer Lebenssituation. Sie machen 'sich selbst zum Projekt'. Talentdiagnostik hilft ihnen, ihre Stärken zu erkennen, gemeinsam werden mit dem 'Beschäftigungsradar' Arbeitsmöglichkeiten gesucht und geschaffen. Als 'Minipreneure' mit kleinen Unternehmungen fangen sie an und werden dabei in ihren Initiativen unterstützt, in neuen Jobfamilies und Dienstleistungen Fuß zu fassen. Das Projekt entstand aus dem Engagement, arbeitslose Mitbürgerinnen und Mitbürger nicht allein zu lassen und traf auf Menschen, die ihr Leben neu gestalten wollten. Das Buch stellt Methoden, Theoriekonzepte, Praxis und Erfahrungen vor und will zu Initiativen ermutigen?

Prof. Dr. h. c. Peter Hartz war Konzernvorstand und Arbeitsdirektor eines großen deutschen Automobilkonzerns sowie der saarländischen Stahlindustrie. Er war Vorsitzender der Regierungskommission 'Moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt' und ist Stifter und Gründer der SHS Foundation für regionale Entwicklungen.

Prof. Dr. Hilarion G. Petzold ist als Wissenschaftlicher Leiter der 'Europäischen Akademie für Biopsychosoziale Gesundheit', Hückeswagen sowie als Integrativer Psychotherapeut, Coach und Supervisor tätig.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis

E-Book 888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis
Die passenden Worte für jede Situation im Beratungsgespräch Format: PDF

'888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis' bietet allen Finanzprofis, die noch besser verkaufen wollen, die 'schlagenden Argumente' für Präsentationen, Verhandlungen und Beratungsgespräche. Dieses…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal. Daher ist es unbedingt erforderlich, für das Alter vorzusorgen. Versicherungsvermittler haben das Know-how und die…

MiFID-Kompendium

E-Book MiFID-Kompendium
Praktischer Leitfaden für Finanzdienstleister Format: PDF

Zum 1. November 2007 trat die europäische Richtlinie 'Markets in Financial Instruments Directive' (MiFID) in Kraft, eine der umfangreichsten Gesetzesmaßnahmen für Finanzmärkte in den letzten…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der Gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal: Die Alterspyramide steht kopf, es fehlt der Nachwuchs und wir werden immer älter. Daher ist es unbedingt notwendig, für…

Die Schatztruhe für Finanzdienstleister

E-Book Die Schatztruhe für Finanzdienstleister
101 Ideen für Ihren Verkaufserfolg Format: PDF

Jürgen Hauser verfügt über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz als Versicherungskaufmann und als Verkaufstrainer. Das 'Best of' dieser Verkaufshilfen präsentiert dieses Buch - 101 Tipps, thematisch…

Weitere Zeitschriften

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

CAREkonkret

CAREkonkret

CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...