Sie sind hier
E-Book

Zukunft machen

Wie Sie von Trends zu Business-Innovationen kommen. Ein Praxis-Guide

AutorAndreas Steinle, Eike Wenzel, Jeanette Huber, Matthias Horx
VerlagCampus Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl200 Seiten
ISBN9783593414232
FormatePUB/PDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis44,99 EUR
In vielen Ländern der Welt wird über eine Reform der Altersvorsorge debattiert. Ein viel beachteter Reformvorschlag ist die Einführung von Individuellen Pensionskonten auf Umlagebasis (IPU). Der Band enthält 18 Beiträge zur aktuellen Diskussion um IPU, in denen das Konzept vorgestellt und die Einführung von IPU in Italien, Lettland, Polen und Schweden analysiert wird.

Herausgeber

Robert Holzmann
Professor Robert Holzmann ist Direktor für Soziale Sicherheit bei der Weltbank in Washington, D. C.

Edward Palmer
Professor Edward Palmer leitet die Forschungsabteilung des schwedischen Sozialversicherungsträgers und lehrt an der Universität Uppsala.

Schlagwort-Katalog

Nicht-monitär
Recht Rente
Rentenreform
Rentensystem

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Wie man die Zukunft macht
Über Trends und Trendforschung, Prognostik und Zukunftsforschung kursieren Gerüchte, Halbwahrheiten und falsche Vorstellungen. Aber im Grunde ist es ganz einfach: Trends beschreiben Veränderungsbewegungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Sie manifestieren sich tagtäglich auf den Märkten und in unseren Lebensweisen, in Kultur, Politik und natürlich im Business. Als gesellschaftliche 'Driving Forces' nisten sie sich gewissermaßen in den Quellcodes unserer Welt ein und transformieren Wünsche und Gewohnheiten, Märkte und Institutionen. Diese Prozesse kann man analysieren, diagnostizieren und kartografieren. Das ist gewissermaßen 'Basic Work' der Trendforschung, ihr 'kognitiver' Teil.
Dass Trends konkret, analysierbar und systematisch aufspürbar sind und keinen 'hippen' Neuigkeiten-Kitsch von obskuren Zeitgeist-Propheten darstellen, das soll Ihnen dieses Buch zeigen. Wir möchten aber auch darüber hinausgehen. Es geht nicht nur um die Erkenntnis von, sondern um die Arbeit mit Trends. 'Zukunft machen' verstehen wir in einem wörtlichen Sinne, als praktische Anleitung, wie Sie sich anhand von Trends einen Wettbewerbsvorsprung verschaffen können.
Wir beziehen uns mit diesem Arbeitsbuch auf eine Tradition, die längst nicht mehr in den Kinderschuhen steckt. Große Unternehmen aller Branchen haben heute ihre eigenen Trend-Think-Tanks, oder arbeiten in einem Netzwerk mit Zukunftsforschern zusammen. Trend- und Zukunftsforscher sind in vielen Unternehmen längst zu bewährten Partnern bei der Entwicklung neuer Strategien geworden. Auch immer mehr Marktforscher und Sozialwissenschaftler erkennen, dass es nicht mehr darum gehen kann, stur numerisch Markt-Daten abzulesen. Sie integrieren Elemente der Trendforschung in die Marktforschung, oder bedienen sich zumindest des Vokabulars der Zukunfts-Branche.
Mit diesem Praxis-Guide möchten wir Ihnen unser seit Jahren gewachsenes Trendwissen zur Verfügung stellen. Aber mehr noch möchten wir Sie selbst zu trendkompetenten Zukunftsagenten machen. In 'Zukunft machen' erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:
oWie verändern Trends und Megatrends unsere Märkte von heute und morgen?
oWie kann ich Trends früher und zielsicher erkennen und in unternehmerische Praxis umsetzen?
oWie gewinne ich aus meinem Trendwissen die richtigen Strategien, um mich innovativ auf meinen Märkten positionieren zu können?
oWie sehen meine Kunden in der Zukunft aus? Wie verändern sie sich, und wie kann ich diese Veränderungen möglichst schnell begreifen und verarbeiten?
oWelche Wünsche und Werte werden für die Konsumenten von morgen wichtig und wie reagieren avancierte Unternehmen schon jetzt auf veränderte Kundenbedürfnisse?
Inhaltsverzeichnis
Titelei2
Inhalt6
Wie man die Zukunft macht8
1. Futuring – die Geheimnisse der Zukunftswissenschaft11
Eine kleine Geschichte der Zukunft12
Fünf Archetypen15
»Kunst« der Prognose16
Wie unsere Medien Prognosen filtern21
2. Wie man der Zukunft hinterherspürt27
Königsaufgaben der Trend- und Zukunftsforschung27
Problem des Trend-Opportunismus28
Grundmethoden der Trend- und Zukunftsforschung30
Die wichtigsten Trendkategorien31
3. Von Trends zu Märkten33
Megatrends – die unterschwelligen Triebkräfte des Konsumverhaltens33
Megatrend Alterung – Die Verjüngungsgesellschaft37
Megatrend Gesundheit – Der Healthstyle von morgen45
Megatrend New Work – Zeitarbeit für alle51
Megatrend Bildung – Die Hochbildungsgesellschaft56
Megatrend Frauen – Feminisierung der Kultur60
Von der Trendidentifikation zur Innovation65
Trends erkennen66
Trends filtern70
Trends bewerten77
Trends umsetzen83
4. Von Trends zur Innovation89
Von Megatrends zu Markttreibern89
Schlüsselstrategien für die Märkte der Zukunft92
Innovationsstrategie 1: »More for less«92
Innovationsstrategie 2: Geschäft mit »Nicht-Kunden«100
Innovationsstrategie 3: Die »3-D-Innovation«105
Innovationsstrategie 4: »Empowerment-Business«119
Innovationsstrategie 5: Navigation129
5. Der Dreisprung: Megatrends – Wertewandel – Neuer Konsum137
Megatrends und Wertewandel schaffen neue Konsumlandschaften137
LOHAS – die neue Super-Zielgruppe144
LOHAS-Marken: Vier erfolgreiche Geschäftsmodelle für die Märkte von morgen150
Alnatura – Bio-Retailer par exellence150
iPod – Trendikone des digitalen Lifestyles154
Netfl ix – das Business mit den temporären Dingen159
Lifestyle-Living-Hotels – Luxus neu erfunden164
6. In zehn Schritten zur Business-Innovation169
7. Trend-Glossar177
Literatur188
Die CD-ROM zum Buch192
Anmerkungen193
Register195

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Die kommende Euro-Katastrophe

E-Book Die kommende Euro-Katastrophe
Ein Finanzsystem vor dem Bankrott? Format: PDF

Mit großem Jubel wurde vor 10 Jahren der Euro begründet und im Jahr 2002 endgültig eingeführt - und das, obwohl damals laut Umfragen 90 Prozent der Bevölkerung gegen die neue Währung waren. Und…

Zerschlagt die Banken

E-Book Zerschlagt die Banken
Zivilisiert die Finanzmärkte Format: ePUB

Die Großbanken haben aus der Finanzkrise 2008 nichts gelernt. Sie nutzen ihre Macht, um die Politik zu manipulieren und blockieren wichtige Regulierungen. Rudolf Hickel fordert - gerade wegen der…

Eigentum

E-Book Eigentum
Ordnungsidee, Zustand, Entwicklungen Format: PDF

Band 2 der Bibliothek des Eigentums gibt einen umfassenden Überblick über die geistige Befindlichkeit Deutschlands in Ansehung des privaten Eigentums. Die Beiträge stellen den politischen Blick auf…

Flick

E-Book Flick
Der Konzern, die Familie, die Macht Format: ePUB

Erstmals die ganze Geschichte einer beispiellosen deutschen Karriere Kein Name verkörpert das Drama der deutschen Wirtschaft im 20. Jahrhundert klarer als der Name Flick. Zweimal folgte dem…

Inside Steuerfahndung

E-Book Inside Steuerfahndung
Ein Steuerfahnder verrät erstmals die Methoden und Geheimnisse der Behörde Format: ePUB

**Das Enthüllungsbuch des Jahres: Wie die Mächtigen Steuern hinterziehen** Neben BND und BKA gibt es eine weitere staatliche Institution in der Bundesrepublik, die hauptsächlich im Verborgenen…

Madeleine Schickedanz

E-Book Madeleine Schickedanz
Vom Untergang einer deutschen Familie und des Quelle-Imperiums Format: ePUB

Madeleine Schickedanz ist die Frau hinter dem Quelle-Konzern. Sie lebt zurückgezogen, man weiß wenig über sie. Anja Kummerow hat sich an ihre Fersen geheftet, um herauszufinden: Wer ist diese Frau?…

Gustav Schickedanz

E-Book Gustav Schickedanz
Biographie eines Revolutionärs Format: ePUB

Jahrzehntelang war er eine Institution in Millionen deutschen Haushalten: der Quelle-Katalog. Er war das Medium, das nicht nur für eine besonders enge Verbindung zwischen dem Unternehmen und seinen…

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...