Sie sind hier
E-Book

Zusammenhänge zwischen Individualisierung und Neoliberalismus

Klassenfragmentierung im Postfordismus

AutorKatharina Bergmaier
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl17 Seiten
ISBN9783640649341
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,0, Johannes Kepler Universität Linz (Soziologie), Veranstaltung: Themen der theoretischen Soziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir befinden uns in einer Zeit tiefgreifender gesellschaftlicher Veränderungen und Verunsicherungen. Unsere Zeit ist durch den Bedeutungsverlust und die Erosion von traditionellen Sozialformen wie Ehe, Familie, Klasse, Schicht, Beruf in den westlichen Industrieländern gekennzeichnet. Unter dem politisch eingefärbten Schlagwort der Flexibilisierung findet im Zeitalter des flexiblen Kapitalismus eine Erosion des Normalarbeitsverhältnisses statt; typische Karrieremuster verschwinden, die Menschen müssen kurzweiligen und sprunghaften Jobbeschäftigungen nachgehen. Dieser Verlust der Existenzsicherheit führt zu Konkurrenzkampf und ebenfalls zum Verlust von klassenstabilisierenden Sozialidentitäten. Das Phänomen, welches für diese Entwicklung verantwortlich ist, hat, worauf ich im Anschluss noch näher eingehen werde, weitreichendste Folgen und wird gewöhnlich unter dem Begriff 'Individualisierung' subsumiert und so zu erklären versucht. Bei anderen, marxistisch fokussierten Autoren, wie zum Beispiel Ben Diettrich werden die gegenwärtigen Prozesse mit dem Titel des Gesamtkonzepts 'Klassenfragmentierung im Postfordismus' zusammengefasst, worauf ich aber im Verlauf meiner Arbeit im Anschluss noch näher eingehen werde. (vgl. Diettrich; Ben (1999): Klassenfragmentierung im Postfordismus; Unrast, Hamburg-Münster, S. 11) Hinter dem Schlagwort 'Individualisierung' steht die These des Verschwindens sozialer Klassen und Schichten und der damit verbundenen partikularen Lebens- und Bewusstseinsformen. (vgl. Mörth, Ingo (2006): Paradigmen der Gegenwartssoziologie- Ein Reader; Linz, S. 237) Individualisierung unter den heutigen kombinierten Bedingungen von wachsender Armut und Massenarbeitslosigkeit ist ein Garant zur Sicherung und Stabilisierung der neoliberalistischen Dominanz, deren Zeitalter einher geht mit dem zunehmenden Absterben und der Rückbildung des Staates, der sich immer mehr aus seinen sozialen Aufgaben (dem Bildungsauftrag, der Gesundheitsfürsorge und der Daseinshilfe) zurückzieht und diese nicht mehr wahrnimmt. (vgl. Bourdieu, Pierre (1998): Gegenfeuer. Gegen die neoliberale Invasion; Konstanz, Universitätsverlag Konstanz, S.43) Die permanent drohende Armut und Arbeitslosigkeit schafft ein Klima der Angst und lässt die Menschen untereinander konkurrieren um am Arbeitsmarkt zu bestehen, was den Individuationsprozess durch verschwinden von Klassensolidarität und wiederum dadurch den Sozialabbau weiter anpeitscht. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Die Entstehung der NSDAP

E-Book Die Entstehung der NSDAP

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, Note: 2,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Historisches ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...