Weiterbildung ist großartig, wenn dafür nicht so viel Zeit und Geld nötig wäre. An- und Abreisen, vielleicht sogar Übernachtungen, die Abwesenheit von Kollegen und Kunden?

Natürlich macht es Spaß, sich in einer Gruppe auszutauschen – der persönliche Kontakt kann sehr wichtig sein. Was soll man aber tun, wenn die Zeit fehlt, wenn es keine Chance für klassische Präsenz-Seminare gibt?

FEEL-FREE-Weiterbildung durch Microlearning für neue individuelle und selbstbestimmte Möglichkeiten, sich beruflich weiter zu entwickeln. Das sind Just-in-time-Impulse, wenn man sie braucht.

Das Material ist didaktisch aufbereitet – nach aktuellen Erkenntnissen aus Informations-Design, Lern-Psychologie und Neuropädagogik. Das Praxis-Wissen wird kompakt, verständlich, übersichtlich, zielführend und flexibel vermittelt.

Es gibt Elemente für Instruktion, Übung, Transfer und Festigung. Durch das eigene, angepasste und konzentrierte Arbeiten können sogar bessere Effekte als bei einem Präsenz-Training alleine erreicht werden.

Eine Verbindung bieten die FEEL-FREE-Impulse auch als Vorbereitung für ein Präsenz-Training. Wenn eine Gruppe von 5-15 MitarbeiterInnen geschult werden soll, kann eine Wissensgrundlage geschaffen werden, die mit einem anschließenden Präsenz-Training ergänzt und gefestigt wird.

Der Trainings-Aufwand wird dadurch insgesamt reduziert – der Lern- und Handlungs-Effekt wird gestärkt. Man kennt sich schon, man weiß, worüber gesprochen wird und kommt schneller zum Punkt.

Zwischendurch gibt es SMS-Impulse zur Anregung und Aktivierung sowie weiterführendes Material wie Video- oder Audio-Podcasts – zusätzlich zum Tele-Coaching, über das der Tutor ansprechbar ist. Zertifikat inklusive zum erfolgreichen Abschluss.

Niko Bayer
Marketing & Kommunikation
Ebersheimer Straße 4
D-55268 Nieder-Olm
Mobil 0171 70 71 151
E-Mail info@nikobayer.de
Webseite http://nikobayer.de

Niko Bayer ist seit 17 Jahren selbständiger Berater, Referent und Coach für mehr Effizienz und Zufriedenheit bei Zusammenarbeit und Kundenkontakt. Er ist im Einsatz für renommierte Management-Akademien sowie mit Inhouse-Training für Firmen und Führungskräfte aktiv. Weiterhin ist er mit drei Lehraufträgen und als Prüfer an zwei Hochschulen sowie als Fach-Autor engagiert.