Sie sind hier
Fachzeitschrift

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen: kompetent – unabhängig – gruppenübergreifend

Eine Institution der deutschen Finanzwirtschaft – erscheint seit 1948 zweimal monatlich. Pflichtblatt der Frankfurter Wertpapierbörse. Leitthemen: „Kreditwesen“ ist Kompetenz auf höchstem Niveau. Ob Währungs- und Geldpolitik, ob Bankpolitik aus Frankfurt, Berlin oder Brüssel, ob Strukturen im Umbruch oder Bilanzen in der Diskussion: In „Kreditwesen“ schreiben Experten für Experten.

Ständige Berichterstattung

  • Kommentare und Aufsätze zur aktuellen Entwicklung im In- und Ausland
  • Bilanzanalysen aus allen kreditwirtschaftlichen Gruppen
  • umfangreiche Personalien
  • Zentralbankmitteilungen
  • Börsennachrichten

Autoren

  • Fachleute der Kreditwirtschaft, aus dem Finanzwesen, Verwaltung und Aufsicht, aus Rechtsprechung und Wissenschaft

Zielgruppen

  • Vorstandsebene und Management in Geschäfts- und Spezialbanken
  • Sparkassen und Kreditgenossenschaften,
  • Versicherungen
  • Finanzabteilungen der Industrie
  • Bausparkassen
  • Kapitalanlagegesellschaften
  • Fonds
  • Meinungsbildner in Politik und Verbänden

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
660,60
721,80
69,00
Einzelheft
Ladenpreis
25,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
1. und 15. jeden Monats
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Verlag Fritz Knapp GmbH15.03.202113844
Gerbermühlstraße 9
,
60594 Frankfurt am Main
AnsprechpartnerTimo Hartig Anfrage an Verlag schicken
069/ 97 08 33 26
069/ 7078400
AnzeigenannahmeHans-Peter Schmitt Anfrage an Anzeigenannahme schicken
(069) 97 08 33 43
(069) 707 84 00
RedaktionCarsten Englert Anfrage an Redaktion schicken
(069) 97 08 33 48
(069) 707 84 00

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Finanzdienstleister - Inkasso - Banken - Kreditwesen –Finanzmärkte

Bankmagazin

Bankmagazin

BANKMAGAZIN ist die größte, unabhängige Zeitschrift der Bankenbranche im deutschsprachigen Raum. Unabhängige und renommierte Experten berichten für Sie monatlich über die wichtigsten Themen aus ...

VE Vollstreckung effektiv

VE Vollstreckung effektiv

Bitte zugreifen! VE führt Sie zum Vollstreckungserfolg Schuldner werden immer einfallsreicher, wenn es darum geht, sich Forderungen zu entziehen. VE Vollstreckung effektiv zeigt Ihnen, wie Sie ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

gi Geldinstitute

gi Geldinstitute

Bank-IT und Organisation für Entscheider gi Geldinstitute informiert seit mehr als 30 Jahren Führungskräfte in Banken, Sparkassen und Rechenzentren über Bank-IT, Management, Organisation, ...

E-Books zum Thema: Finanzen - Management - Versicherung - Wirtschaft

20 Klausuren aus dem Arbeitsrecht

Kollektives Arbeitsrecht Format: PDF

Die Klausurensammlung dient der Vorbereitung auf das erste juristische Staatsexamen. Die Fallgestaltungen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad ermöglichen das Training der praktischen…

20 Klausuren aus dem Arbeitsrecht

Kollektives Arbeitsrecht Format: PDF

Die Klausurensammlung dient der Vorbereitung auf das erste juristische Staatsexamen. Die Fallgestaltungen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad ermöglichen das Training der praktischen…

30 Klausuren aus dem Arbeitsrecht

Individualarbeitsrecht Format: PDF

Die Klausurensammlung dient der Vorbereitung auf das erste juristische Staatsexamen. Die Lösungsskizzen unterscheiden sich durch Aufbau und Kürze von anderen Falldarstellungen. Sie verstehen sich…

30 Klausuren aus dem Arbeitsrecht

Individualarbeitsrecht Format: PDF

Die Klausurensammlung dient der Vorbereitung auf das erste juristische Staatsexamen. Die Lösungsskizzen unterscheiden sich durch Aufbau und Kürze von anderen Falldarstellungen. Sie verstehen sich…

20 Probleme aus dem BGB

Schuldrecht Besonderer Teil I Format: PDF

Dass auch der Besondere Teil des Schuldrechtes im Bürgerlichen Gesetzbuch so seine Tücken und Probleme enthält, demonstriert Peter Marburger in seinem Buch "20 Probleme aus dem BGB - Schuldrecht…

20 Probleme aus dem BGB

Schuldrecht Besonderer Teil I Format: PDF

Dass auch der Besondere Teil des Schuldrechtes im Bürgerlichen Gesetzbuch so seine Tücken und Probleme enthält, demonstriert Peter Marburger in seinem Buch "20 Probleme aus dem BGB - Schuldrecht…

IT-Revision

E-Book IT-Revision
Leitfaden zur Durchführung von Prüfungen der Informationsverarbeitung Format: PDF

Die IT-Branche entwickelt immer komplexere Datenverarbeitungs-Systeme, deren Einfluss auf das Unternehmensgeschehen ständig wächst. Die Revision ist immer stärker gefordert, rechtzeitig Fragen der…

IT-Revision

E-Book IT-Revision
Leitfaden zur Durchführung von Prüfungen der Informationsverarbeitung Format: PDF

Die IT-Branche entwickelt immer komplexere Datenverarbeitungs-Systeme, deren Einfluss auf das Unternehmensgeschehen ständig wächst. Die Revision ist immer stärker gefordert, rechtzeitig Fragen der…

Marketing

E-Book Marketing
Grundlagen für Studium und Praxis Format: PDF

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage,…