Sie sind hier
Fachzeitschrift

Die Kirche

Die Kirche

Wochenzeitung für Anhalt und die Kirchenprovinz Sachsen

Es werden aktuelle Themen des kirchlichen Lebens besprochen, besonders in den Landeskirchen Anhalt und Kirchenprovinz Sachsen. Neben Meldungen und Nachrichten stehen im Blickpunkt Woche für Woche Menschen, die sich als Christen auf außergewöhnliche Weise einbringen - hierzulande aber auch in der Welt.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
42,00
48,40
31,50
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Freitag
3920
4615
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Evangelische Verlagsanstalt GmbH14.11.20143798
Blumenstraße 76
,
4155 Leipzig
AnsprechpartnerChristine Herrmann Anfrage an Verlag schicken
+49/341/71141-22
+49/341/71141-50
AnzeigenannahmeWartburgverlag Weimar Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49/3643/24 61-13
+49/3643/24 61-12
RedaktionMartin Hanusch Anfrage an Redaktion schicken
+49/391/53 46-414
+49/391/53 46-419

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Evangelische Publikationen - Luther’sche Reformation

Sonntagsgruß

Sonntagsgruß

  Über »Sonntagsgruß - gestern.heute.morgen«   Seit vielen Jahren begleitet diese Zeitschrift im großen Druck ältere Menschen, Gemeinden und Seniorenkreise durch das ...

was + wie?

was + wie?

Über »was+wie« Erzieherinnen und Erziehern in konfessionellen Kindertageseinrichtungen und allen, die für die religionspädagogische Begleitung von Kindern in Schule und Gemeinde Verantwortung ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

Frohe Botschaft

Frohe Botschaft

Monatliche Schrift mit den wöchtlichen Bibelauslegungen, dem Krankenbrief, einer Jugendseite- und KEINE WERBUNG Die Frohe Botschaft, 1897 erstmals als Verteilblatt für die „Sonntagslosen“ - ...

CHRISTSEIN HEUTE

CHRISTSEIN HEUTE

"CHRISTSEIN Heute" ist die Informationsbörse für alle, die sich mit den Freien evangelischen Gemeinden verbunden fühlen. Neben Bibelarbeiten und Anregungen für das persönliche geistliche Leben ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Immanuel Kant

E-Book Immanuel Kant
Vernunft und Leben (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant, indem sie 'Vernunft und Leben' in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik des…

René Descartes. Eine Einführung

E-Book René Descartes. Eine Einführung
Reclams Universal-Bibliothek Format: PDF

Zu Recht gilt René Descartes (1596-1650) als wichtigste Gründungsfigur des modernen Rationalismus: Für viele ist er der erste moderne Philosoph überhaupt. Die vorliegende Einführung in das…

Liturgie als Theologie

E-Book Liturgie als Theologie
Format: PDF

Das jüdische Gebetbuch ist von jeher eine Brücke zwischen dem großen Reservoir der jüdischen Tradition und den modernen Lebensumständen. Die ständige Überarbeitung und Veränderung der Liturgie ist…

Vielstimmige Rede vom Unsagbaren

E-Book Vielstimmige Rede vom Unsagbaren
Dekonstruktion, Glaube und Kierkegaards pseudonyme Literatur - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 14 Format: PDF

This study presents an interpretation of Kierkegaard’s writings “Either / Or,” “Repetition,” and “Fear and Trembling” against the backdrop of postmodern…