Sie sind hier
Fachzeitschrift

die Kirche - Evangelische Wochenzeitung

Evangelische Wochenzeitung für Berlin, Brandenburg und die schlesische Oberlausitz. Veranstaltungs-und Gottesdienstplan
Die Evangelische Wochenzeitung die Kirche bietet wöchentlich auf 16 Seiten aktuelle Berichte, Reportagen und Interviews aus Berlin, Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz - von Frankfurt an der Oder bis Wittenberge, von Prenzlau über Berlin bis nach Görlitz. Darüber hinaus informiert sie die Leserinnen und Leser über wichtige Ereignisse in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), in den anderen Landeskirchen und in der weltweiten Ökumene. Die Kirchenzeitung versteht sich als öffentliches Forum für alle Mitglieder und Einrichtungen der Landeskirche. Sie ist offen für alle, die sich für die Evangelische Kirche interessieren oder sich über deren Positionen informieren möchten. Innerkirchliche, aber auch politische und gesellschaftliche Entwicklungen werden aus evangelischem Blickwinkel kritisch begleitet, kommentiert und diskutiert. Menschen, die sich aufgrund ihres Glaubens in Kirche und Gesellschaft engagieren, werden vorgestellt. Orientierung für den Lebensalltag mit der Bibel und dem Glauben, aktuelle theologische Diskussionen zu gegenwärtigen Entwicklungen finden sich ebenso in der Kirchenzeitung wie die Lebensberatung. Neben den aktuellen Themen kommt auch die Unterhaltung nicht zu kurz.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
84,00
124,00
75,60
2,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
wöchentlich zum Sonntag, Anlieferung mit Post und Boten am Donnerstag und Freitag
5300
5600
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Wichern Verlag GmbH30.06.20209882
Georgenkirchstr. 69-70.
,
10249 Berlin
AnsprechpartnerSabine Hoffmann Anfrage an Verlag schicken
030-28874817
030-28874820
AnzeigenannahmeBernd Varduhn Anfrage an Anzeigenannahme schicken
030 - 28 87 48 38
030 - 24 04 74 03
RedaktionFrau Friederike Höhn Anfrage an Redaktion schicken
030-28874810
030-28874820

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Evangelische Publikationen - Luther’sche Reformation

Frohe Botschaft

Frohe Botschaft

Monatliche Schrift mit den wöchtlichen Bibelauslegungen, dem Krankenbrief, einer Jugendseite- und KEINE WERBUNG Die Frohe Botschaft, 1897 erstmals als Verteilblatt für die „Sonntagslosen“ - ...

Schneller Magazin

Schneller Magazin

Das "Schneller–Magazin" berichtet vier Mal im Jahr aus den beiden Schneller–Schulen im Libanon und in Jordanien. Reportagen, Berichte, Analysen und Interviews greifen aktuelle Themen aus der ...

darum-journal

darum-journal

Mit dem „darum–journal” sind Sie stets informiert über Aktuelles aus der Evangelischen Mission in Solidarität und den Kirchen der internationalen EMS-Gemeinschaft in Afrika, Asien, Nahost und ...

Sonntagsgruß

Sonntagsgruß

  Über »Sonntagsgruß - gestern.heute.morgen«   Seit vielen Jahren begleitet diese Zeitschrift im großen Druck ältere Menschen, Gemeinden und Seniorenkreise durch das ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

überland

überland

Die 20seitige Zeitschrift erscheint zweimal im Jahr und bringt aktuelle Beiträge aus allen Abteilungen der Evangelischen Lndjugendakademie Altenkirchen. Sie berichtet über Vorträge und ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Nietzsche

E-Book Nietzsche
Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Günter Figal nähert sich dem Philosophen Nietzsche von außen, von seiner Biographie und von den Positionen her, die die Nachwelt ihm zugewiesen hat, um den Leser sodann behutsam, anregend und…

René Descartes

E-Book René Descartes
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Descartes' Versuch einer Synthese von Metaphysik und Wissenschaft markiert den Beginn der neuzeitlichen Philosophie. Diese Einführung gliedert sich in folgende Abschnitte: Die Begriffe Rationalismus…

Liturgie als Theologie

E-Book Liturgie als Theologie
Format: PDF

Das jüdische Gebetbuch ist von jeher eine Brücke zwischen dem großen Reservoir der jüdischen Tradition und den modernen Lebensumständen. Die ständige Überarbeitung und Veränderung der Liturgie ist…

Das Unendliche

E-Book Das Unendliche
Mathematiker ringen um einen Begriff Format: PDF

Philosophen und Theologen haben über das Unendliche nachgedacht. Doch die wahre Wissenschaft vom Unendlichen ist die Mathematik.Rudolf Taschner gelingt es, diesen zentralen Begriff auch dem…

Nietzsche-Wörterbuch Bd 1

E-Book Nietzsche-Wörterbuch Bd 1
Abbreviatur, einfach Format: PDF

Das Nietzsche-Wörterbuch ist das erste umfassendes Lexikon speziell zu Nietzsches Vokabular. Insgesamt werden etwa 300 Begriffe eingehend erläutert, 67 davon im ersten Band. Berücksichtigt werden u.…

Transitus Mariae

E-Book Transitus Mariae
Beiträge zur koptischen Überlieferung. Mit einer Edition von P.Vindob. K. 7589, Cambridge Add 1876 8 und Paris BN Copte 129 17 ff. 28 und 29 (Neutestamentliche Apokryphen II) - Die griechischen christlichen Schriftsteller der ersten JahrhunderteISSN N.F. 14 Format: PDF

The discussion about the beginnings of Transitus-Mariae literature (apocryphal texts about the life and death of the Mother of Jesus) is marked by two hypotheses. The first is marked by the…

Sich verzehrender Skeptizismus

E-Book Sich verzehrender Skeptizismus
Läuterungen bei Hegel und Kierkegaard - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 12 Format: PDF

The study focuses on the sceptical forms of thought and expression with which Hegel and Kierkegaard link the claim for absolute truth. With his 'self-completing scepticism' (Phenomenology of…

Sich verzehrender Skeptizismus

E-Book Sich verzehrender Skeptizismus
Läuterungen bei Hegel und Kierkegaard - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 12 Format: PDF

The study focuses on the sceptical forms of thought and expression with which Hegel and Kierkegaard link the claim for absolute truth. With his 'self-completing scepticism' (Phenomenology of…