Sie sind hier
Fachzeitschrift

NAFEMS Magazin

NAFEMS Magazin

Das kostenlose, deutschsprachige NAFEMS Magazin ist eine Zeitschrift für Anwender numerischer Simulationsmethoden und angrenzende Gebiete (Berechnung): FEM (Finite Element Methode) – CFD (Computational Fluid Dynamics) – MKS (Mehrkörpersimulation) – VR (Virtual Reality / VIS (Visualisierung) – PROZESS (Prozesstechnik) – SDM (Simulation and Process Data Management). Es wird per 3 mal pro Jahr per e-mail versendet (kostenlose Registrierung unter magazin@nafems.de oder im Internet unter www.nafems.org/magazin). Eine gedruckte, englischsprachige Zeitschrift("Benchmark") zum selben Thema kann kostenpflichtig abbonniert werden. Siehe hierzu www.nafems.org.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
Einzelheft
Ladenpreis
0,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
3 x jährlich, kostenlos
Internet
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
NAFEMS27.10.20203052
Griesstr. 20
,
85567 Grafing b.M.
AnsprechpartnerAlbert Oswald Anfrage an Verlag schicken
0176-21798401
AnzeigenannahmeAlbert Oswald Anfrage an Anzeigenannahme schicken
08092-83550
08092-83551
RedaktionAlbert Oswald Anfrage an Redaktion schicken
08092-83550
08092-83551

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Technik - Konstruktion - Automation

atp magazin

atp magazin

atp magazin ist das praxisnahe Magazin für Automatisierungstechnik, Automation und digitale Transformation in der Prozess- und Verfahrenstechnik. Als einziges peer-reviewtes Fachmagazin geben wir ...

adhäsion KLEBEN&DICHTEN

adhäsion KLEBEN&DICHTEN

adhäsion KLEBEN+DICHTEN ist die einzige deutschsprachige Fachzeitschrift für die industrielle Kleb- und Dichttechnik. Sie spricht Hersteller und Anwender von Kleb- und Dichtstoffen an und schafft ...

StrahlenschutzPRAXIS

StrahlenschutzPRAXIS

Die Zeitschrift StrahlenschutzPRAXIS ist das Organ des Fachverbandes für Strahlenschutz e.V. (FS) und seiner Arbeitskreise. Sie widmet sich allen Aspekten des angewandten Strahlenschutzes: von ...

ERP Management

ERP Management

ERP Management ist das einzige deutschsprachige branchenübergreifende Fachmedium, welches über den gesamten ERP-Bereich berichtet. Sie stellt aktuelle Entwicklungen sowie Trends vor, bietet ...

IT&Production

IT&Production

Als führende Marke auf dem deutschsprachigen Markt berichtet die IT&Production umfassend über alle Aspekte industrieller IT – seit über 20 Jahren. Entscheider, Werks- und Betriebsleiter ...

E-Books zum Thema: Mathematik - Informatik - Physik -Technik

Operations Research

E-Book Operations Research
Linearoptimierung Format: PDF

Linearoptimierung wird als mathematische Methode innerhalb des Operations Research bei der Mengenplanung für Absatz und Produktion sowie für Transport-, Netzfluss- oder Maschinenbelegungs-Probleme…

Gewöhnliche Differenzialgleichungen

E-Book Gewöhnliche Differenzialgleichungen
Differenzialgleichungen in Theorie und Praxis Format: PDF

Im Anschluss an Vorlesungen in Analysis und Linearer Algebra folgen an nahezu allen technischen und wirtschaftswissenschaftlich orientierten Studiengängen an Hochschulen und Universitäten als eine…

Mathematik für Informatiker

E-Book Mathematik für Informatiker
Format: PDF

Die Informatik entwickelt sich in einer unglaublichen Geschwindigkeit. Häufig ist die Mathematik Grundlage von Neuerungen. Deshalb ist sie unverzichtbares Werkzeug jedes Informatikers und Pflichtfach…

Grenzschicht-Theorie

E-Book Grenzschicht-Theorie
Format: PDF

Die Überarbeitung für die 10. deutschsprachige Auflage von Hermann Schlichtings Standardwerk wurde wiederum von Klaus Gersten geleitet, der schon die umfassende Neuformulierung der 9. Auflage…

Strömungsmesstechnik

E-Book Strömungsmesstechnik
Format: PDF

Das Buch bietet einen komprimierten Überblick über die etablierten Strömungsmesstechniken einschließlich der neuen Entwicklungen auf dem Gebiet der bildgebenden Messverfahren. Im Vordergrund stehen…

Kraft-Wärme-Kopplung

E-Book Kraft-Wärme-Kopplung
Format: PDF

Dieses Buch richtet sich an die Verantwortlichen für kommunale und industrielle Energieversorgung: Ingenieure, Techniker, Meister, Betriebsleiter, Energiemanager, Planer, Institute und Hochschulen.…