Sie sind hier
Fachzeitschrift

ÖZG

ÖZG

Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften

ÖZG. Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften. Die ÖZG dient der internationalen Diskussion in und zwischen Einzeldisziplinen der Geschichtswissenschaften und anderen Humanwissenschaften. Sie veröffentlicht Beiträge zur Frauen- und Geschlechtergeschichte, Geistesgeschichte, Kulturgeschichte (Historische Kulturwissenschaft), Sozialgeschichte (Historische Sozialwissenschaft), Wirtschaftsgeschichte, Wissenschaftsgeschichte, Politikgeschichte und Globalgeschichte. Sie fördert Debatten um die Wissenschaftskonzepte, Forschungsmethoden und Theorien dieser Disziplinen. Im FORUM erscheinen Berichte über laufende Forschungsprojekte, Tagungen und Ausstellungen sowie wissenschaftliche Essays. In Interviews kommen innovative Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Wort. Review-Essays und Annoncen bevorstehender Tagungen stehen fallweise am Ende des Bandes.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
60,50
Einzelheft
Ladenpreis
34,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Studienverlag06.07.20202855
Erlerstraße 10
,
6020 Innsbruck
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
0043-512-395045
0043-512-395045-15
AnzeigenannahmeFranz Kurz Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0043512395045-129
Redaktion.. Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Kulturwissenschaft - Anthropologie - Ethnologie

lendemains

lendemains

Die lendemains, 1975 gegründet, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten einen ebenso unkonventionellen wie festen Platz in der deutschen und internationalen Frankreichforschung erobert. Überzeugt ...

Antike Welt

Antike Welt

In der ANTIKEN WELT erfahren Sie seit über 50 Jahren direkt aus erster Hand, was Sie schon immer über Archäologie wissen wollten. Wir wählen zusammen mit den Fachautoren und unserem ...

Jura Soyfer

Jura Soyfer

Int. Zeitschrift für Kulturwissenschaften Jura soyfer. Internationale Zeitschrift für Kulturwissenschaften dient der Verbreitung von Kenntnissen über Leben, Werk und Verbreitungsgeschichte Jura ...

IASLonline

IASLonline

E-Zeitschrift für Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaft sowie Netzkunst IASLonline hat sich als größter Anbieter für elektronische Rezensionen in der Deutschen Literatur- und ...

Historische Anthropologie

Historische Anthropologie

Kultur - Gesellschaft - Alltag Herausgegeben von: Gadi Algazi, Caroline Arni, Susanna Burghartz, Peter Burschel, Martin Dusinberre, Moritz Ege, Marian Füssel, Rebekka Habermas, Bernhard Jussen, ...

dichtung-digital.de

dichtung-digital.de

Magazin zur digitalen Literatur und KunstInternationales Magazin zur digitalen Ästhetik: Netzliteratur, Netzkunst, Netzkultur, Multimedia, Hypermedia, Intermedia, Hypertext, Interfiction, ...

sinn-haft

sinn-haft

Die sinn-haft ist eine interdisziplinaer angelegte Zeitschrift fuer Kulturwissenschaften. Im Vierteljahresabstand werden Themen wie: Auto-mobile, Stoerfaelle und Zur Masse! behandelt.Im Unterschied ...

Entwicklungstherapie

Entwicklungstherapie

Fachzeitschrift für entwicklungsorientierte Psychotherapie und Analytische Beratung Die Zeitschrift richtet sich an alle in und außerhalb der psychotherapeutischen Profession, die sich für die ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen

E-Book Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen
Eine soziologische Analyse im Spannungsfeld von Professionellen, Angehörigen, Betroffenen und Laien Format: PDF

Die Fortschritte in den Neurowissenschaften, die Selbstreflexion der Sozialpsychiatrie, aber auch die Erfahrungen der Bewegung der Psychiatriebetroffenen, lassen es notwendig erscheinen, erneut ein…

Akute organische Psychosen

E-Book Akute organische Psychosen
Bewusstseinsstörungen und Bewusstsein Format: PDF

Dieses Buch verfolgt mehrere Ziele. Einerseits wurden 300 akute organische Psychosen von den Durchgangssyndromen bis zum Koma untersucht (empirische Perspektive). Bei ersteren findet sich…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…

Psychologie 2000

E-Book Psychologie 2000
Format: PDF

Der 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie bedurfte dank der bedeutungsträchtigen Jahreszahl keines besonderen Mottos – es war der Kongreß "Psychologie…

Ernährungspsychologie

E-Book Ernährungspsychologie
Eine Einführung Format: PDF

Essen und Trinken beherrschen unser Leben und unser Denken. Die Ernährungswissenschaft erforscht die nutritiven Lebensgrundlagen des Menschen und weiß inzwischen sehr genau, wie sich der…

Umweltpsychologie

E-Book Umweltpsychologie
Ein Lehrbuch Format: PDF

Erstmalig liegt nun ein deutschsprachiges Lehrbuch der Umweltpsychologie vor, welches ausführlich den Einfluß von Umwelteinwirkungen auf das Erleben, Verhalten und die Gesundheit des…