Sie sind hier
Fachzeitschrift

S&I

S&I

S&I Fachmedien
Das Medienkonzept für Sicherheit in der Industrie

Das nachhaltige Konzept der S&I Fachmedien basiert auf vier Komponenten: Es integriert in einem optimal aufeinander abgestimmten Informationsportfolio die regelmäßig erscheinende Fachzeitschrift S&I (mit beiliegenden Sonderpublikationen), die Sonderhefte S&I Select, das jährliche Referenzbuch S&I Kompendium und das Wissenportal www.sui24.net.

Das zielgruppengerecht aufbereitete und klar abgegrenzte Inhaltsspektrum versorgt die Leser der S&I Fachmedien effizient mit allen erforderlichen Brancheninformationen und dem technischen Fachwissen für die tägliche Arbeit.

Die Leser der S&I Fachmedien werden in einem aufwändigen Qualifizierungsverfahren selektiert (Controlled Circulation). Zu den Qualifizierungskriterien zählen die Relevanz der Branche, der Position, der Funktion und des Themeninteresses. Die konkrete Leserschaft umfasst Entscheider in der gesamten Industrie auf Geschäftsleitungsebene sowie in sicherheitsrelevanten Bereichen: Geschäftleitung, Leiter Konzern-/Unternehmenssicherheit, Leiter von Fertigungs- oder Produktionsanlagen, Leiter Gebäudesicherheit und Brandschutz, Facility Manager, Leiter IT-Sicherheit, Sicherheitsingenieure, Sicherheitsbeauftragte und Werkschutzleiter. Hinzu kommen industrienahe Dienstleistungsunternehmen, Errichter- und Planungsbüros sowie Beratungsfirmen. Die Themenbandbreite deckt sowohl den globalen Informationsbedarf des kaufmännischen Managements als auch das ingenieurtechnische Fachwissen des technischen Managements ab.

Alle Inhalte der Printpublikationen sowie weiterführende Informationen (PDFs, ähnliche Beiträge, technische Daten, Herstellerlinks etc.) sind mit dem jeweiligen Erscheinungstermin auf www.sui24.net kostenfrei online verfügbar. more@click-Codes erlauben dabei direkten Online-Zugriff auf die Portal-Inhalte.

Der Förderkreis mit Vertretern aus Industrie, Wissenschaft und Verbänden sind Garant für den Praxisbezug und die themenrelevante Ausrichtung der S&I Fachmedien.

Im Mittelpunkt – die Aufmerksamkeit des Lesers!
Das wertvollste Gut im globalen Innovationswettbewerb ist die Aufmerksamkeit des Kunden. Diese Erkenntnis bestimmt das Tun und Handeln der S&I Fachmedien.

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
100,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Monatlich zzgl. Sonderpublikationen
16.872
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder Erscheinen eingestellt28.04.20094434
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Anlagen - Maschinenbau - Konstruktion - Antriebstechnik

packaging journal

packaging journal

packaging journal ist eine der führenden Fachzeitschriften der Verpackungsbranche. Als integratives Informationsmedium für Entscheider berichtet es unabhängig und kompakt und erscheint als ...

SERVICETODAY

SERVICETODAY

SERVICETODAY erreicht mit einer IVW-geprüften Auflage von derzeit über 3.600 Exemplaren ein Vielfaches mehr an qualifizierten Lesern: vom Kundendienstleiter über den Servicemanager bis hin zu den ...

atp magazin

atp magazin

atp magazin ist das praxisnahe Magazin für Automatisierungstechnik, Automation und digitale Transformation in der Prozess- und Verfahrenstechnik. Als einziges peer-reviewtes Fachmagazin geben wir ...

PROZESSWÄRME

PROZESSWÄRME

PROZESSWÄRME ist das führende Fachmedium für industrielle Thermoprozesstechnik, Wärmebehandlung, Anlagenbau und -betrieb, Komponenten und Verfahren. PROZESSWÄRME (vormals ewi – ...

ke NEXT

ke NEXT

KONSTRUKTION & AUTOMATISIERUNG Das Zukunftsmagazin für Entscheider, Ingenieure und interessierte Akteure in Konstruktion und Entwicklung des Maschinen- und Anlagenbaus, erneuerbare Energie ...

fluid

fluid

Das Markenzeichen des Fachmagazins fluid ist praxisnahe, vertiefte Berichterstattung aus allen Gebieten der Hydraulik und Pneumatik. Aktualität, fundierte Fachbeiträge und Hintergrundberichte geben ...

E-Books zum Thema: Industrie - Produktion

Operations Research

E-Book Operations Research
Linearoptimierung Format: PDF

Linearoptimierung wird als mathematische Methode innerhalb des Operations Research bei der Mengenplanung für Absatz und Produktion sowie für Transport-, Netzfluss- oder Maschinenbelegungs-Probleme…

Fahrwerktechnik: Grundlagen

E-Book Fahrwerktechnik: Grundlagen
Format: PDF

In diesem international anerkannten Standardwerk werden das Fahrverhalten und die Fahrwerktechnik ausgeführter Pkw und Nkw, die Funktionen der einzelnen Fahrwerksysteme und die Merkmale von…

3D-Konstruktion mit Solid Edge

E-Book 3D-Konstruktion mit Solid Edge
Format: PDF

Dieses Lehr- und Praxisbuch soll den Einstieg in das 3D-System Solid Edge und den zugehörigen Konstruktionsprozess erleichtern. Gleichzeitig kann es als Nachschlagewerk und als Anregung für die 3D-…

Grenzschicht-Theorie

E-Book Grenzschicht-Theorie
Format: PDF

Die Überarbeitung für die 10. deutschsprachige Auflage von Hermann Schlichtings Standardwerk wurde wiederum von Klaus Gersten geleitet, der schon die umfassende Neuformulierung der 9. Auflage…

Grenzschicht-Theorie

E-Book Grenzschicht-Theorie
Format: PDF

Die Überarbeitung für die 10. deutschsprachige Auflage von Hermann Schlichtings Standardwerk wurde wiederum von Klaus Gersten geleitet, der schon die umfassende Neuformulierung der 9. Auflage…

Solid Edge V18

E-Book Solid Edge V18
Bauteile, Baugruppen, Zeichnungen Format: PDF

Dieses Übungs- und Nachschlagewerk für Ein- und Umsteiger behandelt die Grundlagen des 3D-CAD-Systems Solid Edge Version 18. Es stellt die wichtigsten Funktionalitäten dar: Modellierung von Bauteilen…

Logistik im Automobilbau

E-Book Logistik im Automobilbau
Logistikkomponenten und Logistiksysteme im Fahrzeugbau Format: PDF

Die Automobilindustrie ist der umsatzstärkste Wirtschaftszweig in Deutschland. Sie exportiert mehr als zwei Drittel ihrer Produkte. Gleichzeitig bezieht sie Halbzeuge, Teile und Komponenten aus…