Zeitschriften zum Thema: Handwerk

Fachzeitschriften

E-Books

Rubrikeninfo

Dass Handwerk nicht nur goldenen Boden hat, sondern auch gute Zeitschriften, stellt unser Angebot an Fachzeitschriften in dieser Rubrik unter Beweis. Hier findet sich zu fast jedem Handwerksbereich die passende Zeitschrift, und somit nicht nur aktuelle, sondern auch auf das handwerkliche Berufsbild speziell zugeschnittene Informationen, Innovationen und rechtliche Fragen. Daneben werden zur Vertiefung eine ganze Reihe an Fachbüchern und wissenschaftlichen Abhandlungen angeboten. Verteilt auf 24 Unterpunkte lässt sich das passende schnell und problemlos finden. Vom Meister eines professionellen Handwerksbetriebs bis hin zum Heimwerker in den eigenen vier Wänden findet hier jeder das richtige Medium, um an aktuelle Informationen und hilfreiche Ratschläge zu gelangen. Nach einem Klick auf die entsprechende Zeitschrift werden alle wichtigen Daten hinsichtlich ihres einmaligen und regelmäßigen Bezuges wie Abonemmentpreis und Erscheinungsweise aufgelistet. Daneben besteht stets die Möglichkeit, zuerst ein Probeexemplar anzufordern, um sich von der ausgewählten Fachzeitschrift vorab ein genaueres Bild zu machen. Ein großer Teil der in dieser Rubrik angebotenen Zeitschriften befasst sich mit dem Bereich der Baubranche und bietet somit vielseitige Auswahlmöglichkeiten. Der Bereich des Innenausbaus wird gleich durch mehrere Unterpunkte abgedeckt, die sich vom Elektriker bis zum Raumausstatter an jedes Berufsbild wenden. Wichtige Bereiche wie das Lebensmittelhandwerk, Elektro- und Feinhandwerk sind genauso vertreten wie Zeitschriften für Schreiner, Raumausstatter, Drucker, Fliesenleger und Landschaftsgärtner. Abgerundet wird das Angebot durch spezielle Bereiche zu Rechts- und Umweltthemen, deren Praxisrelevanz immer mehr an Bedeutung zunimmt.

Pressemeldungen zum Themenbereich:

Juweliere- Goldschmiede und Uhrmacher

Der große Moment
Der Tag der Hochzeit ist für die meisten Menschen sicherlich der größte Moment in ihrem Leben, bei dem einfach alles perfekt sein soll, damit man diesen wichtigen Tag für immer in einer guten Erinnerung behalten kann. Von der Kleidung über die Gäste bis hin zu den Trauringen möchte man an solch einem Tag natürlich alles genau so haben, wie man es sich immer gewünscht hat. Gerade dieTrauringe sind an diesem Tag natürlich von erheblicher Bedeutung, spielen sie doch immer eine wichtige und zentrale Rolle, nicht nur beider Trauung selbst, sondern natürlich auch später in der Ehe, wo die Trauringe als ein Zeichen der Verbindung dienen, die zwischen zwei Menschen besteht. Daher sollte man sich bei der Wahl der Trauringe ruhig Zeit lassen und sich gut überlegen, was man gerne haben möchte, denn man soll natürlich mit den Trauringen auch auf lange Sicht glücklich werden und sie immer gerne tragen, auch noch nach vielen Jahren. Ein schlichtes und zeitloses Material eignet sich natürlich ganz besonders gut für die Trauringe, weil es auch nach langer Zeit noch schön anzusehen ist und nicht nach kurzer Zeit schon wieder aus der Mode ist. Aber auch einen kleinen Besatz kann man sich durchaus gönnen, gerade am Ring der Dame wirkt ein solcher, wenn er passend zum Material gehalten ist, sehr schön und kann die Trauringe als Gesamtheit noch viel Schöner und edler wirken lassen, als sie es ohnehin schon tun.

Edelstahlschmuck wählen
Immer mehr Menschen tendieren dazu wenigstens in ihrer Freizeit keinen Schmuck mehr aus teuren und empfindlichen Materialien zu tragen, sondern lieber Edelstahlschmuck zu wählen, der nicht nur günstiger im Preis ist sondern auch sehr viel aushält und den Belastungen des Alltages ohne Weiteres gewachsen ist. Außerdem strahlt Edelstahl eine gewisse modische Eleganz aus, die vielen Menschen sehr zusagt, nicht zuletzt weil dieses Material sehr viele Möglichkeiten in seiner Gestaltung mit sich bringt und deshalb praktisch für jeden Geschmack und jedes Outfit etwas Passendes dabei ist, so dass jeder einen Edelstahlschmuckfinden kann, der ihm gefällt. Das besondere an Edelstahlschmuck ist, dass man durch ihn die Möglichkeit hat, viele verschiedene Stücke zu erwerben und den Schmuck immer wieder dem Look anzupassen, weil die Preise für Edelstahlschmuck verglichen mit anderen Schmuckstücken einfach viel niedriger sind und man sich für die gleiche Summe viel mehr schönen Edelstahlschmuck kaufen kann, der optisch einem anderen Material sicherlich in Nichts nachsteht und auch von seiner Qualität her auf jeden Fall eine lohnende Investition ist, denn die meisten anderen Schmuckmetalle sind viel empfindlicher für Kratzer und die Belastungen des Alltages als es bei Edelstahlschmuck der Fall ist. Diesem kann man wirklich einiges aufbürden, ohne das er einen Schaden nehmen und dadurch weniger schön aussehen würde und das können nicht gerade viele Metalle von sich behaupten.

Sportbekleidung finden
Die richtige Sportbekleidung ist natürlich wenn man Sport treiben möchte unerlässlich, denn nur wenn man die korrekte und gut geeignete Kleidung hat, kann man den Sport auch wirklich korrekt ausüben. Dabei braucht man je nach Sportart besondere Ausrüstungen. Es gibt also vor allem bei den Schuhen, aber auch bei allen anderen Stücken der Sportbekleidung deutliche Unterschiede, auf die man achten sollte, wenn man alles richtig machen möchte. Neben der korrekten Passform und einer ergonomischen Gestaltung kommt es zum Beispiel auch auf das richtige Material und dessen Eigenschaften an, denn in vielen Materialien kann man einfach nicht sportlich aktiv werden, weil man in ihnen zu stark schwitzt, es einem zu warm wird oder das Gewebe einfach reibt und man deshalb nicht so aktiv werden kann, wie man möchte. Gerade bei den Schuhen kommt es auch auf die richtige Sohle und deren Härte an, denn nur wenn diese so sind, wie man sie für die jeweilige Sportart braucht, kann man volle Leistung bringen und wirklich erfolgreich Sport treiben. Sicherlich ist eine gute und hochwertige Sportbekleidung und Freizeitbekleidung kein Garant für gute sportliche Leistungen, aber sicher ist, das man diese durch die richtige Sportbekleidung erheblich verbessern kann und man einfach viel besser in der Lage ist sich so frei zu bewegen, wie es nötig ist um gute Ergebnisse zu erzielen und dabei auch wirklich Spaß zu haben, denn diesen hat man nur, wenn die Sportbekleidung auch wirklich richtig sitzt und man weiß, dass man die volle Power geben kann.

Titanringe für mehr Freude
Titanschmuck ist seit jeher schon etwas ganz Besonderes gewesen, und das sicherlich nicht zuletzt aufgrund der Schönheit des Metalls und seines hohen Wertes, aber auch wegen der hohen Stabilität, die dieses Metall zu etwas ganz besonders Schönem und Praktischem macht. Titanringe sind wirklich in der Lage im Alltag mehr Freude zu machen als Schmuck aus anderen Materialien, denn während andere Ringe im Alltag schnell verkratzen oder einfach nicht mehr so schön aussehen sind Titanringe super stabil und verkratzen kaum. Tun sie es doch kann man sie ganz einfach wieder aufpolieren lassen, ohne das dabei Material verloren gehen würde oder der Ring an Schönheit verliert. Alleine schon dieser Umstand unterscheidet Titanringe von allen anderen Ringen und macht sie zu einem besonderen Schmuck, der einem besonderen Anlass vorbehalten sein sollte. Gerade als Trauringe oder Verlobungsringe sind Titanringe immer wieder sehr gefragt, was sicherlich auch an der zeitlosen Schönheit des Metalls liegt, welches man viel länger sehen kann und viel besser kombinieren kann als es beispielsweise mit Gold der Fall wäre. Titanringe haben so manche Eigenheiten, die man nicht unterschätzen sollte und sind auch als Geschenk immer eine tolle Überraschung, mit der man sich sicher sein kann den Vogel abzuschießen und wirklich toll anzukommen, denn es gibt wohl kaum einen Menschen, der nicht gerne schöne Titanringe geschenkt bekommen möchten, umso mehr wenn diese auch noch im eigenen Geschmack gestaltet sind, so dass man sich im ersten Augenblick schon in diese Ringe verlieben muss.

 
 
 
Kurzbeschreibung:
 

GFF
ist die Fachzeitschrift für den Glas-, Fenster-, Fassaden-und Metallbau. GFF berichtet über das gesamte Gebiet der Glas- undFensterbranche, den Fassaden- und Metallbau, die Flachglasherstellung,-bearbeitung und –veredelung sowie über Bauelemente wieRollladen, Jalousien und Sonnenschutz.
Kurzcharakteristik:
GFF ist die führende Verbandsfachzeitschrift für den Glas-, Fenster-, Fassaden- sowie Metallbau und ist Verbandsorgan für sechs Landesinnungsverbände und die Glaserinnungen Düsseldorf und Oldenburg.
GFF erreicht Unternehmer und Führungskräfte der Glas- undFensterbranche, insbesondere Fertigungsbetriebe von Fenstern, Türen und Fassaden in Fensterbaufachbetrieben, Glasereien, Schreinereien, Tischlereien sowie Metallbauer, Rollladen- und Sonnenschutztechniker.
GFF informiert regelmäßig über Trends und Informationen der Branche, insbesondere über alle relevanten Themen der Herstellung, Verarbeitung, Veredelung und Anwendung von Flachglas, dem Fenster- und Fassadenbau. Normen und Regelwerke, Neues aus Forschung und Entwicklung sowie Objektberichte über innovative Glasanwendungen an Gebäuden runden das redaktionelle Umfeld ab.
 

Zielgruppe: Glasbau, Uhren, Glasereien, Glashandel, Fenster- und Türenbauer, Schreinereien, Tischlereien, Wintergartenbauer, Metall- und Fassadenbauer, Rollladenbauer, Montagebetriebe, Bauelementehändler, Beschlaghandel, Herstellerindustrie, Architekten und Planer.
 
Link zur Zeitschrift

 


Kurzbeschreibung:
 
bauMAGAZIN
Das bauMAGAZIN ist ein Baumaschinen-, Baugeräte und Baufahrzeugefachmagazin.Verbreitet wird das bauMAGAZIN in Deutschland, Österreich, Schweiz und Norditalien sowie Teilen von Osteuropa. Im Heft finden sie monatlich umfangreiche Informationen der Baubranche. 

In jeder Ausgabe werden monatlich wechselnde Themen aus den Bereichen, Abbruchtechnik, Autobahn- und Strassenbau, Baumaschinentechnik, Baustelleneinrichtung, Bauwerkzeuge, Betonbau und Transportbeton, Brückenbau, Fahrzeugtechnik, Garten- und Landschaftsbau, Gewinnungsindustrie Steine-Erden-Kies-Sand, Hochbau, Gerüstbau, Kommunaltechnik, Krantechnik, Recycling, Spezialtiefbau, Tiefbau, Tunnelbau und Bergbau sowie Unternehmensführung klar strukturiert aufgearbeitet und veröffentlicht.

Die Leserzielgruppe richtet sich Monat für Monat nach den Themenschwerpunkten des Magazins. Dies entspricht unserer Strategie, Streuverlusten wirksam entgegen zu treten (unterstützt durch eine Datenbank mit über 63.000 gepflegten Adressdaten aus der Bauindustrie).

In übersichtlicher Aufmachung, mit themenbezogenen Text- und Bildbeiträgen sowie monatsaktuellen Pressemeldungen bietet das bauMAGAZIN für Bauunternehmen aller Sparten wissenswerte Informationen über Baumaschinen, Geräte, Zubehör und Fahrzeugtechnik sowie deren Anwendung.
Link zur Zeitschrift

Kurzbeschreibung:
 
Sie arbeiten mit Naturwerkstein? Dann sollten Sie unser Angebot beachten!

Fachzeitschrift Naturstein – jeden Monat aktuell, praxisnah und informativ

Mit Naturstein erhalten Sie regelmäßig Tipps und Informationen u. a. zu Branchentrends, Naturwerksteinlösungen im und am Bau, richtig versetzen und verlegen, Expertengespräche, Gutachten, Detaillösungen, Gesteinskunde für Anwender,Technik (Produzenten und Produkte), Betriebswirtschaft, Marketing, Denkmalpflege, Friedhof und Grabmal, Aus- und Weiterbildung, beispielhafte Unternehmen u.v.m.

Exklusiv für Abonnenten bieten wir noch mehr! Sie erhalten den Zugang zu unserem Premium-Bereich auf unserer Homepage natursteinonline.de. 
Hier bieten wir nicht nur den uneingeschränkten Zugriff auf unser Heftarchiv mit Volltextsuche – jederzeit kann gezielt, bequem und unkompliziert nach Informationen und älteren Artikeln gesucht werden -, sondern man findet auch Tonaufzeichungen von Seminaren plus Beiträge und Präsentationen von namhaften Referenten.
Und last but not least, besteht die Möglichkeit, sich für unseren Newsmail-Dienst anzumelden und erhält damit aller zwei Wochen per E-Mail interessante Zusatzinformationen aus der Branche.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann testen Sie uns! Gerne senden wir Ihnen ein Probeheft zu.
Link zur Zeitschrift

Vorstellung einzelner Zeitschriften zum Thema: Handwerk

BÄKO-magazin

BÄKO-magazin

Eine der führenden Fachzeitschriften für Marketing und Unternehmensführung im Bäcker- und Konditorenhandwerk in Deutschland, zugleich offizielles Organ der BÄKO-Gruppe, der ...

besser lackieren.

besser lackieren.

Besser lackieren. ist die Oberflächen-Zeitung für industrielle Lackiertechnik. Aktueller Service-Journalismus liefert maximalen Nutzwert für bessere Vorbehandlung und Reinigung, Applikation und ...

boden wand decke

boden wand decke

'boden wand decke' ist die Fachzeitschrift für das bodenlegende Handwerk, den angeschlossenen Facheinzel- und Großhandel sowie die Bodenbelagindustrie. Als Generalist bietet 'boden wand decke' alle ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...