Sie sind hier
Fachblog

Feelfarbig - Das Magazin für Tattoos, Kunst und Menschen

Feelfarbig - Das Magazin für Tattoos, Kunst und Menschen

Feelfarbig ist ein modernes Tattoo & Kunst Magazin und zählt mit über 40.000 Leser*innen monatlich mittlerweile schon zu den meistgelesenen Tattoomagazin im deutschsprachigen Raum.

Was das Magazin von anderen unterscheidet, ist ein klischeefreier Blickwinkel auf die Tattookunst und den damit verbundenen hohen Anspruch an sich selbst, die Themen und die präsentierten Künstler*innen.

In den Augen des Magazins sollten Tattoos keine kopierten Internetbildchen sein, die jemandes Haut verzieren, sondern individuell angefertigte Kunstwerke. Kunst, die eben nicht als günstige Farbkopie an der Wand im Wohnzimmer hängt, sondern die einen für immer durchs Leben begleitet und mit einem zusammen alt wird.

Besuchen Sie den Blog hier:

Spezial-InfoBloggeraktualisiert amSeitenaufrufe
Feelfarbig12.12.201961
AnsprechpartnerTimo Leßmöllmann Anfrage an Blogger schicken

Blogs zum Thema:

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Zeitschriften zum Thema: Online Magazin / ePaper - Design - Kultur

Rundbrief Pazifik

Rundbrief Pazifik

Der vierteljährlich erscheinende Rundbrief Pazifik informiert über die vielfältigen Themen aus der Pazifik-Region: Klimawandel, Atombombentests, Tiefseebergbau, Umweltzerstörungen, das Leben im ...

GANGAN__BLOG

GANGAN__BLOG

Gerald Ganglbauers BLOG. Auszug aus "Hello World": Am 3. April 1996 begrüßte ich die virtuelle Welt mit eben diesen Worten, die auf allen Bildschirmen des damals noch in der Steinzeit befindlichen ...

digit!

digit!

digit! Das Profi-Magazin für digitale Bilder richtet sich an professionelle und semiprofessionelle Fotografen, Videografen, Bildbearbeiter und Fotodienstleister. Das Themenspektrum umfasst ...

E-Books zum Thema: Kultur - Design

Faschistische Selbstdarstellung

E-Book Faschistische Selbstdarstellung
Eine Retortenstadt Mussolinis als Bühne des Faschismus Format: PDF

Unter dem italienischen Faschismus wurden südlich von Rom neue Städte in den ehemaligen Pontinischen Sümpfen gegründet. Diese faschistischen Retortenstädte verknüpften neue sozialpolitische Modelle…

Arbeit an der Geschichte

E-Book Arbeit an der Geschichte
Wie viel Theorie braucht die Geschichtswissenschaft? Format: PDF

Die Beiträge des Bandes widmen sich der umfassenden Frage, was die Theorie für die Geschichtsschreibung leisten kann. Brauchen Historiker überhaupt Theorien? Und welche Rolle spielen speziell…

Ahasvers Erlösung

E-Book Ahasvers Erlösung
Der Mythos vom Ewigen Juden im Opernlibretto des 19. Jahrhunderts Format: PDF

Verflucht zu Unsterblichkeit und endloser Wanderschaft, weil er Christus auf dem Kreuzweg verspottete: Ahasver. Der Mythos vom Ewigen Juden formierte sich bereits im frühneuzeitlichen…

Die europäische Stadt in Transformation

E-Book Die europäische Stadt in Transformation
Stadtplanung und Stadtentwicklungspolitik im postsozialistischen Warschau Format: PDF

Dr. Florian Koch promovierte bei Prof. Dr. Hartmut Häußermann am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität, Berlin. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für…

Physik als Kunst

E-Book Physik als Kunst
Die Poetisierung der Elektrizität um 1800 Format: PDF

No physical discipline had more expectations attached to it around 1800 than the study of electricity. The literary and philosophical avant-garde of the 1790s took an active part in the debate on…