Sie sind hier
E-Book

Adipositasprävention im Kindes- und Jugendalter

eBook Adipositasprävention im Kindes- und Jugendalter Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
35
Seiten
ISBN
9783842809208
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
28,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: In den westlichen Industrienationen ist Übergewicht und Adipositas ein weit verbreitetes Problem. Die Zahl der Neuerkrankungen steigt jährlich an. Besonders die steigende Prävalenz von Adipositas im Kindes- und Jugendalter ist besorgniserregend. Übergewicht war vor einigen Jahren ein Problem, welches überwiegend Erwachsene betroffen hat, doch heute leiden inzwischen immer mehr Kinder unter Adipositas und den physischen und psychischen Folgen. Aufgrund der steigenden Zahlen und den psychosozialen und somatischen Begleiterkrankungen, wird gefordert, Maßnahmen zu ergreifen, die bei Betroffenen eine Gewichtsnormalisierung ermöglichen und Adipositas bei der Bevölkerung vorbeugen. Jedoch kann man aus bisher veröffentlichten Studienergebnissen keine ausreichende Evidenz für eine langfristige Wirksamkeit von Prävention im Kindes und Jugendalter ableiten. Doch solange keine ausreichenden Daten vorliegen, sollte ein Konsens über Mindestkriterien für die Qualität und Ausrichtung der Gewichtsnormalisierungsprogramme getroffen werden. In meiner vorliegenden Arbeit setze ich mich mit dem Thema Adipositasprävention im Kindes und Jugendalter auseinander. Bevor ich mit dem Hauptteil meiner Arbeit beginne, möchte ich mich zuerst mit der Definition, Klassifikation Epidemiologie und der Ätiologie bei Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen. Im Anschluss gehe ich auf die möglichen gesundheitlichen Auswirkungen einer Adipositas ein, wo ich erklären werde welche medizinische-, seelischen- und Langzeitfolgen eine Adipositas mit sich bringen kann. Im Hauptteil meiner Arbeit beschäftige ich mich mit dem Thema Prävention, wo ich die Prävention zuerst im Allgemeinen erläutern werde. Ich habe mich besonders mit dem Setting in Schulen auseinander gesetzt und versuche im Anschluss anhand zwei Beispiele die Adipositasprävention in Schulen zu verdeutlichen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung5 2.Definition und Klassifikation6 2.1Definition6 2.2Klassifikation6 2.2.1Klassifikation bei einem Erwachsenen6 2.2.2Fettverteilungsmuster7 2.2.3Klassifikation bei Kindern7 3.Epidemiologie8 4.Ätiologie9 4.1Genetische Faktoren9 4.1.1Adoptionsstudien10 4.1.2Zwillingsstudien10 4.2Psychische und Psychosoziale Faktoren11 4.3Umgebungsfaktoren - körperlichen Aktivität11 4.4Ernährungsverhalten12 4.4.1Quantitative Nahrungsaufnahme12 4.4.2Qualitative Nahrungsaufnahme12 5.Gesundheitliche Auswirkungen14 5.1Vorhersagewert für die Adipositas [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Unfallbegutachtung

eBook Unfallbegutachtung Cover

A standard reference work for all who prepare, order, appraise, or evaluate reports on the consequences of accidents. Friedrich Mehrhoff, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Berlin, Renate ...

Hirnströme

eBook Hirnströme Cover

Die Visualisierung von Gehirnprozessen hat in der Geschichte der Hirnforschung regelmäßig große Erwartungen geweckt. Cornelius Borck stellt mit der Registrierung elektrischer Hirnströme eine ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...